SG Flensburg-Handewitt besiegt Aufsteiger HSV Hamburg

Vertragsverlängerung von Mads Mensah und der 18. Saisonsieg in der Handball-Bundesliga: Der April endete für die SG Flensburg-Handewitt mit einem gelungenen Sonnabend. Das Team von Maik Machulla besiegte den HSV Hamburg mit 33:23 (15:14) und bleibt mittendrin im Rennen um einen Champions-League-Platz. Allerdings hatte die SG vor 5222 Zuschauern einige Mühe mit dem starken Aufsteiger.

weiterlesen →

Mads Mensah bekennt sich erneut zur SG Flensburg-Handewitt

Nach unruhigen Wochen an der Personalfront freut sich Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt über die Vertragsverlängerung von Mads Mensah. Der Däne ist nun bis 2026 an den Club gebunden, für den er seit 2020 aufläuft. Ungewöhnlich: Mensah hatte seinen im Sommer 2022 auslaufenden Vertrag erst im Oktober vergangenen Jahres bis 2024 verlängert und damit Gerüchte über einen

weiterlesen →

SG Flensburg-Handewitt: Große Vorfreude auf kleines Nordderby

Die „Sechs“ könnte endlich wieder bei der SG Flensburg-Handewitt stehen. Und zwar in Sachen Zuschauerzahl. Wenn am Sonnabend um 18.30 Uhr (Sky) der HSV Hamburg zum „kleinen“ Nordderby in die Flens-Arena kommt, hofft der Handball-Bundesligist auf über 6000 Fans in der Halle. Das wäre Saisonrekord. Es gibt nur noch wenige Sitz- und Stehplatzkarten – was

weiterlesen →

Langfristige Strategie der SG Flensburg-Handewitt im Störfeuer

In dieser Woche versammelte Trainer Maik Machulla die Handballer der SG Flensburg-Handewitt wieder zum gemeinsamen Training. Nach zwei Wochen Unterbrechung des Alltagsbetriebs für Nationalmannschaftsverpflichtungen geht es darum, sich wieder aneinander zu gewöhnen, bevor es am Sonnabend (18.30 Uhr) mit dem Heimspiel gegen den HSV Hamburg in der Bundesliga weitergeht. Weiterlesen: SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke: „Keine Anfrage

weiterlesen →

Das sagt Kreisläufer Anton Lindskog zu seiner unbefriedigenden Situation

Das Gefühl eines Muskelkaters nach einem Handball-Spiel hatte Anton Lindskog vermisst. „Ich war so kaputt, aber sehr glücklich“, denkt der Kreisläufer der SG Flensburg-Handewitt zurück an den Tag nach dem 30:19-Erfolg in der Bundesliga gegen den TuS N-Lübbecke am 10. April. Seitdem hat die SG Pause. Der Dauereinsatz in der Abwehr und einige Minuten im

weiterlesen →

SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke: „Keine Anfrage für Jim Gottfridsson“

Von wegen Osterruhe: Mit einem Interview in der schwedischen Zeitung „Aftonbladet“ hat Jim Gottfridsson von der SG Flensburg-Handewitt die Handball-Welt, seinen Club und dessen Fans in Aufruhr versetzt. Dem Boulevard-Blatt aus der Heimat sagte der wertvollste Spieler der jüngsten Europameisterschaft, bei der Gottfridsson Schweden zum ersten EM-Titel seit 2002 geführt hatte, dass drei Vereine bereit

weiterlesen →

Lasse Svans tränenreicher Abschied aus der dänischen Nationalmannschaft

Als Nationaltrainer Nikolaj Jacobsen zwei Minuten vor Schluss eine Auszeit nahm, sich die Zuschauer in der Kopenhagener Royal-Arena von ihren Plätzen erhoben, seinen Namen skandierten und gemeinsam mit den dänischen und polnischen Handballern minutenlang applaudierten, flossen bei Lasse Svan die Tränen. Dass Dänemark an diesem Donnerstagabend das Testspiel gegen Polen mit 30:20 gewann, war nebensächlich.

weiterlesen →

Transfercoup der SG Flensburg-Handewitt: Blaz Blagotinsek folgt auf Simon Hald

Der SG Flensburg-Handewitt ist ein Transfercoup gelungen. Der international erfahrene Kreisläufer Blaz Blagotinsek ersetzt bei dem Handball-Bundesligisten im Sommer 2023 Simon Hald, der in die Heimat nach Aalborg wechselt. Blagotinsek kommt von Telekom Veszprem und hat bei der SG einen Vertrag bis 2026 unterschrieben. Weiterlesen: Wechsel von Simon Hald von Flensburg nach Aalborg perfekt Blaz

weiterlesen →

Transfercoup der SG Flensburg-Handewitt: Blaz Blagotinsek folgt auf Simon Hald

Der SG Flensburg-Handewitt ist ein Transfer gelungen, „der für Aufmerksamkeit sorgt“. So ordnet Geschäftsführer Dierk Schmäschke die Verpflichtung des international erfahrenen Kreisläufers Blaz Blagotinsek ein, der bei dem Handball-Bundesligisten im Sommer 2023 Simon Hald ersetzt. Der Däne wechselt in die Heimat zu Aalborg. Blagotinsek kommt ablösefrei aus Veszprem und hat bei der SG einen Vertrag

weiterlesen →