Medien: Sky zeigt keine Handball-Champions-League mehr

Frankfurt/Main (dpa) – Die Handball-Champions-League ist nach Informationen der «Handballwoche» künftig nicht mehr bei Sky zu sehen. Nach sechs Jahren wird sich der Pay-TV-Sender aus der Königsklasse zurückziehen, bestätigte Unternehmenssprecher Jens Bohl dem Fachmagazin. «Beim Handball liegt unser klarer Fokus auf der langfristigen Übertragung der Bundesliga. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen, den Vertrag

weiterlesen →

THW Kiel bezweifelt Starttermin in Champions League

Kiel (dpa) – Geschäftsführer Viktor Szilagyi von Handball-Rekordmeister THW Kiel glaubt nicht an einen Start der Champions League am 16./17. September. Es gebe «keine Gewissheit, dass es dann auch wirklich losgeht. Stand heute ist es schwer vorstellbar, dass wir Mitte September Champions League spielen», sagte er den «Kieler Nachrichten» und ergänzte: «Wichtig ist, dass uns

weiterlesen →

Noch kein deutscher TV-Sender für Handball-Champions-League

Wien (dpa) – Zwei Monate vor dem geplanten Start der neuen Champions-League-Saison im Handball gibt es noch keinen deutschen TV-Sender für die Übertragung der Spiele. Auch für die European League steht bislang kein deutscher Fernsehsender oder Streamingdienst fest. Die Verhandlungen mit potenziellen Interessenten für den deutschen Markt laufen, wie ein Sprecher der Europäischen Handball Föderation

weiterlesen →

Meister Kiel in Champions-League-Vorrunde gegen Barcelona

Kiel (dpa) – Die Gegner für die deutschen Teams in der Handball-Champions-League stehen fest. Der deutsche Meister THW Kiel bekommt es in der Gruppe B mit dem FC Barcelona (Spanien), Telekom Veszprem (Ungarn), Aalborg HB (Dänemark), HBC Nantes (Frankreich), HC Saporoschje (Ukraine), RK Celje (Slowenien) und dem HC Zagreb (Kroatien) zu tun. Bei der Europäischen

weiterlesen →

Europas Handballverband plant Spiele mit Zuschauern

Köln (dpa) – Die Europäische Handballföderation (EHF) plant die Ausrichtung des Champions-League-Finalturniers Ende Dezember in Köln mit Zuschauern. «Wir gehen aktuell davon aus, dass das Final Four – wie auch die Frauen-Europameisterschaft im Dezember in Dänemark und Norwegen – mit Zuschauern durchgeführt werden können», sagte David Szlezak, Geschäftsführer der EHF Marketing, der «Handballwoche». Wegen der

weiterlesen →

EHF bestätigt: Sagosen spielt Finalturnier für den THW Kiel

Kiel (dpa) – Handball-Superstar Sander Sagosen wird beim für Dezember geplanten Finalturnier der Champions League in Köln für seinen neuen Verein THW Kiel auflaufen. Die Europäische Handball-Föderation (EHF) bestätigte damit die Meinung von Viktor Szilagyi. Der Geschäftsführer des THW hatte bereits zuvor erklärt, dass der Norweger, der am 1. Juli von Paris Saint-Germain nach Kiel wechselt,

weiterlesen →

EM- und WM-Tickets für DHB-Teams – Kiel im Final Four

Wien (dpa) – Die Europäische Handballföderation (EHF) hat mit der Absage zahlreicher Wettbewerbe auf die Corona-Krise reagiert und den deutschen Handballern vorzeitig ein WM-Ticket beschert. Auch die deutschen Frauen stehen nach dem Abbruch der EM-Qualifikation in der Endrunde der Europameisterschaft im Dezember in Dänemark und Norwegen. Zudem sicherte sich der THW Kiel durch das umfassende

weiterlesen →

Champions-League-Finale kurz vor Jahresende

Leipzig (dpa) – Die Europäische Handball-Föderation hat aufgrund der Corona-Pandemie das Final Four der Champions League in Köln erneut verschoben. Die ursprünglich im Mai angesetzte und zuletzt in den August verschobene Endrunde soll nun im Dezember stattfinden, teilte die EHF mit. «Aus der Sicht des europäischen Vereinshandballs – und diese Meinung wurde von den Vertretern

weiterlesen →

EHF verschiebt Champions-League-Finale auf August

Hamburg (dpa) – Die Europäische Handball-Föderation hat einen Plan für eine mögliche Fortsetzung des internationalen Spielbetriebs vorgestellt. Bestandteil dieses Terminkalenders sind auch neue Daten für die Finalturniere in den wichtigsten Club-Wettbewerben. So rückt das Final Four der Champions League in Köln vom 30./31. Mai auf den 22./23. August, die Endrunde im EHF-Pokal in Berlin vom 23./24.

weiterlesen →

Coronavirus bedroht den Handball: Hilferuf der Bundesliga

Stuttgart (dpa) – Die sich zuspitzende Corona-Krise bedroht die Existenz von Handball-Clubs und hat für einen beispiellosen Hilferuf der Bundesliga an die Politik gesorgt. «Der Ruf nach Hilfe ist einheitlich laut», sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. «Oberstes Ziel ist jetzt die bestmögliche Absicherung der Liquidität der Clubs und der HBL selbst.

weiterlesen →