Kieler Handballer kassieren 22:31-Pleite in Wetzlar

Wetzlar (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben die erste Niederlage in der noch jungen Bundesliga-Saison kassiert. Am dritten Spieltag unterlag der Rekordmeister bei der HSG Wetzlar mit 22:31 (11:18). Maximilian Holst erzielte acht Tore für Wetzlar, Niclas Ekberg kam auf fünf Treffer für den THW. Die Kieler agierten vor allem im Angriff konzeptlos.

weiterlesen →