THW Kiel ohne Wiencek gegen Veszprém

Kiel (dpa) – Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel kann ausgerechnet im Champions-League-Spitzenspiel gegen Telekom Veszprém nicht in Bestbesetzung antreten. Bei der im Kampf um den Gruppensieg womöglich vorentscheidenden Begegnung steht dem Spitzenreiter gegen den Verfolger aus Ungarn Abwehrchef Patrick Wiencek nicht zur Verfügung. Der 30-Jährige wurde nach seiner am Wochenende gegen den HC Erlangen erlittenen

weiterlesen →

Handball-Bundesligisten mit makelloser Europacup-Bilanz

Frankfurt/Main (dpa) – Fünf Spiele, fünf Siege: Die Handball-Bundesligisten haben ihre internationalen Aufgaben am Wochenende erfolgreich gelöst. Der deutsche Meister SG Flensburg-Handewitt holte in der Königsklasse einen wichtigen 26:25 (11:9)-Sieg beim kroatischen Rekord-Champion HC PPD Zagreb und bleibt auf Kurs Achtelfinale. Im EHF-Pokal starteten alle vier deutschen Clubs erfolgreich in die Gruppenphase. Die Füchse Berlin

weiterlesen →

Flensburgs Handballer gewinnen in Zagreb

Zagreb (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben ihre Durststrecke in der Champions League überwunden. Nach zuletzt sechs Niederlagen in Serie setzte sich der deutsche Meister beim kroatischen Champion HC Zagreb mit 26:25 (11:9) durch. In der Vorrundengruppe A bleiben die Flensburger mit jetzt 9:13 Punkten auf Platz fünf und somit klar auf Kurs Richtung

weiterlesen →

THW Kiel feiert souveränen Sieg gegen Skopje

Kiel (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben den achten Sieg in der Vorrunde der Champions League gefeiert. Der deutsche Rekordmeister setzte sich am Mittwoch in eigener Halle mit 34:23 (18:14) gegen Titelverteidiger Vardar Skopje aus Nordmazedonien durch und bleibt mit jetzt 18:4 Punkten weiterhin Spitzenreiter der Gruppe B. Beste Werfer der Partie waren Niclas

weiterlesen →

Was der TV-Vertrag für Handball-Fans und Vereine bedeutet

Berlin (dpa) – So viel Geld gab es im Handball noch nie. Mindestens eine halbe Milliarde Euro spült der neue Medien- und Marketingvertrag in die Kassen der Europäischen Handballföderation EHF. Sogar 600 Millionen Euro kann der Rekordvertrag, der seit Beginn des Jahres läuft, durch Klauseln einbringen. Und auch für die Vereine und nationalen Verbände soll

weiterlesen →

TV-Rechte-Vergabe des Handball-Europapokals: Sky oder DAZN?

Berlin (dpa) – Nach Abschluss des Rekordvertrages der Europäischen Handball Föderation mit den Agenturen Infront und DAZN werden jetzt in Deutschland die TV-Rechte der europäischen Club-Wettbewerbe verhandelt. Der Vergabeprozess laufe, sagte EHF-Präsident Michael Wiederer der Deutschen Presse-Agentur. «Da werden Gespräche mit Sky genauso geführt wie mit allen anderen.» Der Pay-TV-Sender darf die Champions League noch

weiterlesen →

Rune Dahmke verlängert bis 2022 bei Rekordmeister Kiel

Kiel (dpa/lno) – Der THW Kiel hat den Vertrag mit Linksaußen Rune Dahmke vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Das gab der Handball-Rekordmeister vor dem Heimspiel gegen GWD Minden bekannt. «Ich bin Kieler, und ich bleibe Kieler», sagte der 26-jährige Flügelspieler: «Wir haben eine tolle Mannschaft zusammen, und wir haben für die

weiterlesen →

Jichas Liebeserklärung an Spitzenreiter THW Kiel

Kiel (dpa) – Der frühere Welthandballer Filip Jicha war hin und weg nach der Gala in der Champions League. «Ich liebe meine Mannschaft», sagte der Trainer des Bundesligisten THW Kiel am Mikrofon des TV-Senders Sky, nachdem seine Schützlinge ihr Heimspiel gegen den französischen Vertreter Montpellier HB dank einer kämpferisch starken Leistung mit 33:32 (16:19) gewonnen hatten.  Mit

weiterlesen →

Jichas Liebeserklärung an Spitzenreiter THW Kiel

Kiel (dpa) – Der frühere Welthandballer Filip Jicha war hin und weg nach der Gala in der Champions League. «Ich liebe meine Mannschaft», sagte der Trainer des Bundesligisten THW Kiel am Mikrofon des TV-Senders Sky, nachdem seine Schützlinge ihr Heimspiel gegen den französischen Vertreter Montpellier HB dank einer kämpferisch starken Leistung mit 33:32 (16:19) gewonnen hatten.  Mit

weiterlesen →

Jichas Liebeserklärung an Spitzenreiter THW Kiel

Kiel (dpa) – Der frühere Welthandballer Filip Jicha war hin und weg nach der Gala in der Champions League. «Ich liebe meine Mannschaft», sagte der Trainer des Bundesligisten THW Kiel am Mikrofon des TV-Senders Sky, nachdem seine Schützlinge ihr Heimspiel gegen den französischen Vertreter Montpellier HB dank einer kämpferisch starken Leistung mit 33:32 (16:19) gewonnen hatten.  Mit

weiterlesen →