Deutsche Handball-Frauen starten EM-Vorbereitung

Am Tag vor dem ersten Spiel am 3. Dezember gegen Rumänien muss das Trainerteam den Kader auf 16 Spielerinnen reduzieren. „Die Spielerinnen haben, aufgrund verschiedener Corona-Einschränkungen, in den vergangenen Wochen unterschiedliche Trainings- und Spielbelastungen gehabt“, sagte Bundestrainer Henk Groener laut Mitteilung. Daher habe sich das Trainerteam dazu entschlossen, mit einem größeren Aufgebot in die Vorbereitung

weiterlesen →

Roth: Laxer Umgang in Ägypten mit Corona

„Der laxe Umgang der Ägypter mit dem Thema Corona hat mich dann doch überrascht“, sagte Roth dem „Mannheimer Morgen“. Vor seinem in der Vorwoche verkündeten Rücktritt als Nationaltrainer von Bahrain war der 58 Jahre alte Roth in Ägypten. „Corona ist nach wie vor existent und wird meiner Meinung nach auch bei einer WM für Probleme

weiterlesen →

Dänischer Handball-Verband will EM alleine ausrichten

Die Entscheidung des Aufsichtsrats dazu sei einstimmig ausgefallen, teilte der Verband mit. „Wir haben ein umfassendes Coronavirus-Protokoll entwickelt, das einige sehr strenge Richtlinien für die Ausrichtung enthält“, sagte Verbandschef Per Bertelsen. Allerdings müssten die Regierung und die zuständigen Behörden in Dänemark noch grünes Licht geben. „Wir können jetzt nicht länger warten und müssen mit der

weiterlesen →

Flensburg bleibt am Spitzenduo dran

Der Vizemeister gewann das Topspiel des 9. Spieltages gegen den TVB Stuttgart mit 34:30 (17:18) und schob sich an den Schwaben vorbei auf Rang drei (12:2 Punkte). Beste Werfer beim Sieger waren Magnus Rød und Jim Gottfridsson mit jeweils acht Toren. Für die Gäste traf Viggo Kristjansson elfmal. Am Samstag war Rekordmeister THW Kiel mit

weiterlesen →

THW Kiel wieder Primus – WM-Debatte reißt nicht ab

Rekordmeister THW Kiel stürmte mit einem Schützenfest an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga, Erzrivale SG Flensburg-Handewitt hielt dank eines mühevollen Arbeitssieges den Anschluss. Beim 41:26 (22:13) gegen Aufsteiger HSC 2000 Coburg knackten die Kieler am Samstag bereits zum zweiten Mal in dieser Saison die 40-Tore-Marke und übernahmen mit 14:2 Zählern dank der besseren Tordifferenz die Tabellenführung

weiterlesen →

Flensburg-Coach Machulla schlägt Verlegung der WM vor

„Meine Meinung ist, dass wir ganz deutlich darüber nachdenken müssen, alle internationalen Großveranstaltungen um ein Jahr nach hinten zu verschieben. Warum sollte die WM in Ägypten nicht erst 2022 stattfinden“, sagte der 43-Jährige der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“. In diesem Zusammenhang hält der frühere Profi auch einen anderen Turnierrhythmus für sinnvoll. Bislang finden

weiterlesen →

Michael Roth nicht mehr Handball-Nationaltrainer in Bahrain

Das berichtet der „Mannheimer Morgen“. „Unter den momentanen Umständen finde ich es unangebracht, munter durch die Welt zu fliegen oder sich länger außerhalb von Deutschland aufzuhalten“, wird Roth von dem Blatt zitiert. „Die Corona-Pandemie ist sehr gefährlich, mal ganz abgesehen davon, dass ich nach meiner Krebserkrankung auch ein leichter Risikopatient bin. Deswegen ist es gerade

weiterlesen →

Halle als Impfzentrum: Eulen Ludwigsburg ohne Spielstätte

„Ich wurde am Dienstag davon telefonisch in Kenntnis gesetzt, dass die Friedrich-Ebert-Halle für die Dauer von wohl einem halben Jahr als Impfzentrum umfunktioniert wird und uns demnach ab dem 1.12.2020 nicht mehr als Heimspielstätte zur Verfügung steht“, schreibt Geschäftsführerin Lisa Heßler in einem offenen Brief auf der Homepage des Clubs. Von dieser Entscheidung sei man

weiterlesen →

HSG Wetzlar mit Kantersieg – Erfolg für Balingen-Weilstetten

Die Hessen setzten sich mit 29:11 (13:6) gegen die extrem schwachen Eulen Ludwigshafen durch und rückten auf den fünften Tabellenplatz vor. Ganz anders als Ludwigshafen holte der HBW Balingen-Weilstetten einen wichtigen Erfolg im Abstiegskampf und siegte mit 34:32 (12:16) beim HC Erlangen. Für die Mannschaft von Trainer Jens Bürkle war es der zweite Sieg in

weiterlesen →

Kiels Handballer unterliegen dem FC Barcelona

Im Duell der nationalen Rekordmeister gab es in der Kieler Arena ein 26:32 (15:16) gegen den FC Barcelona. Für Barça war es der sechste Sieg im sechsten Spiel. Beste Werfer waren Niclas Ekberg und Domagoj Duvnjak mit je fünf Toren für die Norddeutschen sowie Dika Mem mit sechs Treffern für die Katalanen. Schon am 26.

weiterlesen →