So wurde Torhüter Daniel Rebmann plötzlich Nationalspieler

Dass er bei dieser Handball-Europameisterschaft sein Länderspieldebüt geben würde, hatte Daniel Rebmann bis zum Dienstag nicht für möglich gehalten. Der 28-Jährige vom Bundesligisten Frisch Auf Göppingen spielt bislang zwar eine überzeugende Saison und ist mit 126 Paraden in 16 Spielen sechstbester Schlussmann der deutschen Eliteliga, doch zu einer Einladung zu einem Lehrgang der A-Nationalmannschaft hatte

weiterlesen →

Neue Corona-Fälle im DHB-Team: Christoph Steinert und Sebastian Firnhaber positiv getestet

Die deutschen Handballer haben bei der Europameisterschaft in Bratislava die nächsten Corona-Fälle zu verzeichnen. Rückraumspieler Christoph Steinert und Kreisläufer Sebastian Firnhaber wurden am Samstag positiv getestet und fallen für die beiden abschließenden Spiele der Hauptrunde am Sonntag gegen Schweden (18 Uhr/live in der ARD) und am Dienstag gegen Russland (18 Uhr/live im ZDF) aus. Weiterlesen:

weiterlesen →

23:28 gegen Norwegen – Halbfinale für DHB-Team in weiter Ferne

Jetzt helfen nur noch Siege. Nach dem 23:29 gegen Spanien am Donnerstag haben die deutschen Handballer gestern Abend im Kampf um den Einzug ins EM-Halbfinale den nächsten Dämpfer hinnehmen müssen. Im zweiten Spiel der Hauptrunde kassierte das Team von Trainer Alfred Gislason die zweite Niederlage. Gegen Norwegen hieß es am Ende 23:28 (12:14) aus Sicht

weiterlesen →

Kevin Möller glänzt bei Dänemark-Sieg gegen Island

Die Auszeichnung als Spieler des Spiels hätte Kevin Möller ebenso verdient gehabt wie Mathias Gidsel. Bei Dänemarks 28:24 (17:14)-Erfolg gegen Island am Donnerstagabend wehrte der Torwart von Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt 14 der 27 Würfe auf sein Tor ab – eine Quote von 52 Prozent – und verhalf dem Weltmeister zum vierten Sieg in der vierten

weiterlesen →

So bereitet sich Deutschland auf den nächsten Gegner vor

Es sind schon seltsame Tage für die deutschen Handballer bei der Europameisterschaft in Bratislava. Nach dem Abpfiff des ersten Spiels der Hauptrunde am Donnerstag gegen Titelverteidiger Spanien (23:29) fuhren Mannschaftskapitän Johannes Golla und Co. sofort zurück zum Hotel. Weiterlesen: Coronageplagte deutsche Handballer verlieren gegen Spanien Keine Analyse in der Kabine, und auch keine Körperpflege. Nur

weiterlesen →

SG-Co-Trainer Mark Bult über Niederlandes EM-Überraschung

Gastgeber Ungarn vor 20000 Fans besiegt, gegen Island nur knapp verloren, Portugal ausgeschaltet – die Niederlande ist die Überraschung der Handball-Europameisterschaft. „Die Mannschaft hat Geschichte geschrieben“, sagt Mark Bult, der niederländische Co-Trainer der SG Flensburg-Handewitt. Bei der zweiten EM-Teilnahme löste „Oranje“ sensationell das Hauptrunden-Ticket. Weiterlesen: Der bemerkenswerte niederländische Coup gegen Ungarn Dort gab es am

weiterlesen →

Corona-geplagte Handballer mit Pleite gegen Spanien

Die deutschen Handballer mit elf Corona-Fällen im Team haben ihr erstes Hauptrundenspiel bei der EM verloren. Eine erste Niederlage hatte der Deutsche Handballbund (DHB) schon sechs Stunden vor Anpfiff des ersten Hauptrundenspiels gegen Spanien hinnehmen müssen. Nach elf coronabedingten Ausfällen im Team wollte der DHB das Duell mit dem Titelverteidiger auf den spielfreien Samstag oder

weiterlesen →

Magnus Röd: „Mein Ziel ist der Auftakt in Wetzlar“

Restart mit kleiner Kapelle: Die Nicht-EM-Teilnehmer des Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt haben am Mittwoch das Training wieder aufgenommen. Marius Steinhauser, Göran Sögard, Anton Lindskog, Lasse Möller und Franz Semper trainierten Kraft in der Flensburg Akademie. „Schön, dass wieder etwas Handball-Alltag einkehrt. Alle Spieler waren hochmotiviert und gut drauf“, sagte Trainer Maik Machulla, der ab Donnerstag zehn

weiterlesen →

Magnus Röd nach OP: „Mein Ziel ist der Auftakt in Wetzlar“

Restart mit kleiner Kapelle: Die Nicht-EM-Teilnehmer des Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt haben am Mittwoch das Training wieder aufgenommen. Marius Steinhauser, Göran Sögard, Anton Lindskog, Lasse Möller und Franz Semper trainierten Kraft in der Flensburg Akademie. „Schön, dass wieder etwas Handball-Alltag einkehrt. Alle Spieler waren hochmotiviert und gut drauf“, sagte Trainer Maik Machulla, der ab Donnerstag zehn

weiterlesen →