THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt siegen zum Start

Ein lange Zeit enges Spiel gegen den HBW Balingen-Weilstetten gewannen die Kieler vor 9000 Zuschauern letztlich noch klar mit 33:24 (13:11). Anders als der Titelverteidiger löste Vizemeister Flensburg seine Aufgabe von Beginn an äußerst souverän und setzte sich locker mit 31:18 (14:9) bei GWD Minden durch. Bundesliga-Rückkehrer HSV Hamburg dagegen verlor trotz starker Leistung am

weiterlesen →

Wegen Champions League: THW-Trainer kritisiert Ansetzung

Für die meisten Spieler sei der Champions-League-Titel definitiv wichtiger als die deutsche Meisterschaft, weil er viel, viel schwieriger zu gewinnen sei, sagte der Tscheche im Interview der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Mittwoch). „Schon das Final Four in Köln zu erreichen, ist wie ein Bundesliga-Titel. Um uns und Flensburg das zu ermöglichen, muss aber auch die HBL

weiterlesen →

Handballer hoffen auf die Rückkehr zur Normalität

Titelverteidiger THW Kiel kann die Jagd nach der 23. Meisterschaft vor fast vollem Haus starten, beim Bundesliga-Comeback von Aufsteiger HSV Hamburg müssen dagegen gut drei Viertel der Plätze frei bleiben. Die von den Handballern nach einer wirtschaftlich schwierigen Saison sehnsüchtig erwartete Rückkehr der Zuschauer birgt aufgrund der unterschiedlichen Corona-Regeln in Deutschland viel Zündstoff und sorgt

weiterlesen →

HBL-Geschäftsführer erwartet sehr komplizierte Saison

Geschäftsführer Frank Bohmann von der Handball-Bundesliga GmbH rechnet mit Blick auf die Corona-Pandemie noch mit einem „sehr komplizierten“ Jahr. „Wir haben immer noch mit sehr vielen Einschränkungen zu kämpfen. Melsungen darf zu 100 Prozent auslasten, andere Vereine dürfen nur 500 Zuschauer in die Halle lassen. Da haben wir noch eine große Diskrepanz“, sagte Bohmann im

weiterlesen →

HBL widerspricht Gislason: Keine Liga-Verkleinerung

Der Isländer hatte in der „Sport Bild“ eine Verkleinerung der Bundesliga auf 16 Teams angeregt, damit sich der enggetaktete Zeitplan der Spieler entzerrt und er mit den Nationalspielern mehr Lehrgänge veranstalten kann. „Ich kann ihm jetzt schon über die Medien mitteilen, dass eine Liga-Verkleinerung völlig ausgeschlossen ist. Die Liga wird mit Sicherheit auch auf Dauer

weiterlesen →

Kiel oder Flensburg: Wer gewinnt das Meisterrennen?

Der Liga-Boss muss bei der Frage nach einem Meistertipp in der Handball-Bundesliga nicht lange überlegen. „Es wird wieder auf einen Zweikampf zwischen dem THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt hinauslaufen“, prophezeit Uwe Schwenker ein erneutes Titelduell der ewigen Nordrivalen in der am Mittwoch beginnenden Saison 2021/22. Schwenkers Meinung wird in der gesamten Bundesliga geteilt. Hier

weiterlesen →

Schwierige Pokal-Aufgabe für SG Flensburg-Handewitt

Rekordsieger THW Kiel trifft in der zweiten Runde des deutschen Handball-Pokals auf den Zweitligisten EHV Aue. Das ergab die Auslosung nach dem Supercup, den die Norddeutschen am Samstag mit 30:29 gegen den TBV Lemgo Lippe gewannen. Gespielt wird die Runde am 5. und 6. Oktober. Die genauen Ansetzungen stehen noch nicht fest. In der ersten

weiterlesen →

HBL-Chef schlägt Alarm: Zuschauer-Problem deutet sich an

Sorgen statt Vorfreude. Was zur Initialzündung für eine stimmungsvolle neue Handball-Saison endlich wieder mit Zuschauern werden sollte, löste zumindest beim Bundesliga-Chef einige bange Gedanken aus. HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann sieht wenige Tage vor dem Bundesligastart ein Zuschauer-Problem auf die Clubs zukommen. „Die kommen hoffentlich wieder, ansonsten wird es gar nicht so leicht“, sagte Bohmann mit Sorgenfalten

weiterlesen →

HBL-Chef Bohmann enttäuscht über wenige Zuschauer

Bohmann zeigte sich enttäuscht über nur 3007 Zuschauer beim Supercup in Düsseldorf. „Wir hätten uns sicher mehr gewünscht. Es wären mehr gegangen. Das zeigt auch, dass es kein Selbstläufer ist. Das wird an einigen Standorten ähnlich aussehen. Man wird einen Teil der Leute erst wieder zurück gewinnen müssen“, sagte Bohmann nach dem Sieg des THW

weiterlesen →

Revanche für Pokalpleite: THW Kiel gewinnt elften Supercup

Singend und tanzend sind die titelhungrigen Handballer des THW Kiel in die neue Saison gestartet. Der Rekordmeister gewann durch das 30:29 (17:14) gegen Pokalsieger TBV Lemgo Lippe zum elften Mal den Supercup. Das Team von Trainer Filip Jicha nahm vor 3007 Zuschauern in Düsseldorf auch erfolgreich Revanche für die bittere Niederlage gegen den TBV im

weiterlesen →