Handball-Nationaltrainer Prokop lobt Mischung in DHB-Auswahl

Hamburg (dpa) – Bundestrainer Christian Prokop setzt bei der Handball-Weltmeisterschaft im Januar auf die besondere Mischung im deutschen Nationalteam. «Wir haben einen sehr guten Mix aus erfahrenen Spielern, die das Gesicht dieser Mannschaft bilden, und jungen Spielern, die sich über Top-Leistungen in der Bundesliga den Nominierungsstatus verdient haben», sagte der 39-Jährige der «Sport Bild» vor

weiterlesen →

Teamgeist ist für Prokop der Schlüssel zum Erfolg

Hamburg (dpa) – Handball-Bundestrainer Christian Prokop sieht bei der bevorstehenden Heim-Weltmeisterschaft im Teamgeist den Schlüssel zum Erfolg. Bei dem Turnier werde es darauf ankommen, «wie es intern in der Mannschaft aussieht», sagte Prokop der «Sport Bild» und formulierte die für ihn entscheidenden Fragen: «Wie viel Spaß haben wir zusammen? Wie halten wir zusammen, auch mal bei

weiterlesen →

WM-Spielplan der deutschen Handballer steht fest

Hamburg (dpa) – Der Weltverband IHF hat den offiziellen Spielplan für die Handball-WM der Männer im Januar in Deutschland und Dänemark veröffentlicht. Demnach wird das Eröffnungsspiel der Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop gegen ein vereinigtes Team aus Korea am 10. Januar um 18.15 Uhr in Berlin angepfiffen. Ebenfalls zeitlich fixiert sind die weiteren Vorrundenpartien in

weiterlesen →

IHF plant Aufstockung der WM auf 32 Teams

Hamburg (dpa) – Der Handball-Weltverband IHF plant nach Informationen des Fachmagazins «Handballwoche», die Weltmeisterschaft der Männer künftig mit 32 Mannschaften auszutragen. Am Rande der Vereins-WM um den Super Globe im Wüstenemirat Katar vom 16. bis 19. Oktober solle darüber entschieden werden. Wie die «Handballwoche» in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet, hat IHF-Präsident Hassan Moustafa bereits eine

weiterlesen →

Attraktive und anspruchsvolle WM-Gruppe für DHB-Team

Kopenhagen (dpa) – Die deutschen Handballer haben für die Vorrunde der Weltmeisterschaft 2019 im eigenen Land starke Rivalen zugelost bekommen. Es geht gegen den Titelverteidiger und sechsmaligen Weltmeister Frankreich, den Ex-Champion Russland sowie Serbien, Brasilien und Südkorea. Das hat die Auslosung im Rathaus von Kopenhagen ergeben. Deutschland und Dänemark richten das Turnier vom 10. bis

weiterlesen →