Buxtehude verpflichtet tschechische Nationalspielerin

Der Handball-Bundesligist Buxtehuder SV hat die tschechische Nationalspielerin Magda Kasparkova verpflichtet. Die 24-Jährige, die zuletzt für DHK Zora Olmütz in der tschechischen Liga spielte, unterschieb einen Einjahresvertrag. Das teilte der Club am Dienstag mit. Die nur 1,75 Meter große Kasparkova kann variabel im linken und rechten Rückraum eingesetzt werden.

HSVH-Trainer Jansen warnt vor schwieriger Saison

Trainer Torsten Jansen erwartet für den HSV Hamburg ein schwierigeres zweites Jahr in der Handball-Bundesliga. „Jeder weiß: Die nächste Saison wird kein Selbstläufer. Wir müssen uns alles neu erarbeiten“, sagte der 45-Jährige der „Hamburger Morgenpost“ (Dienstag). Mit 26:42 Punkten und Platz 14 hatte der Aufsteiger in seiner Premieren-Saison ein gutes Ergebnis erreicht. Jansen: „Insgesamt können

weiterlesen →

THW Kiel gewinnt Spiel um Platz 3 bei Königsklassen-Final4

Der THW Kiel hat das Final4 in der Champions League mit einem versöhnlichen Sieg abgeschlossen. Der deutsche Handball-Rekordmeister gewann am Sonntag in Köln das Spiel um Platz 3 gegen Ungarns Topclub Telekom Veszprem mit 3:1 im Siebenmeterwerfen und verabschiedete sich mit einem Erfolgserlebnis in die Sommerpause. Nach 60 Minuten hatte es 34:34 (14:18) gestanden. Die

weiterlesen →