Machulla nach Pleite bei den Löwen „extrem enttäuscht“

Frustriert saß Maik Machulla auf dem Podium und wischte sich immer wieder über das Gesicht. „Die Stimmung in der Kabine ist nicht überragend“, berichtete der Trainer des Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt nach der 27:28 (13:14)-Niederlage am Samstag bei den Rhein-Neckar Löwen. Es war nach dem Unentschieden gegen Berlin schon das zweite sieglose SG-Spiel nacheinander. Bittere Konsequenz: Schon

weiterlesen →

SG-Handballer Larsen warnt vor den Rhein-Neckar Löwen

Mads Mensah Larsen freut sich auf die Rückkehr mit den Bundesliga-Handballern der SG Flensburg-Handewitt am Samstag (16.30 Uhr/Sky) zu den Rhein-Neckar Löwen. „Es waren sechs tolle Jahre bei den Löwen und unvergessliche Erlebnisse in der Halle. Das ist für mich schon etwas Besonderes, dort zu spielen“, sagte der 31 Jahre alte Däne, der von 2014

weiterlesen →

Machulla nach 31:31 gegen Berlin im Zwiespalt der Gefühle

Trainer Maik Machulla wusste nicht, ob er sich nach dem 31:31 der SG Flensburg-Handewitt im Spitzenspiel der Handball-Bundesliga gegen die Füchse Berlin freuen oder enttäuscht sein soll. „Wir müssen mit dem Punkt leben“, sagte der 45-Jährige nach der Partie am Donnerstagabend. Und ergänzte: „Aber wir hätten es uns anders gewünscht. Wir wollten dieses Spiel unbedingt

weiterlesen →

Bruch des Schienbeinkopfes: Flensburgs Hald fällt aus

Die Bundesliga-Handballer der SG Flensburg-Handewitt müssen mehrere Wochen auf ihren Kreisläufer und Abwehrspezialisten Simon Hald verzichten. Wie der Club am Donnerstag vor dem Heimspiel gegen die Füchse Berlin mitteilte, hat sich der 27-jährige Däne einen Bruch des Schienbeinkopfes zugezogen. Eine Operation des Nationalspielers sei aber nicht nötig. Die Verletzung solle konservativ behandelt werden. „Das ist

weiterlesen →

35:25 in Hannover: Dritter Sieg für Flensburgs Handballer

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt bleiben in der Bundesliga auf Kurs. Das 35:25 (17:13) am Samstag bei der zuvor ungeschlagenen TSV Hannover-Burgdorf war für die Mannschaft von Trainer Maik Machulla der dritte Sieg im dritten Spiel. Beste Flensburger Werfer vor den 4021 Zuschauern waren Emil Jakobsen und Franz Semper mit je sieben Treffern. Für die

weiterlesen →

SG Flensburg-Handewitt erkämpft Auswärtssieg in Hamburg

Titelaspirant SG Flensburg-Handewitt ist mit einem Auswärtssieg in die neue Saison in der Handball-Bundesliga gestartet. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla erkämpfte sich am Donnerstag vor 4189 Zuschauern einen 31:30 (17:13)-Erfolg beim HSV Hamburg. Beste Werfer der Partie waren Johannes Golla mit acht Toren für Flensburg und Jacob Lassen, der sieben Treffer für die Gastgeber

weiterlesen →

Svan und Glandorf: Abschied und Einzug in Hall of Fame

Es war ein würdiger Abschied für die Flensburger Handball-Legenden Lasse Svan und Holger Glandorf: 5119 Zuschauer in der Flens-Arena hatte ihren Spaß, als Top-Athleten von einst und heute am Freitagabend mit ihren Teams für großartige Spielaktionen und manchen Lacher in der natürlich nicht bierernsten Partie sorgten. …