Flensburgs Handballer zittern bei Fortsetzung ihrer Serie

Flensburg (dpa) – Die SG Flensburg-Handewitt hat ihren Siegeszug in der Handball-Bundesliga fortgesetzt. Die HSG Wetzlar war aber dicht dran, dem Titelverteidiger den ersten Punktverlust beizubringen. Erst in der Schlussminute sicherte Hampus Wanne per Siebenmeter den 30:29 (16:16)-Heimsieg des Meisters. Mit dem Erfolg hat die Mannschaft von Trainer Maik Machulla ihren Startrekord in der Liga

weiterlesen →

32:25-Erfolg: Kiel gewinnt auch in Hannover

Hannover (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben den zwölften Bundesliga-Sieg in Serie gefeiert. Im Nordderby bei der TSV Hannover-Burgdorf, gegen die die Kieler die drei letzten Pflichtspiele verloren hatten, setzten sich die «Zebras» mit 32:25 (13:13) durch und verteidigten damit den zweiten Tabellenplatz hinter der SG Flensburg-Handewitt. Beste Werfer des Spiels waren Domagoj

weiterlesen →

Jubel bei Handball-Frauen nach EM-Coup gegen Norwegen

Brest (dpa) – Als sich der erste Jubel der deutschen Handball-Frauen über den EM-Traumstart gegen Titelverteidiger Norwegen gelegt hatte, saß Siegschützin Emily Bölk ganz alleine auf der Bank und starrte ungläubig auf die Anzeigetafel. 33:32 stand dort – die erste Sensation der Europameisterschaft! «So richtig fassen kann ich das noch nicht. Das hätte doch vor

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen mit guten Achtelfinal-Aussichten

Kristianstad (dpa) – Mit einem guten Gefühl verließ Löwen-Trainer Nikolaj Jacobsen die Handball-Halle. «Das war eine klare Steigerung», sagte der Coach der zuletzt etwas schwächelnden Rhein-Neckar Löwen nach dem 32:27 (18:13) beim schwedischen Verein IFK Kristianstad. Seine Mannschaft glänzte zwar nicht. Sie geriet im letzten Champions-League-Spiel des Jahres aber wenigstens nicht schon wieder in Gefahr

weiterlesen →

Jubel bei Handball-Frauen nach EM-Coup gegen Norwegen

Brest (dpa) – Als sich der erste Jubel der deutschen Handball-Frauen über den EM-Traumstart gegen Titelverteidiger Norwegen gelegt hatte, saß Siegschützin Emily Bölk ganz alleine auf der Bank und starrte ungläubig auf die Anzeigetafel. 33:32 stand dort – die erste Sensation der Europameisterschaft! «So richtig fassen kann ich das noch nicht. Das hätte doch vor

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen holen wichtigen Sieg

Kristianstad (dpa) – Den Rhein-Neckar Löwen ist in der Vorrunde der Champions League ein Befreiungsschlag geglückt. Nach zuletzt zwei Niederlagen in der Königsklasse gewann der Handball-Bundesligist mit 32:27 (18:13) beim schwedischen Meister IFK Kristianstad und bleibt mit 12:8 Punkten in einer aussichtsreichen Position für das Achtelfinale. Vor 4200 Zuschauern war Andy Schmid am Samstag mit

weiterlesen →

Große Auftakt-Überraschung: DHB-Frauen besiegen Norwegen

Brest (dpa) – Nach dem sensationellen Coup zum EM-Auftakt gegen Titelverteidiger Norwegen tanzten Deutschlands Handball-Frauen ausgelassen über das Parkett und posierten danach strahlend für ein Siegerfoto. Mit dem 33:32 (16:15) sorgte die junge DHB-Auswahl vor 4077 Zuschauern in Brest für die erste große Turnierüberraschung und schuf sich damit eine gute Ausgangsposition für das Erreichen der

weiterlesen →

Groener will deutsche Handball-Frauen pushen

Brest (dpa) – Die Inspiration für seinen Trainer-Job hat sich Henk Groener von Johan Cruyff geholt. Nach dem Vorbild des einstigen Fußball-Weltstars hat der 58 Jahre alte Niederländer die Handball-Frauen seines Heimatlandes vor einigen Jahren in die Weltspitze geführt – nun soll er dieses Kunststück auch mit der DHB-Auswahl vollbringen. Zweifel am Gelingen dieser Mission

weiterlesen →

Dritte Pleite für Magdeburg – Sieg für Rhein-Neckar Löwen

Magdeburg (dpa) – Die Handballer des SC Magdeburg haben den nächsten Rückschlag hinnehmen müssen. Nach dem Aus im EHF-Pokal kassierte die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert beim 28:29 (15:15) vor heimischem Publikum gegen Frisch Auf Göppingen die dritte Saisonniederlage in der Bundesliga. Damit fielen die Bördestädter auf den dritten Platz hinter die am Abend spielfreien Nordclubs SG Flensburg-Handewitt

weiterlesen →

Handball-Bundestrainer Prokop setzt auf drei Kreisläufer

Hamburg (dpa) – Anderthalb Wochen vor der Nominierung des vorläufigen Kaders für die Handball-Weltmeisterschaft der Männer, die vom 10. bis 27. Januar in Deutschland und Dänemark stattfindet, hat sich Bundestrainer Christian Prokop etwas in die Karten blicken lassen. In einem aufgezeichneten Interview, das der TV-Sender Sky veröffentlichte, verriet Prokop, dass die Kreisläufer Hendrik Pekeler, Patrick Wiencek

weiterlesen →