Kieler Sagosen fällt mit Muskelfaserriss drei Wochen aus

Kiel (dpa) – Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel muss vorerst auf seinen Top-Akteur Sander Sagosen verzichten. Der 25 Jahre alte norwegische Rückraumspieler hat sich in der Bundesliga-Auftaktpartie gegen den HC Erlangen (36:30) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Diese Diagnose stellte Mannschaftsarzt Frank Pries nach der Auswertung einer MRT-Untersuchung am Montag, teilten die Kieler dazu

weiterlesen →

Geglückter Handball-Saisonstart befeuert Zuversicht

Köln (dpa) – Der geglückte Saisonstart in der Handball-Bundesliga befeuert die Zuversicht der Branche auf ein wirtschaftliches Überleben in der Corona-Krise. Nach dem reibungslosen Auftakt vor Zuschauern – nur in Mannheim gab es ein Geisterspiel – sieht sich die Liga in ihrem Konzept bestätigt und hofft zeitnah auf weitere Erleichterungen für die Vereine. «Organisatorisch war

weiterlesen →

Geglückter Handball-Saisonstart befeuert Zuversicht

Köln (dpa) – Der geglückte Saisonstart in der Handball-Bundesliga befeuert die Zuversicht der Branche auf ein wirtschaftliches Überleben in der Corona-Krise. Nach dem reibungslosen Auftakt vor Zuschauern – nur in Mannheim gab es ein Geisterspiel – sieht sich die Liga in ihrem Konzept bestätigt und hofft zeitnah auf weitere Erleichterungen für die Vereine. «Organisatorisch war

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen monatelang ohne Torhüter Appelgren

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen müssen monatelang auf den schwedischen Handball-Nationaltorhüter Mikael Appelgren verzichten. Der 31-Jährige musste aufgrund einer Sehnenverletzung in der linken Schulter nun operiert werden, wie der Bundesligist mitteilte. Appelgren hatte sich die Verletzung im Training zugezogen und wird voraussichtlich bis zum Jahresende fehlen. «Mikael ist einer unserer absoluten Leistungsträger und Schlüsselspieler.

weiterlesen →

Kieler Sorgen um Sagosen – Flensburg mit Arbeitssieg

Frankfurt/Main (dpa) – Sorgen um Topstar Sander Sagosen beim THW Kiel, Erleichterung über den abgewendeten Fehlstart bei der SG Flensburg-Handewitt: Beim siegreichen Saison-Auftakt verlief für die beiden Topfavoriten der Handball-Bundesliga nicht alles nach Plan. «Wir müssen sehen, was mit Sander ist. Er hat Schmerzen an der Leiste und befindet sich in ärztlicher Behandlung», sagte THW-Trainer

weiterlesen →

THW Kiel mit Sieg zum Bundesliga-Auftakt – Sagosen verletzt

Kiel (dpa) – Kapitän Domagoj Duvnjak sah Rot, Topstar Sander Sagosen schied verletzt aus: Für Handball-Rekordmeister THW Kiel lief beim standesgemäßen 36:30 (20:15)-Heimsieg gegen den HC Erlangen zum Start in die Bundesligasaison nicht alles nach Plan. «Wir müssen sehen, was mit Sander ist. Er befindet sich in ärztlicher Behandlung», sagte THW-Trainer Filip Jicha direkt nach

weiterlesen →

Füchse Berlin starten mit Arbeitssieg bei Nordhorn-Lingen

Berlin (dpa) – Die Füchse Berlin haben nur mit Mühe einen Fehlstart in die Handball-Bundesliga abgewendet. Die Berliner siegten nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte vor 950 Zuschauern bei der HSG Nordhorn-Lingen mit 25:20 (10:13). Beste Berliner Werfer zum Ligaauftakt waren Lasse Andersson und Mijajlo Marsenic mit je sechs Toren. Für Nordhorn erzielte Pave Mickal

weiterlesen →

THW Kiel meldet Torwarttrainer Andersson als Spieler

Kiel (dpa) – Torwarttrainer Matthias Andersson kehrt noch einmal ins Tor des THW Kiel zurück und wird dem Handball-Rekordmeister in der Bundesliga und Champions League helfen. Der 42 Jahre alte Schwede wird als Spieler für beide Wettbewerbe gemeldet und soll auch aktiv ins Teamtraining einsteigen, teilten die Kieler mit. «Das gibt uns in Zeiten, in

weiterlesen →

Überraschung zum Start der Handball-Bundesliga

Frankfurt/Main (dpa) – Mit Publikum und einer sportlichen Überraschung ist die Handball-Bundesliga in ihre 55. Saison gestartet. Zum Auftakt der Spielzeit 2020/21 kassierte der Vorjahresdritte SC Magdeburg eine 27:31 (16:14)-Heimpleite gegen den Bergischen HC. Vor 1894 Zuschauern war Max Darj mit sieben Toren bester Werfer für die Gäste, die ihren ersten Bundesligasieg in Magdeburg ausgelassen

weiterlesen →

Löwen-Trainer Schwalb zu Handball-Belastung: «Wahnsinn»

Hamburg (dpa) – Trainer Martin Schwalb vom Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen sieht die Belastungen in der anstehenden Handball-Saison mit großer Sorge. «Es ist der Wahnsinn», sagte der 57-Jährige im Interview dem «Hamburger Abendblatt». Die Bundesliga wurde von 18 auf 20 Mannschaften aufgestockt, nach dem wegen der Corona-Pandemie die zurückliegende Spielzeit abgebrochen worden war. Dazu kommen Europapokal-Spiele

weiterlesen →