Flensburg gewinnt Champions-League-Auftakt

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt sind mit einem Sieg in die neue Saison der Champions League gestartet. Gegen den polnischen Meister KS Vive Kielce gewannen die Norddeutschen 31:30 (14:14). Beste Werfer in der Flensburger Arena, in der keine Zuschauer zugelassen waren, waren der SG-Akteur Magnus Rød mit sechs Toren sowie Uladzislau Kulesch

weiterlesen →

Neue Ära der Handball-Königsklasse beginnt in Corona-Zeiten

Frankfurt/Main (dpa) – Neuer Modus, mehr Geld – aber auch viele Corona-Fragezeichen. Noch ehe der Sieger der vergangenen Saison gekürt ist, beginnt für den deutschen Handball-Meister THW Kiel und Vizemeister SG Flensburg-Handewitt die Jagd nach dem Millionen-Jackpot in der reformierten Champions League. Dank eines üppig dotierten Vermarktungsvertrages, der der Europäischen Handball-Föderation in den nächsten zehn

weiterlesen →

Handball-Bundesliga will mit Supercup vor Zuschauern starten

Düsseldorf (dpa) – Die Handball-Bundesliga will ihre neue Spielzeit am 26. September vor Zuschauern mit dem Supercup eröffnen. Das Duell zwischen Meister THW Kiel und Vizemeister SG Flensburg-Handewitt (20.30 Uhr/Sky Sport News HD) sollen im Düsseldorfer ISS Dome 2000 bis 6000 Menschen sehen können, wie die HBL mitteilte. Aktuell liegt das entsprechende Hygiene- und Betriebskonzept

weiterlesen →

Meister Kiel in Champions-League-Vorrunde gegen Barcelona

Kiel (dpa) – Die Gegner für die deutschen Teams in der Handball-Champions-League stehen fest. Der deutsche Meister THW Kiel bekommt es in der Gruppe B mit dem FC Barcelona (Spanien), Telekom Veszprem (Ungarn), Aalborg HB (Dänemark), HBC Nantes (Frankreich), HC Saporoschje (Ukraine), RK Celje (Slowenien) und dem HC Zagreb (Kroatien) zu tun. Bei der Europäischen

weiterlesen →

Flensburgs Manager Schmäschke kritisiert Titel für Kiel

Flensburg (dpa) – Dierk Schmäschke hat die Titelvergabe in der Handball-Bundesliga an den THW Kiel kritisiert: «Es hätte doch genügt, wenn wir die Qualifikation für die europäischen Wettbewerbe festgelegt hätten.» «Es gab überhaupt keinen Druck, gerade jetzt einen Meister festzulegen», sagte der Geschäftsführer der SG Flensburg-Handewitt in der «Sport Bild». «Für uns fühlt sich diese

weiterlesen →

Flensburg-Boss: «Fortsetzung der Saison nicht möglich»

Flensburg (dpa) – Meister SG Flensburg-Handewitt sieht einen Abbruch der Saison in der Handball-Bundesliga als einzige realistische Möglichkeit an. «Man kann sich das doch an fünf Fingern abzählen. Unter den derzeitigen Umständen ist eine Fortsetzung der Saison nicht möglich», sagte Geschäftsführer Dierk Schmäschke der Deutschen Presse-Agentur. In diesem Sinn wird sich der Meister auch bei

weiterlesen →

Flensburger Handball-Profi Glandorf in Quarantäne

Flensburg (dpa) – Handball-Profi Holger Glandorf vom deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt ist für 14 Tage in Quarantäne geschickt worden. Der Sohn des 36 Jahre alten Ex-Nationalspielers hatte Kontakt zu einem mit dem Coronavirus infizierten Bekannten, teilte der Verein am Freitag mit. Sowohl Glandorf als auch sein Sohn sollen wohlauf sein und keinerlei Symptome der Lungenkrankheit

weiterlesen →

Flensburgs Handballer im Achtelfinale gegen Montpellier

Kiel/Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt treffen im Achtelfinale der Champions League auf den französischen Club Montpellier HB. Nachdem der dänische Meister Aalborg HB zum Abschluss der Vorrunde gegen den norwegischen Titelträger Elverum HB 30:28 (18:11) gewonnen hatte, stand fest, dass die Flensburger die Gruppenphase auf Platz fünf beenden. Im Ende März terminierten

weiterlesen →

Zachariassen verlässt Flensburg-Handewitt zum Saisonende

Flensburg (dpa) – Handball-Profi Anders Zachariassen verlässt den deutschen Meister SG Flensburg-Handewitt zum Saisonende. Der dänische Nationalspieler kehrt in seine Heimat zurück und spielt künftig für GOG Håndbold. Ursprünglich sollte Zachariassens Vertrag in Flensburg bis Juni 2021 laufen. «Ich hatte unglaubliche sechs Jahre bei der SG und bin dem Verein für meinen Werdegang sehr dankbar»,

weiterlesen →

Flensburgs Handballer schlagen Pick Szeged 34:26

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt bleiben im Rennen um den vierten Platz in der Champions-League-Vorrunde. Der deutsche Meister gewann sein Heimspiel gegen den ungarischen Vertreter Pick Szeged mit 34:26 (17:11). Beste Werfer des Abends waren Michal Jurecki mit sechs Treffern für Flensburg sowie Joan Cañellas, der fünf Tore für Szeged erzielte. Nach einem schlechten

weiterlesen →