Füchse Berlin gewinnen Handball-Krimi in Hannover

Bei der TSV Hannover-Burgdorf siegten die Berliner mit 25:22 (13:12). Bester Werfer der Hauptstädter war Hans Lindberg mit sechs Treffern. Das Spiel in der Arena in Hannover gestaltete sich von Beginn an ausgeglichen. Beide Teams starteten mit viel Tempo und Engagement in die Partie und schenkten sich wenig (4:4/10. Minute). Dementsprechend hoch war der Körpereinsatz

weiterlesen →

Corona-Fälle bei den Rhein-Neckar Löwen – Spiel verlegt

Nachdem bereits am Montag zwei Löwen-Spieler positiv getestet worden waren, habe es bei Nachtestungen in den vergangenen Tagen weitere positive Fälle innerhalb der Mannschaft gegeben, teilte der Club mit. Welche und wie viele Profis genau betroffen sind, wurde nicht kommuniziert. Alle seien vollständig geimpft und „haben keine bis schwache Symptome“, hieß es weiter. Wann das

weiterlesen →

Keine Punkte in Polen – SG Flensburg-Handewitt chancenlos gegen Kielce

Vier Spiele, null Siege, ein Punkt: Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben in dieser Saison noch keine Freundschaft mit der Champions League geschlossen. Der vom Verletzungspech arg gebeutelten deutsche Vizemeister verlor am Mittwoch das torreiche Spiel beim polnischen Meister Vive Kielce mit 29:37 (16:21) und bildet in der knüppelharten Gruppe B das Tabellenschlusslicht. Dabei waren

weiterlesen →

Klarer 36:28-Heimsieg des THW-Kiel gegen Zagreb

Im Duell der nationalen Rekordmeister setzten sich die Norddeutschen mit 36:28 (18:15) gegen den HC Zagreb aus Kroatien durch. Bester Werfer der „Zebras“ war Harald Reinkind mit acht Treffern. Für Zagreb erzielten Filip Vistorop und Ivan Cupic jeweils sechs Tore. Nach einem zähen Start und dem ersten Tor in der fünften Spielminute steigerten sich die

weiterlesen →

Erneut lange Verletzungspause für Flensburgs Semper

Der 24 Jahre alte Rückraumspieler, der erst kürzlich sein Comeback nach fast einjähriger Zwangspause wegen eines Kreuzbandrisses im linken Knie gefeiert hatte, fällt erneut mehrere Wochen aus. Wie sein Verein am Dienstag nach einer MRT-Untersuchung mitteilte, erlitt Semper beim Pokal-Aus in Erlangen eine Teilruptur des operierten Kreuzbandes.

„Sehr unter Druck“: THW Kiel befürchtet Sagosen-Weggang

Der 26 Jahre alte Norweger hat offenbar die Option, zu seinem Heimatclub Kolstad Handball zurückzukehren, der mit einem ehrgeizigen Projekt das beste Team des Landes aufbauen will. „Die Wahrscheinlichkeit schwindet von Tag zu Tag, wo er unser Angebot nicht annimmt“, sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagy in einem Sky-Interview. Sagosen stehe offenbar „sehr unter Druck“, da das

weiterlesen →

Handball-Frauen enttäuschen: Nur Remis gegen Belarus

Rückschlag für die deutschen Handball-Frauen: Nach einer enttäuschenden Vorstellung ist die DHB-Auswahl auf dem Weg zur Europameisterschaft 2022 ins Straucheln geraten. Das Team von Bundestrainer Henk Groener kam gegen Belarus nur zu einem glücklichen 24:24 (12:13) und konnte sich damit nicht wie erhofft Rückenwind für die im Dezember anstehende WM holen. „Das ist ein enttäuschendes

weiterlesen →

Kein Sieger im Liga-Topspiel – Magdeburg Club-Weltmeister

Der THW Kiel hat in einem Handball-Thriller nur mit Mühe die Attacke der Füchse Berlin abgewehrt. Der Rekordmeister verpasste nach einem dramatischen 28:28 (14:14) aber wie der Herausforderer den Sprung an die Tabellenspitze der Bundesliga. Mit jeweils 11:1 Punkten bleiben beide Teams hinter dem ebenfalls noch ungeschlagenen SC Magdeburg (12:0), der am Samstag durch ein

weiterlesen →

Kein Sieger im Topspiel Berlin gegen Kiel

Bundesliga-Spieltages 28:28 (14:14) getrennt und damit den Sprung an die Tabellenspitze verpasst. Mit jeweils 11:1 Punkten bleiben beide Teams hinter dem SC Magdeburg (12:0), der am Samstagabend durch ein 33:28 gegen Champions-League-Sieger FC Barcelona als erst drittes deutsches Team nach Kiel (2011) und Berlin (2015, 2016) die Club-WM gewann. In einer rasanten Partie vor 3.650

weiterlesen →