HBL-Präsident: Spiele zumindest anteilig vor Zuschauern

Hamburg (dpa) – Für Uwe Schwenker ist eine beschränkte Anzahl an Zuschauern beim Handball umsetzbar. «Nach wie vor glaube ich daran, dass zumindest anteilig mit Zuschauern in den Arenen gespielt werden kann», sagte der Präsident der Handball-Bundesliga (HBL) den Zeitungen des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages. «In einer größeren Halle wären auch mehr Fans unter Berücksichtigung des Mindestabstandes

weiterlesen →

Kaum noch Hoffnung: Handball-Bundesliga-Saison vor Abbruch

Stuttgart (dpa) – Auch die Bosse geben sich keinen Illusionen hin. Noch ist die Saison in der Handball-Bundesliga (HBL) zwar nicht abgebrochen. Aber vor der nächsten Videokonferenz der Clubchefs am Dienstag glaubt HBL-Präsident Uwe Schwenker längst nicht mehr an eine Fortsetzung des Spielbetriebs. «Irgendwie die Saison noch zu Ende spielen zu wollen, das macht doch

weiterlesen →

Kaum noch Hoffnung: Handball-Bundesliga-Saison vor Abbruch

Stuttgart (dpa) – Auch die Bosse geben sich keinen Illusionen hin. Noch ist die Saison in der Handball-Bundesliga (HBL) zwar nicht abgebrochen. Aber vor der nächsten Videokonferenz der Clubchefs am Dienstag glaubt HBL-Präsident Uwe Schwenker längst nicht mehr an eine Fortsetzung des Spielbetriebs. «Irgendwie die Saison noch zu Ende spielen zu wollen, das macht doch

weiterlesen →

Handball-Ligachef: «Die meisten haben die Saison abgehakt»

Hamburg (dpa) – Uwe Schwenker hat sich festgelegt. «Irgendwie die Saison noch zu Ende spielen zu wollen, das macht doch keinen Sinn», sagte der Präsident der Handball-Bundesliga (HBL) der Deutschen Presse-Agentur. «Ich bin immer offen, wenn Ideen kreativ und lösungsorientiert sind. Aber sie müssen umsetzbar sein. Und das lassen die Bedingungen während der Corona-Krise nicht

weiterlesen →

Handball-Ligachef: «Die meisten haben die Saison abgehakt»

Hamburg (dpa) – Uwe Schwenker hat sich festgelegt. «Irgendwie die Saison noch zu Ende spielen zu wollen, das macht doch keinen Sinn», sagte der Präsident der Handball-Bundesliga (HBL) der Deutschen Presse-Agentur. «Ich bin immer offen, wenn Ideen kreativ und lösungsorientiert sind. Aber sie müssen umsetzbar sein. Und das lassen die Bedingungen während der Corona-Krise nicht

weiterlesen →

HBL-Präsident Schwenker: Hoffnung ist größer als der Glaube

Frankfurt/Main (dpa) – Die Handball-Bundesliga lotet hinter den Kulissen weiter alle Möglichkeiten für eine Fortsetzung der bis zum 30. April ausgesetzten Saison aus, doch Liga-Präsident Uwe Schwenker glaubt nicht mehr an ein Happy End in der Corona-Krise. «Wir wissen nicht, unter welchen Voraussetzungen wir wieder einsteigen können. Da ist natürlich bei den Verantwortlichen die Hoffnung

weiterlesen →

Handball-Boss Schwenker befürchtet vorzeitiges Saison-Aus

Berlin (dpa) – Handball-Spiele ohne Zuschauer sind nach Ansicht von HBL-Präsident Uwe Schwenker für viele Bundesliga-Vereine keine gute Lösung. «Die Clubs sind in keiner Weise von Geisterspielen erbaut. 30, 40 Prozent – in der Spitze bis zu 50 Prozent des Etats der Vereine kommen über Zuschauereinnahmen», sagte Schwenker dem TV-Sender Sky Sport. «Fernsehen ist für

weiterlesen →

Handball-Saison: Liga-Präsident glaubt nicht an Fortsetzung

Kiel (dpa) – Die Saison in der Handball-Bundesliga wird nach Einschätzung von HBL-Präsident Uwe Schwenker nicht mehr fortgesetzt. «Ich glaube nicht, dass in dieser Saison noch gespielt wird», sagte er im Interview der «Kieler Nachrichten». Derzeit ruht der Spielbetrieb wegen der Coronavirus-Pandemie-Pandemie bis zum 22. April. In der HBL gebe es eine Arbeitsgruppe, die eine

weiterlesen →