Pekeler: Werden die Handball-Saison nicht schaffen

„Meine persönliche Meinung ist, dass wir die Saison nicht schaffen werden“, sagte der 29 Jahre alte Kreisläufer von Rekordmeister THW Kiel der am 14. April erscheinenden „Sport Bild“. Coronabedingt gab es bislang 38 Spielverschiebungen, von denen 21 nachgeholt wurden. Für fünf Partien gibt es noch keinen neuen Termin. Gerade für die Clubs, die in der

weiterlesen →

Corona-Probleme bei deutschen Handballerinnen: Septett fehlt

Henk Groener gibt sich vor den WM-Playoffs der deutschen Handball-Frauen gegen Portugal betont gelassen – dabei hätte der Bundestrainer allen Grund zum Klagen. Nach dem von Misstönen begleiteten Rücktritt von Kapitänin Kim Naidzinavicius und Kreisläuferin Julia Behnke muss der 60-Jährige in der Vorbereitung auf das Hinspiel am Samstag auch noch den Ausfall von gleich sieben

weiterlesen →

Meisterkampf bleibt spannend: Flensburg zieht an Kiel vorbei

Die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel liefern sich weiter ein enges Rennen um die Meisterschaft in der Handball-Bundesliga. Mit einem souveränen 29:23 (13:8)-Heimsieg gegen den SC DHfK Leipzig zogen die Flensburger in der Tabelle wieder am Nordrivalen vorbei. Erst am Samstagabend hatten die Kieler durch ihren 35:29-Sieg bei der TSV Hannover-Burgdorf vorgelegt und zumindest

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen vorerst Zweiter – Magdeburg bleibt dran

Die Mannheimer mühten sich zu einem 31:28 (14:13)-Erfolg bei Schlusslicht HSC 2000 Coburg und überholten dadurch den THW Kiel. Die Löwen haben allerdings auch schon fünf Spiele mehr als der Rekordmeister absolviert. Spitzenreiter bleibt die SG Flensburg-Handewitt, die zuvor mit 29:23 (13:8) gegen den SC DHfK Leipzig gewonnen hatte. Bester Werfer der Löwen war Jerry

weiterlesen →

Meisterkampf bleibt spannend: Flensburg zieht an Kiel vorbei

Die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel liefern sich weiter ein enges Rennen um die Meisterschaft in der Handball-Bundesliga. Mit einem souveränen 29:23 (13:8)-Heimsieg gegen den SC DHfK Leipzig zogen die Flensburger in der Tabelle wieder am Nordrivalen vorbei. Erst am Samstagabend hatten die Kieler durch ihren 35:29-Sieg bei der TSV Hannover-Burgdorf vorgelegt und zumindest

weiterlesen →

Kieler Handballer gewinnen in Hannover

Die Zebras gewannen ihr Auswärtsspiel bei der TSV Hannover-Burgdorf mit 35:29 (16:16) und zogen an der SG Flensburg-Handewitt vorbei, die aber am Sonntag kontern kann. Niclas Ekberg erzielte acht Treffer für den THW, Johan Hansen war zehnmal für die TSV erfolgreich. Die gastgebenden Niedersachsen gingen nach einer Corona-Quarantäne ersatzgeschwächt in die Partie. Unter anderem fehlten

weiterlesen →

Wackeliger DHB-Kader: Sieben Handballerinnen noch isoliert

Bundestrainer Henk Groener nominierte 22 Spielerinnen für die Partien am 17. April in Luso sowie am 20. April in Hamm – einige davon könnten ihm aber gar nicht zur Verfügung stehen. Gleich sieben nominierte Spielerinnen der Bundesligisten SG BBM Bietigheim und Borussia Dortmund befinden sich derzeit noch auf unbestimmte Zeit in Quarantäne, da im Nachgang

weiterlesen →

Handball-Bundesliga verschärft Hygienekonzept

„Wir werden die Frequenz der PCR-Testungen nochmal erhöhen und näher an die Wettkämpfe heranführen“, sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann der Deutschen Presse-Agentur. „Außerdem wollen wir die Dokumentationspflichten verschärfen. Die meisten Spieler infizieren sich bisher im privaten Umfeld. Zu wissen, in welcher Minute der Spieler mit wem genau zusammen war, kann also helfen, Infektionsketten noch besser nachzuvollziehen.“

weiterlesen →

Handball-Bundesliga verschärft Hygienekonzept

„Wir werden die Frequenz der PCR-Testungen nochmal erhöhen und näher an die Wettkämpfe heranführen“, sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann der Deutschen Presse-Agentur. „Außerdem wollen wir die Dokumentationspflichten verschärfen. Die meisten Spieler infizieren sich bisher im privaten Umfeld. Zu wissen, in welcher Minute der Spieler mit wem genau zusammen war, kann also helfen, Infektionsketten noch besser nachzuvollziehen.“

weiterlesen →

Göppingens Handballer feiern neunten Sieg in Serie

Das 31:30 (16:14) im Schwaben-Derby beim HBW Weilstetten war für die Mannschaft von Trainer Hartmut Mayerhoffer der neunte Sieg im neunten Spiel des Jahres. Nationalspieler Marcel Schiller erzielte 13 Tore, der Siegtreffer für den Tabellen-Fünften gelang Tim Kneule. Spitzenreiter der Liga ist die SG Flensburg-Handewitt. Die Rhein-Neckar Löwen verdrängten durch das 30:26 (17:12) über die

weiterlesen →