EM 2018 in Kroatien

Deutschland ist heiß auf Showdown gegen Spanien

Auf die beiden DHB-Torhüter Andreas Wolff (r) und Silvio Heinevetter wird es im finalen EM-Hauptrundenspiel gegen Spanien ankommen. Foto: Monika Skolimowska
Alles oder Nichts: Vor dem EM-Showdown gegen Spanien beschwören die deutschen Handballer den Geist von Krakau. «Wir müssen schon ein wenig die Bad Boys auspacken, um den Spaniern das Fürchten zu lehren», forderte Torhüter Andreas Wolff vor der Neuauflage des EM-Endspiels von 2016. mehr »
Auf Torhüter Andreas Wolff wird es im Spiel der deutschen Handballer gegen Spanien erneut ankommen. Foto: Monika Skolimowska
EM 2018 in Kroatien

Deutschland vs. Spanien: Fest verankert in Handball-Historie

Deutschland gegen Spanien - diese Paarung gab es schon oft bei Handball-Großereignissen. Ein Überblick. mehr »
Deutschlands Spieler singen vor Spielbeginn die Nationalhymne. Foto: Monika Skolimowska
EM 2018 in Kroatien

So kommen Deutschlands Handballer noch ins Halbfinale

Nach der Niederlage gegen Olympiasieger Dänemark können Deutschlands Handballer den Einzug ins Halbfinale der Europameisterschaft nicht mehr aus eigener Kraft schaffen. mehr »
Christian Prokop steht mit der deutschen Handball-Nationalmannschaft vor dem aus. Foto: Monika Skolimowska
EM 2018 in Kroatien

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor dem Aus

Nach dem wahrscheinlichen Ende der Mission Titelverteidigung starrte Handball-Bundestrainer Christian Prokop mit versteinerter Miene ins Leere. mehr »
Die deutsche Handball-Nationalmannschaft trifft bei der EM auf Dänemark. Foto: Damir Sen?ar
EM 2018 in Kroatien

Deutsche Handballer vor Duell mit Dänemark zuversichtlich

Mit Herz und Leidenschaft zum Sieg! Deutschlands Handballer stehen im Duell mit Olympiasieger Dänemark vor der bisher größten Bewährungsprobe bei der Europameisterschaft. mehr »
Rune Dahmke soll die DHB-Auswahl verstärken. Foto: Sebastian Gollnow
EM 2018 in Kroatien

Pommes, Fleisch und Dahmke: Handballer vor EM-Härtetest

Von der Rückkehr eines weiteren Europameisters erfuhren die deutschen Handballer nach einem langen Mannschaftsabend mit gegrilltem Fleisch und Pommes frites. mehr »
Kroatien ist nach dem Sieg über Norwegen weiter auf Halbfinal-Kurs. Foto: Ludvig Thunman
EM 2018 in Kroatien

Kroatien wahrt Halbfinalchance - Frankreich auf Kurs

Weltmeister Frankreich steht bei der Handball-EM dicht vor dem Einzug ins Halbfinale. Der dreimalige Titelträger setzte sich in Zagreb gegen Rekord-Europameister Schweden mit 23:17 (10:8) durch und führt die Hauptrundengruppe I mit 6:0 Punkten an. mehr »
DHB-Akteur Finn Lemke (r) beim Zweikampf mit Tschechiens Ondrej Zdrahala. Foto: Monika Skolimowska
EM 2018 in Kroatien

Sieg gegen Tschechien: DHB-Auswahl wahrt Medaillenchancen

Bundestrainer Christian Prokop ballte erleichtert die Faust, seine Schützlinge um die Klasse-Keeper Silvio Heinevetter und Andreas Wolff genossen derweil den Applaus der deutschen Fans. mehr »
DHB-Akteur Steffen Weinhold (r) versucht sich gegen Mazedoniens Filip Kuzmanovski (M) zu behaupten. Foto: Monika Skolimowska
EM 2018 in Kroatien

DHB-Team verpatzt Gruppenfinale: Remis gegen Mazedonien

Christian Prokop nahm mit versteinerter Miene einen tiefen Schluck aus der Wasserflasche, seine Schützlinge standen mit gesenkten Köpfen auf dem Feld. mehr »
Sloweniens Trainer Veselin Vujovic diskutierte nach dem Spiel mit Deutschlands Torhüter Silvio Heinevetter. Foto: Monika Skolimowska
EM 2018 in Kroatien

EHF weist Slowenien-Protest gegen Deutschland-Spiel ab

Die Europäische Handball-Föderation (EHF) hat den Protest Sloweniens gegen die Wertung des Spiels gegen Deutschland (25:25) abgewiesen. Das bestätigte DHB-Vizepräsident Bob Hanning. mehr »
Sloweniens Handballer bleiben trotz allen Ärgers bei der EM in Kroatien. Foto: Lana Slivar Domini?
EM 2018 in Kroatien

Slowenische Handballer bleiben bei der Europameisterschaft

Die slowenischen Handballer bleiben trotz des zweifach abgewiesenen Protests gegen die Wertung des 25:25 gegen Deutschland bei der Europameisterschaft in Kroatien. mehr »
Finn Lemke darf doch noch zur EM fahren. Foto: Sebastian Gollnow
EM 2018 in Kroatien

Anruf in der Nacht: Handballer holen Abwehrboss Lemke zurück

Der Anruf von Handball-Bundestrainer Christian Prokop erreichte Finn Lemke mitten in der Nacht auf Fuerteventura. mehr »
Finn Lemke darf doch noch zur EM fahren. Foto: Sebastian Gollnow
EM 2018 in Kroatien

Lemke kehrt überraschend zu deutschen Handballern zurück

Handball-Bundestrainer Christian Prokop holt bereits zum dritten Spiel bei der EM in Kroatien Europameister Finn Lemke überraschend zurück in seinen Kader. Lemke wird Bastian Roscheck ersetzen, wie Prokop in Zagreb ankündigte. mehr »
Die DHB-Spieler feiern den späten Ausgleich gegen Slowenien. Foto: Monika Skolimowska
EM 2018 in Kroatien

Deutsche Handballer retten in letzter Sekunde Remis

Nach dem Happy End in letzter Sekunde stürmten die deutschen Handballer auf Tobias Reichmann zu und feierten den späten Helden eines spektakulären Spiels. mehr »
Die deutschen Handballer beim Training in Zagreb. Foto: Monika Skolimowska
EM 2018 in Kroatien

Deutsche Handballer wollen EM-Erfolgsweg fortsetzen

Nur ein Sieg zählt! Die deutschen Handballer wollen heute (18.15 Uhr) gegen Slowenien vorzeitig das Ticket für die EM-Hauptrunde buchen und sich eine gute Ausgangsposition für den weiteren Turnierverlauf schaffen. mehr »
Kroatiens Luka Cindric war gegen Island siebenmal erfolgreich. Foto: Marius Becker
EM 2018 in Kroatien

Kroatien und Frankreich ziehen in Hauptrunde ein

Gastgeber Kroatien steht wie erwartet in der Hauptrunde der Handball-Europameisterschaft. Die Mannschaft von Trainer Lino Cervar besiegte Island mit 29:22 (14:13) und schaffte den Sprung in die nächste Runde vorzeitig. mehr »
Starker Rückhalt gegen Montenegro: Deutschlands Torhüter Andreas Wolff. Foto: Monika Skolimowska
EM 2018 in Kroatien

DHB-Auswahl startet mit Kantersieg ins Turnier

Mit einem überzeugenden Kantersieg haben die deutschen Handballer den erhofften Traumstart in die Europameisterschaft in Kroatien hingelegt. mehr »
Bundestrainer Christian Prokop möchte gegen Montenegro gleich einen Sieg sehen. Foto: Monika Skolimowska
EM 2018 in Kroatien

Deutsche Handballer heiß auf EM-Start gegen Montenegro

Mit Volldampf zum ersten Sieg! Deutschlands Handballer wollen an diesem Samstag (17.15 Uhr) gegen Montenegro einen furiosen EM-Start hinlegen und sich eine gute Ausgangsposition für den weiteren Turnierverlauf verschaffen. mehr »
Der Kroate Manuel Strlek jubelt nach einem Torerfolg. Foto: Mario Strmotiæ
EM 2018 in Kroatien

Kroatien startet erfolgreich - Island und Frankreich siegen

Gastgeber Kroatien ist mit einem Prestige-Erfolg in die Handball-Europameisterschaft gestartet. Im hitzigen Duell mit Nachbar Serbien setzten sich die Kroaten in Split deutlich mit 32:22 (14:9) durch. mehr »
Kroatien bangt um den Einsatz von Starspieler Domagoj Duvnjak (M.). Foto: Ludvig Thunman
EM 2018 in Kroatien

Kroatische Handballer bangen um Top-Star Duvnjak

Die kroatischen Handballer bangen schon nach dem Eröffnungsspiel der EM im eigenen Land um ihren Superstar und Kapitän Domagoj Duvnjak. Der Rückraumspieler des THW Kiel war beim 32:22-Auftaktsieg gegen Serbien kurz vor Schluss von Mitspielern gestützt vom Parkett gehumpelt. mehr »
Einer der Stars der Handball-EM in Kroatien: DHB-Kapitän Uwe Gensheimer. Foto: Sebastian Gollnow
EM 2018 in Kroatien

Favoriten, Stars, Modus und Co.: Alle Infos zur Europameisterschaft

Am Freitag beginnt in Kroatien die Handball-Europameisterschaft. Als Titelverteidiger zählt Deutschland zum Favoritenkreis, die größten Chancen räumen die Experten aber dem Olympiasieger und dem Weltmeister ein mehr »
Bob Hanning verschwendet «keinen Gedanken an ein Scheitern». Foto: Annegret Hilse
EM 2018 in Kroatien

Hanning: «Ich verschwende keinen Gedanken an ein Scheitern»

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft reist als Titelverteidiger zur EM vom 12. bis 28. Januar in Kroatien. Im dpa-Interview spricht DHB-Vizepräsident Bob Hanning über die Arbeit von Bundestrainer Christian Prokop, die Erwartungen an die Mannschaft und die sportlichen Ziele. mehr »
Verteidigt seine Auswahl für die Handball-EM in Kroatien: Bundestrainer Christian Prokop. Foto: Monika Skolimowska
EM 2018 in Kroatien

Handball-Bundestrainer Prokop verteidigt EM-Nominierung

Den Wirbel vor seinem Debüt auf der großen Handball-Bühne hätte sich Christian Prokop sicher gerne erspart. mehr »
Sieht die deutschen Handballer als den Favorit auf den EM-Sieg: Ex-Bundestrainer Heiner Brand. Foto: Uwe Anspach
EM 2018 in Kroatien

Brand, Kretzschmar und Co. einig: DHB-Team EM-Favorit

Heiner Brand und Stefan Kretzschmar sind überzeugt: Die deutschen Handballer verfügen kurz vor Beginn der EM in Kroatien über großes Potenzial. mehr »
DHB-Coach Christian Prokop (M) benannte seinen EM-Kader
NATIONALMANNSCHAFT

Bundestrainer Prokop streicht Quartett aus EM-Kader

Bundestrainer Christian Prokop hat nach der siegreichen EM-Generalprobe gegen Island (30:21) vier Spieler aus dem Endrundenkader der deutschen Handballer gestrichen. Marian Michalczik, Rune Dahmke, Finn Lemke und Fabian Wiede aus dem 20-köpfigen Kader der Vorbereitung befinden sich zunächst im Wartestand mehr »
Christian Prokop muss noch Spieler aus seinem EM-Kader streichen
Nationalmannschaft

Bundestrainer Prokop hält Rennen um EM-Plätze offen

Bundestrainer Christian Prokop hält das Rennen um die Kaderplätze wenige Tage vor der EM in Kroatien komplett offen. «Es ist wirklich alles denkbar, es ist noch keine Entscheidung gefallen», sagte der 39-Jährige in Stuttgart. Einen Tag vor dem ersten Testspiel am Freitag gegen Island sprach Prokop auch Kapitän Uwe Gensheimer keine Stammplatzgarantie aus. «Mit Blick auf diese Personalentscheidungen haben diese Vorbereitungsspiele natürlich eine größere Bedeutung», sagte er. «Wir können nochmal schauen, wer unter Wettkampfbedingungen wie agiert.» Am Sonntag steht dann die EM-Generalprobe ebenfalls gegen Island an. mehr »
Der Niederländer Henk Groener ist neuer Bundestrainer der deutschen Handball-Frauen
Frauen-Handball

Neuer Bundestrainer will mit DHB-Team zurück in Weltspitze

Der neue Bundestrainer Henk Groener will die deutschen Handballerinnen nach dem frühen Aus bei der Heim-WM zurück in die Weltspitze bringen. «Ich habe Vertrauen, dass ich die deutsche Nationalmannschaft dorthin führen kann, wo die Holländerinnen jetzt sind», sagte der 57-jährige Niederländer bei seiner Vorstellung in Stuttgart. Mit seinem Heimatland hatte Groener unter anderem den zweiten Platz bei der WM 2015 belegt. Nun folgt er auf Michael Biegler, dessen Amtszeit nach dem überraschenden Achtelfinal-Aus vor einigen Wochen endete. mehr »
Henrik Toft Hansen verlässt die SG Flensburg-Handewitt und geht nach Frankreich
DKB Handball-Bundesliga

Toft Hansen verlässt Flensburg im Sommer

Henrik Toft Hansen wird den DKB Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt im Sommer verlassen. Die Schleswig-Holsteiner gaben bekannt, dass der 31 Jahre alte Däne einen Zweijahresvertrag bei Paris Saint-Germain unterschrieben hat. mehr »
Handball-Bundestrainer Christian Prokop spricht auf einer Pressekonferenz zur anstehenden EM-Vorbereitung
Nationalmannschaft

Erster EM-Lehrgang für Bad Boys

Mit dem Kurzlehrgang in der Sportschule Kaiserau beginnt für die deutschen Handballer die heiße Phase der EM-Vorbereitung. «Ich bin hier mit großer Vorfreude hingekommen. Natürlich steigt die Anspannung», sagte Bundestrainer Christian Prokop. Beim zweitägigen Lehrgang in Kamen hat der Coach 19 Spieler aus dem bisherigen 20-er-Aufgebot beisammen. Nur Finn Lemke (MT Melsungen) fehlt. Der Rückraumspieler muss wegen einer Bronchitis pausieren und stößt erst im Januar zur Mannschaft. mehr »
Das Team von Trainer Nikolaj Jacobsen muss Meister oder Vizemeister werden um sich für die Champions League zu qualifizieren
VELUX EHF Champions League

Löwen protestieren gegen Reduzierung der Startplätze

Die Rhein-Neckar Löwen haben gegen die Reduzierung der deutschen Champions-League-Startplätze auf zwei Mannschaften protestiert. «Die VELUX EHF Champions League beraubt sich eines ihrer Zugpferde», sagte die Geschäftsführerin des deutschen Meisters, Jennifer Kettemann, dem «Mannheimer Morgen». Sie bedauere die Entscheidung, «da die deutschen Champions-League-Teilnehmer sich über Jahre nicht nur als sportliche Aushängeschilder für den gesamten Wettbewerb, sondern auch als Publikumsmagnete erwiesen haben.» mehr »
Arno Ehret war von 1993 bis 1997 deutscher Handball-Bundestrainer und DHB-Sportdirektor bis 1999
Handball in der Schweiz

Arno Ehret wieder Trainer der Kadetten

Weltmeister Arno Ehret kehrt auf die Handball-Bühne zurück. Eine Woche nach seinem 64. Geburtstag wurde der frühere Bundesliga-Torschützenkönig vom Schweizer Spitzenclub Kadetten Schaffhausen als Interimstrainer verpflichtet. Der ehemalige Bundestrainer und Sportdirektor des Deutschen Handball-Bundes soll Schaffhausen in der nun anstehenden Finalrunde und den anschließenden Playoffs wieder zur Meisterschaft führen. mehr »
Die erste Handballtalk-Show im deutschen Fernsehen ist schon wieder Geschichte. Sky stellt Kretzschmar - der Handball-Talk zum Jahresende ein.
DKB Handball-Bundesliga

Sky stellt Talk mit Stefan Kretzschmar ab sofort ein

Zu wenige Zuschauer: Sky streicht das wöchentliche Talkformat mit Stefan Kretzschmar. mehr »

Mein Verein

Wählen Sie Ihren Lieblingsverein aus!

Klicken Sie auf Ihren Lieblingsverein. Dann erhalten Sie ab sofort immer die neuesten Nachrichten Ihres Vereins direkt hier auf der Homepage.
Und auf der Seite „Mein Verein“ erhalten Sie ausführliche Nachrichten rund um Ihren Verein.

Diese Sektion nicht mehr anzeigen




Frankreich wurde zum sechsten Mal Handball-Weltmeister. Foto: Michel Euler
WM 2017 in Frankreich

Frankreich zum sechsten Mal Handball-Weltmeister

Frankreichs Handball-Recken tanzten wie kleine Kinder über das Parkett, dann gab Oldie Thierry Omeyer mit dem Gold-Pokal in der Hand den Startschuss zu einer langen Partynacht. mehr »
Die Spieler der Hanball-Nationalmannschaft lassen nach der 20:21-Niederlage gegen Katar die Köpfe hängen. Foto: Marijan Murat
WM 2017 in Frankreich

Vereine geben den WM-Verlierern Zeit zum Verschnaufen

Das bittere Aus schon im WM-Achtelfinale hat bei den deutschen Handballern eine tiefe Leere hinterlassen. In ihren Vereinen sollen die gestürzten Helden wieder Kraft tanken. mehr »
Stipe Mandalinic (r) spielt ab Januar für die Füchse Berlin. Foto: Uwe Anspach
DKB Handball-Bundesliga

Füchse Berlin verpflichten kroatischen Rückraumspieler Mandalinic

Die Füchse Berlin haben den kroatischen Rückraumspieler Stipe Mandalinic verpflichtet. Wie der Spitzenreiter der Handball-Bundesliga mitteilte, steht der 25 Jahre alte Nationalspieler dem Verein ab dem 1. Januar 2018 zur Verfügung und bleibt vorerst bis zum Saisonende. mehr »
Simon Ernst wechselt im Sommer zu den Füchsen Berlin
DKB Handball-Bundesliga

Füchse Berlin holen Nationalspieler Ernst aus Gummersbach

Spitzenreiter Füchse Berlin verstärkt sich mit Handball-Nationalspieler Simon Ernst. Der 23-Jährige wechselt im Sommer vom Ligarivalen VfL Gummersbach in die Hauptstadt, wo er einen Zweijahresvertrag unterschrieb. mehr »
Berlins Fabian Wiede (M) wird am Kreis von Kiels Rene Toft Hansen (r) und Christian Dissinger (l) am Wurf gestörtt
DKB Handball-Bundesliga

Füchse neuer Tabellenführer - Flensburg und Melsungen siegen

Trotz des in letzter Sekunde verpassten Sieges im Krimi gegen Angstgegner THW Kiel gehen die Füchse Berlin als stolzer Bundesliga-Tabellenführer in die Länderspielpause. Dank des 25:25 (15:14) im Duell mit dem deutschen Rekordmeister, der drei Tage nach dem bitteren Pokal-Aus in Hannover einen weiteren Tiefschlag vermied, eroberten die Berliner mit 17:3 Punkten Platz eins vor dem spielfreien Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen (16:2). Weiter oben dran bleiben Vizemeister SG Flensburg-Handewitt nach einem 29:23 (15:12) beim Vorletzten VfL Gummersbach und die MT Melsungen (beide 15:5) nach einem schwer erkämpften 29:27 (13:13) gegen den SC Magdeburg. mehr »
Das Kieler Team ist nach dem 20:20 enttäuscht
VELUX EHF CHAMPIONS LEAGUE

Kiel und Flensburg trennen sich 20:20

Die Handballer des THW Kiel müssen weiter auf den zweiten Sieg in der VELUX EHF Champions League warten. Gegen den Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt gab es ein 20:20 (9:7). Beste Werfer in einer umkämpften Partie waren Marko Vujin mit fünf Toren für Kiel sowie Lasse Svan und Kentin Mahé mit je vier Treffern für die Flensburger. Für das 94. Landesderby zwischen den beiden Mannschaften hatten sich die Trainer jeweils besondere Maßnahmen einfallen lassen. mehr »
HBL-Chef Frank Bohmann rechnet frühestens für 2020 mit der Einführung einer Handball-Europaliga. Foto: Daniel Reinhardt
VELUX EHF Champions League

HBL-Chef Bohmann: Handball-Europaliga frühestens ab 2020

Die Einführung einer Europaliga im Handball ist nach Ansicht von Bundesliga-Geschäftsführer Frank Bohmann frühestens ab der Saison 2020/21 möglich. mehr »
Ungewisse Zukunft

TV Emsdetten: Geschäftsführer Holger Kaiser bittet Sponsoren dringend um mehr finanzielles Engagement

Holger Kaiser, Geschäftsführer der TV Emsdetten Marketing GmbH, begrüßte am vergangenen Donnerstagabend fast 200 Freunde, Gönner und Sponsoren des Emsdettener Handballs. Dicht gedrängt lauschten die Gäste in angenehmer Atmosphäre im Lichthof, einem umgebauten Veranstaltungsraum eines ehemaligen ... mehr »
Will den Zweitligisten Emsdetten</strong> wirtschaftlich wieder in ruhigeres Fahrwasser bringen: Geschäftsführer Holger Kaiser
2. Bundesliga

Harter Kampf um Rang drei

Der HSC 2000 Coburg ist das Überraschungsteam der 2. Bundesliga. Nach dem ersten Drittel der Serie befinden sich die Coburger mitten im Kampf um einen Aufstiegsplatz. HSC-Trainer Jan Gorr gibt einen Einblick in die bisherige Saison und in die weitere Planung. mehr »