Flensburg-Handewitt gewinnt 300. Europapokalspiel

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben das 300. Europapokalspiel der Clubgeschichte gewonnen. Der deutsche Meister setzte sich zum Abschluss der Champions-League-Vorrunde in eigener Halle mit 29:26 (15:12) gegen den slowenischen Titelträger RK Celje durch. Durch den Erfolg erhielt sich die SG die Chance auf den vierten Platz in der Gruppe A. Bester Flensburger Werfer

weiterlesen →

Kieler Handballer verlieren 30:33 in Weißrussland

Brest (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben die zweite Niederlage in der Vorrunde der Champions League kassiert. Der deutsche Rekordmeister unterlag beim weißrussischen Titelträger HC Brest mit 30:33 (13:16). Erfolgreichster Kieler Werfer war Lukas Nilsson mit acht Treffern. Für Brest erzielte Mikita Vailupau elf Tore. Für beide Mannschaften ging es schon vor dem Anpfiff nicht mehr

weiterlesen →

Flensburgs Handballer schlagen Pick Szeged 34:26

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt bleiben im Rennen um den vierten Platz in der Champions-League-Vorrunde. Der deutsche Meister gewann sein Heimspiel gegen den ungarischen Vertreter Pick Szeged mit 34:26 (17:11). Beste Werfer des Abends waren Michal Jurecki mit sechs Treffern für Flensburg sowie Joan Cañellas, der fünf Tore für Szeged erzielte. Nach einem schlechten

weiterlesen →

Flensburg-Handewitt erreicht Champions-League-Achtelfinale

Lillehammer (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt stehen im Achtelfinale der Champions League. Der deutsche Meister sicherte sich am Samstag durch einen 34:28 (15:14)-Auswärtssieg über den norwegischen Titelträger Elverum Handball den Sprung in die K.o.-Phase. Bester SG-Werfer war Marius Steinhauser mit sieben Toren. Für die Gastgeber erzielte Alexander Blonz neun Treffer. Nach einem guten Start in die Partie

weiterlesen →

Kieler Handballer holen Gruppensieg

Kiel (dpa) – Die Handballer des THW Kiel stehen im Viertelfinale der Champions League. Der deutsche Rekordmeister besiegte den ungarischen Champion Telekom Veszprem mit 29:28 (15:15). Kiel ist damit nach zwölf von 14 Vorrundenspielen nicht mehr vom ersten Platz der Gruppe B zu verdrängen. In den Schlusssekunden hielt THW-Keeper Niklas Landin mit einer Parade gegen

weiterlesen →

THW Kiel ohne Wiencek gegen Veszprém

Kiel (dpa) – Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel kann ausgerechnet im Champions-League-Spitzenspiel gegen Telekom Veszprém nicht in Bestbesetzung antreten. Bei der im Kampf um den Gruppensieg womöglich vorentscheidenden Begegnung steht dem Spitzenreiter gegen den Verfolger aus Ungarn Abwehrchef Patrick Wiencek nicht zur Verfügung. Der 30-Jährige wurde nach seiner am Wochenende gegen den HC Erlangen erlittenen

weiterlesen →

Handball-Bundesligisten mit makelloser Europacup-Bilanz

Frankfurt/Main (dpa) – Fünf Spiele, fünf Siege: Die Handball-Bundesligisten haben ihre internationalen Aufgaben am Wochenende erfolgreich gelöst. Der deutsche Meister SG Flensburg-Handewitt holte in der Königsklasse einen wichtigen 26:25 (11:9)-Sieg beim kroatischen Rekord-Champion HC PPD Zagreb und bleibt auf Kurs Achtelfinale. Im EHF-Pokal starteten alle vier deutschen Clubs erfolgreich in die Gruppenphase. Die Füchse Berlin

weiterlesen →

Flensburgs Handballer gewinnen in Zagreb

Zagreb (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben ihre Durststrecke in der Champions League überwunden. Nach zuletzt sechs Niederlagen in Serie setzte sich der deutsche Meister beim kroatischen Champion HC Zagreb mit 26:25 (11:9) durch. In der Vorrundengruppe A bleiben die Flensburger mit jetzt 9:13 Punkten auf Platz fünf und somit klar auf Kurs Richtung

weiterlesen →

THW Kiel feiert souveränen Sieg gegen Skopje

Kiel (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben den achten Sieg in der Vorrunde der Champions League gefeiert. Der deutsche Rekordmeister setzte sich am Mittwoch in eigener Halle mit 34:23 (18:14) gegen Titelverteidiger Vardar Skopje aus Nordmazedonien durch und bleibt mit jetzt 18:4 Punkten weiterhin Spitzenreiter der Gruppe B. Beste Werfer der Partie waren Niclas

weiterlesen →

Was der TV-Vertrag für Handball-Fans und Vereine bedeutet

Berlin (dpa) – So viel Geld gab es im Handball noch nie. Mindestens eine halbe Milliarde Euro spült der neue Medien- und Marketingvertrag in die Kassen der Europäischen Handballföderation EHF. Sogar 600 Millionen Euro kann der Rekordvertrag, der seit Beginn des Jahres läuft, durch Klauseln einbringen. Und auch für die Vereine und nationalen Verbände soll

weiterlesen →