Torhüter Landin erstmals Welthandballer des Jahres

Berlin (dpa) – Kiels Torhüter Niklas Landin ist zum Welthandballer des Jahres 2019 gewählt worden. Der 31-jährige Däne vom deutschen Meister THW setzte sich bei der Fanwahl mit einem «Erdrutschsieg» gegen Konkurrenten wie seinen Auswahlkollegen Mikkel Hansen (Paris Saint-Germain) oder Norwegens Star und jetzigen Kieler Sander Sagosen durch, wie der Weltverband IHF mitteilte. «Olympiasieger, Weltmeister,

weiterlesen →

Simon Ernst über Comebackversuch: «Bin so verrückt»

Berlin (dpa) – Handball-Nationalspieler Simon Ernst glaubt nach drei Kreuzbandrissen fest an ein erfolgreiches Bundesliga-Comeback bei den Füchsen Berlin. «Ich hatte schon wieder einen Ball in der Hand und mache langsam auch wieder handballspezifische Übungen», sagte der 26 Jahre alte Spielmacher. Während sein Team in die Saison-Vorbereitung startete, befindet sich Ernst in der Reha. Im

weiterlesen →

Bundestrainer Gislason freut sich über Ernst-Comeback

Berlin (dpa) – Handball-Bundestrainer Alfred Gislason begrüßt den erneuten Comeback-Versuch von Nationalspieler Simon Ernst. «Ich freue mich, dass ein so großes Talent wie Simon Ernst, der so viel Pech hatte, nicht aufgibt und ein weiteres Comeback versucht», sagte Gislason der Deutschen Presse-Agentur. «Dafür wünsche ich ihm viel Glück, Energie und die nötige Geduld.» Die Füchse

weiterlesen →

Handball-Nationalspieler Ernst hat Comeback im Visier

Berlin (dpa) – Nach drei Kreuzbandrissen strebt Handball-Nationalspieler Simon Ernst seine Rückkehr bei den Füchsen Berlin an. «Nach einer positiven ersten Reha-Phase haben sich Simon Ernst und die Füchse dazu entschlossen, gemeinsam in die zweite Reha-Phase zu gehen und somit sein Comeback ins Visier zu nehmen», erklärte der Bundesligist via Twitter. Die Berliner hoffen, dass

weiterlesen →

Handball-Nationalspieler Ernst hat Comeback im Visier

Berlin (dpa) – Nach drei Kreuzbandrissen strebt Handball-Nationalspieler Simon Ernst seine Rückkehr bei den Füchsen Berlin an. «Nach einer positiven ersten Reha-Phase haben sich Simon Ernst und die Füchse dazu entschlossen, gemeinsam in die zweite Reha-Phase zu gehen und somit sein Comeback ins Visier zu nehmen», erklärte der Bundesligist via Twitter. Der 26 Jahre alte

weiterlesen →

Noch kein deutscher TV-Sender für Handball-Champions-League

Wien (dpa) – Zwei Monate vor dem geplanten Start der neuen Champions-League-Saison im Handball gibt es noch keinen deutschen TV-Sender für die Übertragung der Spiele. Auch für die European League steht bislang kein deutscher Fernsehsender oder Streamingdienst fest. Die Verhandlungen mit potenziellen Interessenten für den deutschen Markt laufen, wie ein Sprecher der Europäischen Handball Föderation

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen wollen European League spielen

Mannheim (dpa) – Anders als Bundesliga-Konkurrent TSV Hannover-Burgdorf wollen die Rhein-Neckar Löwen in der kommenden Handball-Saison im internationalen Wettbewerb antreten. «Wir haben für die European League gemeldet und freuen uns, bei der Premiere dieses neuen Wettbewerbs dabei zu sein», sagte Geschäftsführerin Jennifer Kettemann dem «Mannheimer Morgen». Sportlich habe der Nachfolge-Wettbewerb des EHF-Pokals durch die Verkleinerung

weiterlesen →

TSV Hannover-Burgdorf startet nicht im Europapokal

Hannover (dpa) – Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf verzichtet in der kommenden Saison auf einen Start im Europapokal. Die Niedersachsen werden nicht an der EHF European League teilnehmen, wie die «Recken» bekanntgaben. «Bei realistischer Betrachtung aller Einflussfaktoren sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass die organisatorischen, gesundheitlichen und finanziellen Risiken eine Gefahr der Überbelastung für unsere gesamte

weiterlesen →

TSV Hannover-Burgdorf startet nicht im Europapokal

Hannover (dpa) – Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf verzichtet in der kommenden Saison auf einen Start im Europapokal. Die Niedersachsen werden nicht an der European Handball League (EHL) teilnehmen, wie die «Recken» nun bekanntgaben. «Bei realistischer Betrachtung aller Einflussfaktoren sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass die organisatorischen, gesundheitlichen und finanziellen Risiken eine Gefahr der Überbelastung für unsere

weiterlesen →

Neue Regel und Zuversicht: Handballer kämpfen um Zukunft

Köln (dpa) – Liga-Präsident Uwe Schwenker und HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann verabschiedeten sich nach der Mitgliederversammlung der Handball-Bundesliga mit neuer Zuversicht in den Sommer. «Wir haben die Clubs eingeschworen, was alles noch zu tun ist. Derzeit spricht nichts dagegen, dass wir am 1. Oktober loslegen können», sagte Bohmann am Ende der zweitägigen Tagung in einem Kölner

weiterlesen →