Sigurdsson: Corona beendete und startete eine Karriere

Gummersbach (dpa) – Corona hat die große Karriere von Handball-Ikone Gudjon Valur Sigurdsson vorzeitig beendet – seinen Einstieg in die neue Laufbahn aber zu diesem Zeitpunkt erst ermöglicht. «Ohne Corona hätte ich sicher weitergespielt», sagte der 40-Jährige am Rande seiner Vorstellung als Trainer des in die 2. Bundesliga abgestürzten Traditionsvereins VfL Gummersbach: «Und wenn es

weiterlesen →

Sigurdsson wird neuer Trainer beim VfL Gummersbach

Gummersbach (dpa) – Handball-Zweitligist VfL Gummersbach hat für die kommende Saison überraschend den Isländer Gudjon Valur Sigurdsson als neuen Trainer verpflichtet. Das teilte der Traditionsverein mit. Der 40-jährige Handball-Superstar hatte seine Karriere als Spieler erst vergangene Woche bei Paris Saint-Germain beendet. Mit Sigurdssons Verpflichtung sei Gummersbach «ein ganz besonderer Coup gelungen», schrieb der Verein. Der

weiterlesen →

Sigurdsson wird neuer Trainer beim VfL Gummersbach

Gummersbach (dpa) – Handball-Zweitligist VfL Gummersbach hat für die kommende Saison überraschend den Isländer Gudjon Valur Sigurdsson als neuen Trainer verpflichtet. Das teilte der Traditionsverein mit. Der 40-jährige Handball-Superstar hatte seine Karriere als Spieler erst vergangene Woche bei Paris Saint-Germain beendet. Mit Sigurdssons Verpflichtung sei Gummersbach «ein ganz besonderer Coup gelungen», schrieb der Verein. Der

weiterlesen →

Ex-Gummersbacher Larsson bei Verkehrsunfall gestorben

Stockholm (dpa) – Der frühere schwedische Handball-Nationalspieler Fredrik Larsson ist im Alter von 36 Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das bestätigte ein Sprecher der schwedischen Handball-Nationalmannschaften. «Wir fühlen eine große Bestürzung und Trauer, und unsere Gedanken gehen an Fredriks Familie und Angehörige», teilte er der Deutschen Presse-Agentur mit. Larsson hatte von 2012 bis 2014

weiterlesen →

Ex-Gummersbacher Larsson bei Verkehrsunfall gestorben

Stockholm (dpa) – Der frühere schwedische Handball-Nationalspieler Fredrik Larsson ist im Alter von 36 Jahren bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das bestätigte ein Sprecher der schwedischen Handball-Nationalmannschaften. «Wir fühlen eine große Bestürzung und Trauer, und unsere Gedanken gehen an Fredriks Familie und Angehörige», teilte er der Deutschen Presse-Agentur mit. Larsson hatte von 2012 bis 2014

weiterlesen →

Trainer Greve verlässt Gummersbach am Saisonende

Gummersbach (dpa) – Handball-Zweitligist VfL Gummersbach muss sich einen neuen Trainer suchen. Torge Greve wird seinen auslaufenden Vertrag aus familiären Gründen nicht verlängern und den Verein am Saisonende verlassen, gab der VfL bekannt. Grund für Greves Schritt ist die räumliche Distanz zu seiner in Norddeutschland lebenden Familie. Greve ist seit März 2019 Trainer der Oberbergischen

weiterlesen →

VfL Gummersbach zurück auf großer Handball-Bühne

Gummersbach (dpa) – Der VfL Gummersbach schwelgt auch in der Zweitklassigkeit noch in der glorreichen Vergangenheit. Mit «Heimat des Handballs seit 1861» überschreibt der ehemalige Rekordmeister nach wie vor seine Website. Und: «Wo es noch Werte und Legenden gibt.» Die Gegenwart ist weniger ruhmreich, doch am Montag betritt der Club von einstigen Größen wie Heiner

weiterlesen →

Starke Emotionen: Jubel in Flensburg – Tränen in Gummersbach

Frankfurt/Main (dpa) – Bei der ausgelassenen Jubelfeier des deutschen Handball-Meisters SG Flensburg-Handewitt flossen Bier und Schampus in Strömen, beim geschockten Bundesliga-Dino VfL Gummersbach nach dem erstmaligen Abstieg seit 53 Jahren die Tränen. Bis in die frühen Morgenstunden dauerte der Flensburger Party-Marathon, der nach dem dritten Meistertriumph nach 2004 und 2018 am Pfingstmontag mit einem Jubel-Empfang

weiterlesen →

VfL Gummersbach unter Schock: Erstmals zweitklassig

Gummersbach (dpa) – Handball-Ikone Heiner Brand war bestürzt, die Spieler vergossen bittere Tränen der Enttäuschung. Der erste Bundesliga-Abstieg des letzten Bundesliga-Dinos VfL Gummersbach nach 53 Jahren löste beim Traditionsverein und seinen Fans tiefe Trauer und Entsetzen aus. «Es ist so gekommen, wie ich es befürchtet habe», sagte Brand nach dem dramatischen Herzschlagfinale seines Clubs. «Für

weiterlesen →

Herzschlagfinale: Flensburg jubelt, Gummersbach weint

Frankfurt/Main (dpa) – Ausgelassene Meisterparty bei der SG Flensburg-Handewitt, Abschiedstränen beim Bundesliga-Dino VfL Gummersbach: Im dramatischen Saisonfinale der Handball-Bundesliga gab es große Emotionen. MEISTER: Zum dritten Mal nach 2004 und 2018 triumphierten die Flensburger. Entsprechend euphorisch ging es nach dem 27:24 beim Bergischen HC zu. Schon im Düsseldorfer ISS Dome floss das Bier in Strömen,

weiterlesen →