Im Alter von 26: Siewert wird neuer Trainer der Füchse

Berlin (dpa) – Jaron Siewert wird im Alter von erst 26 Jahren zur kommenden Saison neuer Coach bei den Füchsen Berlin in der Handball-Bundesliga. Das große Trainertalent werde im Sommer den bisherigen Trainer Velimir Petkovic ablösen, teilte der Hauptstadtclub mit. «Mit Jaron schließt sich ein Kreis. Er hat hier als Jugendspieler angefangen und wird jetzt

weiterlesen →

Handballer Michalczik wechselt von Minden nach Berlin

Minden (dpa) – Handball-Profi Marian Michalczik wechselt nach der laufenden Bundesliga-Saison von der GWD Minden zu den Füchsen Berlin. Der 22 Jahre alte Kapitän wolle Minden trotz noch laufenden Vertrages bis 2021 bereits im kommenden Jahr verlassen, teilte die GWD am Mittwoch mit. «Wir müssen Marians Entscheidung akzeptieren. Aber natürlich sind wir enttäuscht. Bei uns ist Marian zum

weiterlesen →

Schwer verletzter Ernst stand bereits im DHB-Kader

Zagreb (dpa) – Simon Ernst spielte in den Personalplanungen von Handball-Bundestrainer Christian Prokop schon wieder eine feste Rolle. Der Rückraumstratege von den Füchsen Berlin stand im Aufgebot der DHB-Auswahl für die beiden Testspiele gegen Kroatien an diesem Mittwoch (19.30 Uhr) in Zagreb sowie am Samstag (14.30 Uhr) in Hannover. Doch dann riss sich der 25-Jährige

weiterlesen →

Nächster Kreuzbandriss-Riss: Ernst droht Karriereende

Berlin (dpa) – Handball-Nationalspieler Simon Ernst von Bundesligist Füchse Berlin droht im Alter von nur 25 Jahren das frühzeitige Ende seiner Karriere. Der Rückraumspieler riss sich am Sonntag im Heimspiel gegen den Bergischen HC (27:24) zum dritten Mal in seiner Profi-Laufbahn das Kreuzband an seinem bereits operierten Knie. Das bestätigte Manager Bob Hanning der Deutschen Presse-Agentur. Zuerst

weiterlesen →

Füchse holen Kretzschmar in den Handball zurück

Berlin (dpa) – Die Freude über seine Rückkehr ins aktive Handball-Geschäft sah man Stefan Kretzschmar sogar am Outfit an. Mit breitem Lächeln und schwarzem T-Shirt mit weißem «Berlin»-Aufdruck betrat der frühere Weltklasse-Profi am Sonntag den Presseraum seines künftigen Arbeitgebers. Ab dem 1. Januar 2020 wird der 46-Jährige neuer Sportvorstand des Bundesligisten Füchse Berlin, denen mit

weiterlesen →

Füchse holen Kretzschmar zurück ins Handball-Geschäft

Berlin (dpa) – Der frühere Weltklasse-Handballer Stefan Kretzschmar kehrt überraschend ins aktive Geschäft zurück und wird Teil der sportlichen Führung des Bundesligisten Füchse Berlin. «Liebe Handballgemeinde, für mich schließt sich heute der Kreis und ich kehre nicht nur privat, sondern auch beruflich in meine Heimat zurück, dorthin wo alles begann», schrieb der 46-Jährige auf Instagram.

weiterlesen →

Füchse Berlin verlieren zum Bundesliga-Auftakt in Leipzig

Leipzig (dpa) – Die Füchse Berlin haben den Start in die neue Saison der Handball-Bundesliga verpatzt. Trotz eines starken Starts unterlag der Hauptstadtclub beim SC DHfK Leipzig in letzter Sekunde mit 23:24 (14:10). Beste Berliner Werfer waren Hans Lindberg mit zehn und Fabian Wiede mit sechs Treffern. Bei Leipzig kamen vier Spieler jeweils auf vier

weiterlesen →

Zachrisson operiert: Füchse-Allrounder fehlt lange

Berlin (dpa) – Mattias Zachrisson fehlt dem Handball-Bundesligisten Füchse Berlin wegen einer Schulterverletzung rund sechs Monate. Der 28 Jahre alte schwedische Nationalspieler wurde am Mittwoch an seiner Wurfschulter operiert, nachdem er sich vergangene Woche im Training verletzt hatte, wie der Club mitteilte. «Ich hoffe, dass er uns zum Rückrundenstart im Februar wieder zur Verfügung stehen

weiterlesen →

Hanning lüftet das Geheimnis der bunten Pullover

Berlin (dpa) – Triste Kleidung ist nicht sein Ding. «Ich werde auch bei der EM und der nächsten WM wieder bunte Pullover tragen», kündigte Bob Hanning, der Vizepräsident des Deutschen Handball-Bundes, in einem Interview mit «t-online.de» an: «Und glauben Sie mir, es wird brutal.» Bei der WM im Januar in Deutschland und Dänemark war der

weiterlesen →

Füchse verpflichten serbischen Nationaltorhüter Milosavljev

Berlin (dpa) – Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat den serbischen Nationaltorhüter Dejan Milosavljev verpflichtet. Der 23-Jährige unterschrieb bei den Hauptstädtern einen langfristigen Vertrag bis 30. Juni 2024, wie der Club bekanntgab. Vor seinem Wechsel nach Berlin kann der Weltklasse-Keeper am Wochenende mit seinem aktuellen Club RK Vardar Skopje in Köln noch die Champions League gewinnen. «Ich

weiterlesen →