Mehrzahl der Profi-Clubs bevorzugt 2G-Modell

Die einen wollen Geimpfte, Genesene und Geteste einlassen, die anderen nur Geimpfte und Genesene, die wieder anderen nur Geimpfte und Getestete – die Zulassung von Zuschauern zu Sportveranstaltungen wird immer mehr zum Wirrwarr. Vergangene Woche war der THW Kiel vorgeprescht. Mit Hilfe eines Modellprojekts will der Handball-Meister 9000 sitzende Fans in seiner Arena begrüßen, allerdings

weiterlesen →

Schwere Gruppe für SG Flensburg-Handewitt – THW Kiel mit lösbaren Aufgaben

Während der deutsche Handball-Meister THW Kiel der Gruppenphase in der Champions League relativ gelassen entgegenblicken kann, steht der Vizemeister SG Flensburg-Handewitt vor einer kniffligen Vorrunde. Knaller-Spiele gegen Barcelona, Paris und Kielce Die Flensburger treffen in der Gruppe B auf Titelverteidiger FC Barcelona, Paris Saint-Germain, den polnischen Topclub Vive Kielce mit Nationaltorwart Andreas Wolff, Portugals Meister

weiterlesen →

22. Deutsche Meisterschaft: Das beste Geschenk für Sven Ehrig

Heiser ist seine Stimme und er selbst etwas müde von den mehrtägigen Feierlichkeiten. Ein besseres Geburtstagsgeschenk hätte sich Sven Ehrig aber gar nicht wünschen können. Am Sonnabend wurde der Rechtsaußen des THW Kiel 21 Jahre alt, tags darauf krönte er sich mit den „Zebras“ nach einem Herzschlagfinale im Fernduell mit der SG Flensburg-Handewitt zum Deutschen

weiterlesen →

THW Kiel lässt es beim Feier-Marathon richtig krachen

Auf eine lange Saison folgte eine lange Nacht. Kurz ist dafür der Urlaub, der nun erst einmal ansteht. Auch erschöpfte Handballer des THW Kiel ließen sich den großen Lohn für ihre Mühen nicht nehmen. Die „Zebras“ zelebrierten ihren 22. Meistertitel so corona-konform wie möglich und bedankten sich bei ihren in dieser Spielzeit zwangsweise weitestgehend abwesenden

weiterlesen →

SG Flensburg-Handewitt: Großer Stolz, großer Schmerz

„Für mich seid ihr die wahren Meister.“ Diese Worte voller Stolz und Anerkennung richtete SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke an die Spieler der SG Flensburg-Handewitt, die niedergeschlagen und traurig auf dem Boden der Flens-Arena kauerten – und Komplimente statt die Meisterschale erhielten. Weiterlesen: Herzschlagfinale um den Titel – Das Fernduell mit der SG zum Nachlesen Wenige Momente

weiterlesen →

Stolze SG Flensburg-Handewitt zeigt noch einmal Vollgas-Handball

Komplimente ja, Meisterschale nein! Die SG Flensburg-Handewitt hat eine turbulente Saison 2020/2021 in der Handball-Bundesliga als Tabellenzweiter, punktgleich mit dem alten und neuen Meister THW Kiel, abgeschlossen. Das kleine Handballwunder von Flensburg blieb aus, da die Kieler mit dem 25:25 bei den Rhein-Neckar Löwen eine Punktlandung hinlegten und somit der souveräne Flensburger 38:26 (24:12)-Sieg gegen

weiterlesen →

HSV Hamburg steigt in die Handball-Bundesliga auf

2004 Tage nach dem bis dato letzten Bundesligaspiel am 27. Dezember 2015 gegen Frisch Auf Göppingen und 1980 Tage nach dem Lizenzentzug am 20. Januar 2016 sind die Handballer des HSV Hamburg wieder erstklassig. Mit dem 32:28 (17:14) gegen den ASV Hamm-Westfalen haben die Hanseaten vor 2141 Zuschauern in der heimischen Barclaycard Arena ihren größten

weiterlesen →

THW Kiel feiert zwei Siege innerhalb von 48 Stunden

Das Aus im Viertelfinale der Handball-Champions League bei Paris Saint-Germain unter der Woche hat beim THW Kiel keine tieferen Spuren hinterlassen. Die „Zebras“ haben die Rückkehr in den stressigen Bundesliga-Alltag erfolgreich bewältigt. Am Pfingstsonnabend bezwangen die Kieler in einem Nachholspiel des 13. Spieltages in eigener Halle die MT Melsungen mit 29:28 (13:11). Weiterlesen: THW Kiel

weiterlesen →

31:29 gegen Paris Saint-Germain: THW Kiel gewinnt das „Gigantenduell“

Der THW Kiel darf weiter von einer Titelverteidigung in der Handball-Champions League träumen. Im Hinspiel des Viertelfinals besiegten die Kieler den französischen Meister Paris Saint-Germain mit 31:29 (14:15). Das Rückspiel findet am kommenden Mittwoch in Paris statt. Auch interessant: THW Kiel gegen Paris mit Leidenschaft, aber wohl ohne Sander Sagosen „Es war ein geiler Kampf.

weiterlesen →

THW Kiel feiert klaren Sieg in Ungarn

Handball-Rekordmeister THW Kiel hat sich nach der 28:31-Niederlage im Nordderby bei der SG Flensburg-Handewitt eindrucksvoll zurückgemeldet. Auch ohne den verletzten Abwehrchef Hendrik Pekeler und Torhüter Dario Quenstedt (Oberschenkelverletzung) feierten die „Zebras“ im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Pick Szeged vor allem dank einer glanzvollen ersten Halbzeit einen klaren 33:28-(21:13)-Erfolg. Der Titelverteidiger der Königsklasse hat damit

weiterlesen →