Musa verlässt SC Magdeburg zum Saisonende

Magdeburg (dpa) – Zeljko Musa wird seinen 2021 auslaufenden Vertrag beim Handball-Bundesligisten SC Magdeburg nicht verlängern und den Club zum Saisonende auf eigenen Wunsch verlassen. Das gab der Verein bekannt. Der kroatische Nationalspieler, der seit 2015 in Magdeburg spielt und 2016 den DHB-Pokal gewann, will mit seiner Familie einen neuen Lebensabschnitt beginnen. «Aktuell ist noch offen, wohin

weiterlesen →

SCM-Trainer drängt auf «klare Aussagen» für kommende Saison

Magdeburg (dpa) – Trainer Bennet Wiegert vom SC Magdeburg erhofft sich von der Handball Bundesliga (HBL) eine zeitnahe Entscheidung zum Start der neuen Saison. «Wir brauchen endlich klare Aussagen und klare Pläne. Ob die dann so umsetzbar sind, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Aber der Handball muss wieder Ziele und Termine vorgeben», sagte Wiegert

weiterlesen →

Magdeburg-Trainer Wiegert gegen Abbruch der Handball-Saison

Magdeburg (dpa) – Trainer Bennet Wiegert vom Handball-Bundesligisten SC Magdeburg plädiert trotz der Coronavirus-Krise für eine Fortsetzung des Spielbetriebes. «Anhand der aktuellen Tabelle dann Entscheidungen über Teilnahmen an den europäischen Wettbewerben sowie den Auf- und Abstieg zu treffen, halte ich nicht für fair. Aber in der aktuellen Lage geht es vielleicht auch nicht um fair

weiterlesen →

SCM-Chef: Gehalts-Reduzierung eine Selbstverständlichkeit

Magdeburg (dpa) – Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt vom Handball-Bundesligisten SC Magdeburg hat mit Klartext auf viele Veröffentlichungen anderer Clubs hinsichtlich eines Gehaltverzichtes der Sportler reagiert. «Ich bin sehr überrascht, wie mit diesem Thema kommunikativ zum Teil umgegangen wird», meinte er in einem Gespräch mit der «Volksstimme». Schmedt sieht eine Reduzierung bei Spieler und Verantwortlichen als Selbstverständlichkeit

weiterlesen →

SC Magdeburg schickt Spieler in Kurzarbeit

Magdeburg (dpa) – Handball-Bundesligist SC Magdeburg wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie auch für seine Spieler staatliche Hilfe beantragen. Profis und Mitarbeiter sollen Kurzarbeitergeld bekommen, sagte Geschäftsführer Marc-Henrik Schmedt in der «Magdeburger Volksstimme». So sollen die durch die Saison-Unterbrechung erwartbaren finanziellen Probleme abgefedert werden. «Und da wir wie jede andere GmbH auch unsere Sozialabgaben und Steuern bezahlen

weiterlesen →

SC Magdeburg beantragt Verlegung des Heimspiels gegen Lemgo

Magdeburg (dpa) – Der SC Magdeburg hat bei der Spielleitung der Handball Bundesliga eine Verlegung des Heimspiels gegen den TBV Lemgo vom 22. März auf einen späteren Zeitpunkt beantragt. Das teilte der SCM auf seiner Homepage mit. Die Stadt Magdeburg untersagte wegen der Ausbreitung des Coronavirus bis auf Weiteres alle Veranstaltungen mit mehr als 1000

weiterlesen →

THW Kiel geht als Spitzenreiter in die EM-Pause

Frankfurt/Main (dpa) – Rekord-Champion THW Kiel grüßt zu Silvester von der Tabellenspitze und lässt die Fans weiter vom ersten Titelgewinn in der Handball-Bundesliga seit fünf Jahren träumen. Der 20-malige Meister landete einen souveränen 31:24 (18:13)-Sieg gegen den TBV Lemgo Lippe und geht als Primus mit 32:8 Zählern in die knapp fünfwöchige EM-Pause. «Wir werden alles

weiterlesen →

Magdeburg und Berlin bleiben im Titelkampf oben dran

Frankfurt/Main (dpa) – Der SC Magdeburg mischt im Titelkampf der Handball-Bundesliga nach dem sechsten Sieg in Serie weiter kräftig mit. Dank des mühelosen 34:27 (18:14) gegen die HSG Wetzlar schloss der SCM vor der EM-Pause mit 30:10 Zählern zum punktgleichen Meister SG Flensburg-Handewitt auf. Das Führungsduo THW Kiel und TSV Hannover-Burgdorf war erst am Nachmittag

weiterlesen →

SC Magdeburg schlägt auch die MT Melsungen

Magdeburg (dpa) – Der SC Magdeburg hat den Anschluss an die Spitzenränge der Handball-Bundesliga wiederhergestellt. Die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert setzte sich mit 26:25 (10:10) gegen die MT Melsungen durch und holte damit den vierten Liga-Sieg in Serie. Beste Werfer der Magdeburger waren Daniel Pettersson und Tim Hornke mit jeweils fünf Treffern. Für die

weiterlesen →

Bundesliga mit vier Teams in der Gruppenphase des EHF-Pokals

Frankfurt/Main (dpa) – Das Bundesliga-Quartett ist geschlossen in die Gruppenphase des EHF-Pokals im Handball eingezogen. Am Sonntag lösten auch die Füchse Berlin, der SC Magdeburg und die MT Melsungen ihre Aufgaben in der 3. Qualifikationsrunde des zweithöchsten europäischen Wettbewerbes. Die Rhein-Neckar Löwen waren bereits am vergangenen Mittwoch weitergekommen. Die Berliner, die im Mai 2020 das

weiterlesen →