SC Magdeburg vor Europacup-Krönung: „Sehr stolz“

Kurz vor dem wahrscheinlichen Gewinn der deutschen Meisterschaft spielt der SC Magdeburg auch noch um den Titel im Handball-Europapokal. Der souveräne Bundesliga-Tabellenführer zog mit einem 34:29 (18:13)-Sieg gegen RK Nexe Nasice ins Finale der European League ein. Dort trifft die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert am Sonntag (19.00 Uhr) auf Gastgeber Benfica Lissabon oder den

weiterlesen →

SC Magdeburg vor Europacup-Krönung: „Sehr stolz“

Kurz vor dem wahrscheinlichen Gewinn der deutschen Meisterschaft spielt der SC Magdeburg auch noch um den Titel im Handball-Europapokal. Der souveräne Bundesliga-Tabellenführer zog mit einem 34:29 (18:13)-Sieg gegen RK Nexe Nasice ins Finale der European League ein. Dort trifft die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert am Sonntag (19.00 Uhr) auf Gastgeber Benfica Lissabon. Die Portugiesen

weiterlesen →

SC Magdeburg erreicht Finale der European League

Im Finale am Sonntag (19.00 Uhr/DAZN) trifft die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert auf Gastgeber Benfica Lissabon oder Wisla Plock. Dass die Magdeburger als Favorit beim Finalturnier gelten, zeigten sie über weite Strecken. In ernsthafte Gefahr wurden sie von den Kroaten nie gebracht. Mit dem erneuten Gewinn des Pokals würde der Titelverteidiger den nächsten Höhepunkt

weiterlesen →

Warum zwei Handballer für ihr öffentliches Outing Applaus verdienen

Vorbilder: Der Norweger Ola Lillelien und der Däne Jacob Hessellund haben sich als schwul geoutet. Beide sind Profi-Handballer. Und beide verdienen Applaus. Eigentlich sollte es anno 2022 keine Nachricht mehr sein, dass sie schwul sind. Ist es aber trotzdem, weil die Gesellschaft noch nicht so weit ist, wie sie sein könnte. Deshalb kommt es eher

weiterlesen →

„Ritt auf Rasierklinge“ – SG Flensburg-Handewitt schleppt sich Richtung Sommerpause

Als die Handballer der SG Flensburg-Handewitt am Freitagmorgen um 8 Uhr ihre Haustüren aufschlossen, steckten zusätzlich zur ohnehin anstrengenden Handball-Saison 60 besonders aufreibende Bundesliga-Minuten beim TVB Stuttgart und eine neun Stunden lange Busfahrt in ihren Knochen. Weiterlesen: 28:26 in Stuttgart – Platz drei bleibt für SG Flensburg-Handewitt in Sichtweite „Für die letzten drei Spiele müssen

weiterlesen →

SC Magdeburg vor Krönung in Europacup und Meisterschaft

Der Trip ins sommerliche Lissabon soll für den SC Magdeburg zur Ouvertüre für die anstehende Meister-Party werden. Beim Finalturnier in der European League will der souveräne Bundesliga-Tabellenführer an diesem Wochenende den Triumph aus dem Vorjahr wiederholen und sich damit auf die vier Tage später mögliche Krönung zum deutschen Champion einstimmen. „Wir versuchen, maximal erfolgreich zu

weiterlesen →

Kiel und SG Flensburg-Handewitt mit Zeit zum Durchschnaufen

Drei Spieltage vor Saisonende haben beide Nordclubs mit Verletzungen zu kämpfen. Beim THW fehlte Hendrik Pekeler wegen seines Achillessehnenrisses. Vor der Partie kam Rune Dahmke mit einer Blessur hinzu, während des Spiels Niclas Ekberg und Nikola Bilyk. Als dann auch noch Magnus Landin wegen eines Kopftreffers beim Siebenmeter die Rote Karte sah, musste Jicha improvisieren. So

weiterlesen →

THW Kiel siegt deutlich gegen TuS N-Lübbecke und festigt Rang zwei

Nach den Highlight-Spielen in der Champions League gegen Paris mit dem Erringen des Tickets für das Final Four und dem mitreißenden Derby-Sieg in der Bundesliga bei der SG Flensburg-Handewitt haben die Handballer des THW Kiel auch ihre Alltagsarbeit erfolgreich verrichtet. Das Team von Trainer Filip Jicha gewann gegen den TuS N-Lübbecke ohne viel Mühe mit

weiterlesen →

Kiel nimmt Revanche – Flensburg gewinnt in Stuttgart

Für den Liga-Neuling aus Ostwestfalen bedeutete die 17. Niederlage in Serie den fast sicheren Abstieg. Bei noch drei ausstehenden Spielen hat die Mannschaft von Trainer Emir Kurtagic sechs Punkte und 61 Tore Rückstand auf GWD Minden und den rettenden Platz 16. Der THW ließ von Beginn an keinen Zweifel daran aufkommen, dass nur ein Sieg

weiterlesen →