Magdeburg verliert HBL-Ost-Duell mit Leipzig – Kiel vorn

Bereits am Vortag hatte der THW Kiel die Tabellenführung dank eines 38:34 (21:19) gegen HBW Balingen-Weilstetten verteidigt. Der Rekordmeister hat nun 51:5 Punkte auf dem Konto. Titelrivale SG Flensburg-Handewitt gewann beim Schlusslicht HSC 2000 Coburg mit 29:25 (15:11) und schloss wieder zu den Kielern auf. Im Kampf gegen den Abstieg kam die HSG Nordhorn-Lingen im

weiterlesen →

Magdeburg verliert HBL-Ost-Duell mit Leipzig – Kiel vorn

Bereits am Vortag hatte der THW Kiel die Tabellenführung dank eines 38:34 (21:19) gegen HBW Balingen-Weilstetten verteidigt. Der Rekordmeister hat nun 51:5 Punkte auf dem Konto. Titelrivale SG Flensburg-Handewitt musste erst am Sonntagabend beim Schlusslicht HSC 2000 Coburg ran. Im Kampf gegen den Abstieg kam die HSG Nordhorn-Lingen im Kellerduell bei den Eulen Ludwigshafen zu

weiterlesen →

THW Kiel erkämpft Heimsieg über Balingen – Löwen verlieren

Die Norddeutschen gewannen ihr Heimspiel gegen den HBW Balingen-Weilstetten mit 38:34 (21:19). Die Rhein-Neckar Löwen mussten im Kampf um Platz drei dagegen einen Rückschlag hinnehmen. Die Mannheimer unterlagen dem HC Erlangen mit 26:30 (16:17) und können am Sonntag vom SC Magdeburg verdrängt werden. „Die Balinger sind Kämpfer, das wussten wir“, sagte Kiels Rückraumspieler Harald Reinkind

weiterlesen →

THW Kiel erkämpft Heimsieg über Balingen-Weilstetten

Die Norddeutschen gewannen ihr Heimspiel gegen den HBW Balingen-Weilstetten mit 38:34 (21:19). Kreisläufer Hendrik Pekeler erzielte sieben Treffer für die „Zebras“. Für die Gäste war Tim Nothdurft achtmal erfolgreich. Angesichts des eng getakteten Spielplans gönnte THW-Trainer Filip Jicha einigen Stammkräften zunächst eine Ruhepause. Im Tor begann Dario Quenstedt, auf den Außenpositionen starteten Malte Voigt und

weiterlesen →

Handball-Nationalspieler Pekeler: „Sind keine Roboter“

„Wir Spieler wurden nicht gefragt, wir sind keine Roboter“, sagte der 29-jährige Kreisläufer des THW Kiel beim Online-Portal der „Kieler Nachrichten“. Die „Zebras“ hatten am Mittwoch ihr Viertelfinal-Hinspiel gegen Paris Saint-Germain mit 31:29 gewonnen, dabei aber Abwehrspieler Patrick Wiencek mit einem Wadenbeinbruch verloren. Sollten die Kieler das Endspiel im DHB-Pokal und das Finalturnier in der

weiterlesen →

Füchse erkämpfen ein 27:27 bei der TSV Hannover-Burgdorf

Marko Kopljar erzielte bei der TSV Hannover-Burgdorf wenige Sekunden vor Schluss das 27:27 für den Hauptstadtclub. Zur Pause hatten die Niedersachsen noch mit 13:12 in Führung gelegen. Das Team von Trainer Carlos Ortega, der mit dem spanischen Spitzenclub FC Barcelona in Verbindung gebracht wird, verpasste es aber, den vierten Sieg in Serie über die Zeit

weiterlesen →

Flensburgs Handballer unterliegen 21:26 in Aalborg

Beim dänischen Meister Aalborg HB gab es eine 21:26 (10:13)-Niederlage. Im zweiten Duell am kommenden Mittwoch brauchen die Norddeutschen eine deutliche Leistungssteigerung, um sich zum zweiten Mal nach 2014 für das Final-Turnier der europäischen Königsklasse zu qualifizieren. Beste Werfer waren Jim Gottfridsson mit fünf Treffern für die SG sowie Lukas Sandell und Felix Claar mit

weiterlesen →

Wadenbeinbruch: Kieler Wiencek bangt um Olympia

Die schwere Verletzung von Patrick Wiencek hat die Freude beim Handball-Rekordmeister THW Kiel über den 31:29-Hinspielsieg im Viertelfinale der Champions League gegen Paris Saint-Germain getrübt und auch bei der DHB-Auswahl Sorgen ausgelöst. Der 32 Jahre alte Kreisläufer erlitt einen Wadenbeinbruch und wird mindestens vier Wochen ausfallen. Bei einem schlechten Heilungsverlauf droht Wiencek sogar das Olympia-Aus.

weiterlesen →

Handball-Nationalspieler Wiencek droht Olympia-Aus

Wie sein Club THW Kiel mitteilte, hat sich der 32 Jahre alte Kreisläufer am Mittwoch beim 31:29-Sieg im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Paris Saint-Germain einen Bruch des oberen rechten Wadenbeins zugezogen. Der THW geht von einer Ausfallzeit von mindestens vier Wochen aus. Damit würde Wiencek den „Zebras“ auch im Meisterschafts-Endspurt und beim Final-Turnier um

weiterlesen →