VfL-Coach Przybecki fordert eine Leistungssteigerung

Nach der deutlichen Niederlage bei der abstiegsbedrohten HSG Konstanz blieb Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau nur wenig Zeit, die Wunden zu lecken. Bereits am Mittwoch (12. Mai) steht um 19.30 Uhr das Heimspiel gegen den Tabellenzweiten TuS N-Lübbecke auf dem Programm. Die Vorzeichen für das Duell mit dem Aufstiegsaspiranten aus Lübbecke könnten aus Sicht des VfL besser

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau kassiert deutliche Auswärtsschlappe

„Wir werden bis zum Umfallen kämpfen müssen, um dort zu punkten“, hatte Piotr Przybecki, Trainer von Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau, vor der Auswärtspartie bei der gegen den Abstieg spielenden HSG Konstanz gesagt. Und der VfL-Coach lag damit richtig, dass für seine Sieben am Bodensee nur etwas drin sein würde, wenn sich alle bis zur Decke strecken.

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau kassiert deutliche Auswärtsschlappe

„Wir werden bis zum Umfallen kämpfen müssen, um dort zu punkten“, hatte Piotr Przybecki, Trainer von Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau, vor der Auswärtspartie bei der gegen den Abstieg spielenden HSG Konstanz gesagt. Und der VfL-Coach lag damit richtig, dass für seine Sieben am Bodensee nur etwas drin sein würde, wenn sich alle bis zur Decke strecken.

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau verpflichtet Klockmann-Ersatz

Der VfL Lübeck-Schwartau hat auf den verletzungsbedingten Ausfall von Torhüter Dennis Klockmann reagiert und Julián Borchert von Drittligist SGSH Dragons aus Schalksmühle-Halver verpflichtet. Der 21-Jährige erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. Dennis Klockmann wird dem VfL in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der 38-Jährige muss sich einer Meniskus-Operation unterziehen. Im Spiel gegen den

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau beendet Negativserie

Einen Sieg und eine Niederlage verbuchte der VfL Lübeck-Schwartau in den beiden Nachholspielen in der 2. Handball-Bundesliga gegen den TuS Ferndorf. Am Freitagabend (30. April) unterlagen die Schleswig-Holsteiner zunächst auswärts dem TuS mit 23:27 (13:13), ehe am Sonntag in der Hansehalle ein 29:24-(16:11)-Heimsieg folgte. In Ferndorf hatte die Abwehr der Gastgeber letztlich mit dem starken

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau gegen TuS Ferndorf doppelt gefordert

Ein ungewöhnliches Wochenende steht dem VfL Lübeck-Schwartau bevor: Innerhalb von 48 Stunden werden die zwei Nachholspiele in der 2. Handball-Bundesliga gegen den TuS Ferndorf ausgetragen. Für Lübecks Julius Lindskog Andersson sind es zudem zwei ganz spezielle Duelle. Der Schwede trifft mit dem VfL auf seine ehemaligen Teamkollegen – und auf seinen Vater Robert, der Trainer

weiterlesen →

Junge Generation im Visier: Handball-Nachwuchs startet ins Training

Darauf hatten die Kinder und Jugendlichen lange gewartet, ebenso die Trainer der Schleswiger Handball-Spiel-Gemeinschaft HSG: Mit dem ersten Training im Alleestadion der Bruno-Lorenzen-Schule – draußen, auf Abstand und mit Hygiene-Konzept – starteten die „Handball-Minions“ nach der einjährigen Corona-Pause. Die offensichtliche Freude über das Wiedersehen war ebenso groß wie der Spaß an Sport und Bewegung. Der

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau verpflichtet US-Nationalspieler

Der VfL Lübeck-Schwartau hat nach dem tschechischen Nationalspieler Matej Klima (21) seinen zweiten Neuzugang für die kommende Saison in der 2. Handball-Bundesliga vorgestellt. Die Schleswig-Holsteiner verpflichteten Kreisläufer Paul Skorupa. Der 21-jährige US-Nationalspieler wechselt von Drittligist HSG Krefeld-Niederrhein nach Lübeck und erhält einen Zweijahresvertrag. Der gebürtige Düsseldorfer sammelte bereits beim HC Rhein Vikings Erfahrungen in der

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau verpasst Derbysieg nur knapp

Spannung, Emotionen, wechselnde Führungen, zweifelhafte Schiedsrichterentscheidungen und eine dramatische Schlussphase: In der 2. Handball-Bundesliga bot das Nordderby zwischen dem HSV Hamburg und dem VfL Lübeck-Schwartau beste Unterhaltung. Und auch wenn sich die Kontrahenten am Ende die Punkte teilte, war die Gefühlslage doch ganz unterschiedlich nach dem 28:28 (15:14). Während HSVH-Kapitän Niklas Weller davon sprach, einen

weiterlesen →

VfL Lübeck-Schwartau will zurück in die Erfolgsspur

Neun Heimspiele in Folge war der VfL Lübeck-Schwartau in der Hansehalle ungeschlagen geblieben, ehe der HC Elbflorenz Dresden vor zwei Wochen die Erfolgsserie beendet und den VfL deutlich mit 32:18 bezwang. Zuletzt gingen die Schleswig-Holsteiner in der 2. Handball-Bundesliga auch bei DJK Rimpar leer aus (19:27) und hoffen am Freitag (9. April) nun nicht nur

weiterlesen →