Flensburgs Handballer spielen 24:24 in Szeged

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt bleiben in der Vorrunde der Champions League ungeschlagen. Keine 48 Stunden nach der 22:23-Niederlage beim Bundesligarivalen TSV Hannover-Burgdorf spielte der deutsche Meister beim ungarischen Vertreter Pick Szeged 24:24 (12:12). Bester SG-Werfer war Göran Johannessen mit neun Toren. Für die Gastgeber erzielte der frühere Flensburger Bogdan Radivojevic elf

weiterlesen →

Reinkind führt THW Kiel zum Erfolg in Veszprem

Veszprem (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben ihren ersten Sieg in der Vorrunde der Champions League gefeiert. Beim ungarischen Vertreter Telekom Veszprem setzten sich die Norddeutschen mit 37:31 (16:13) durch. Der Norweger Harald Reinkind erzielte acht Treffer für den THW, der Ägypter Omar Yahia war fünfmal für Veszprem erfolgreich. Im Duell der Rekordmeister beider Länder erwischten die

weiterlesen →

Reinkind führt THW Kiel zum Erfolg in Veszprem

Veszprem (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben ihren ersten Sieg in der Vorrunde der Champions League gefeiert. Beim ungarischen Vertreter Telekom Veszprem setzten sich die Norddeutschen mit 37:31 (16:13) durch. Der Norweger Harald Reinkind erzielte acht Treffer für den THW, der Ägypter Omar Yahia war fünfmal für Veszprem erfolgreich. Im Duell der Rekordmeister beider Länder erwischten die

weiterlesen →

Veszprem und Vardar stehen im Champions-League-Finale

Köln (dpa)- Der deutsche Handballer Christian Dissinger und sein Klub HC Vardar Skopje kämpfen am Sonntag um den Champions-League-Titel in Köln. Die Nordmazedonier schafften im Halbfinale eine der größten Sensationen in der Geschichte des Finalturniers. Skopje lag zur Pause mit 9:16 und nach 47 Minuten mit 19:25 hinten, ehe sie die Partie gegen Rekordsieger FC

weiterlesen →

Audi ETO Györ gewinnt zum fünften Mal die Champions League

Budapest (dpa) – Die Handballerinnen von Audi ETO Györ haben zum fünften Mal in der Vereinsgeschichte und zum dritten Mal in Serie die Champions League gewonnen. Der neue Rekordsieger des Wettbewerbs setzte sich vor 12.000 Zuschauern in einem dramatischen Finale gegen den russischen Meister Rostow-Don mit 25:24 (15:11) durch. Györ hatte den Titel zuvor schon

weiterlesen →

Für Flensburgs Handballer zählt nur noch Bundesliga

Flensburg/Kiel (dpa) – Die Champions League ist Vergangenheit, für die SG Flensburg-Handewitt zählt nur noch die Handball-Bundesliga. Nach dem 25:29 (13:17) im Viertelfinal-Rückspiel beim ungarischen Vertreter Telekom Veszprem wird das Finalturnier der europäischen Königsklasse zum dritten Mal in Serie ohne einen deutschen Club stattfinden. Stattdessen richten sich die Blicke auf das 99. Schleswig-Holstein-Derby zwischen den Flensburgern

weiterlesen →

Flensburg scheitert in der Champions League

Veszprem (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt sind im Viertelfinale der Champions League gescheitert. Der deutsche Meister verlor das Rückspiel beim ungarischen Vertreter Telekom Veszprem mit 25:29 (13:17). Schon das Hinspiel hatte Veszprem mit 28:22 gewonnen. Bester Werfer der SG war der siebenfache Torschütze Hampus Wanne, für die Gastgeber erzielte Dragan Gajic sechs Treffer. Auch ohne Jim Gottfridsson, der bei

weiterlesen →

Bietigheim verliert zweites Spiel

Érd (dpa) – Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben in der Champions-League-Gruppenphase auch das Rückspiel gegen den FTC Budapest verloren. In Érd gab es gegen das Topteam aus Ungarn ein umkämpftes 30:33 (13:17). Der Bundesliga-Tabellenführer scheiterte vor allem an der starken Blanka Biro im Tor der Gastgeber. Für das Team von Trainer Martin Albertsen war es nach

weiterlesen →