THW Kiel geht als Spitzenreiter in die EM-Pause

Frankfurt/Main (dpa) – Rekord-Champion THW Kiel grüßt zu Silvester von der Tabellenspitze und lässt die Fans weiter vom ersten Titelgewinn in der Handball-Bundesliga seit fünf Jahren träumen. Der 20-malige Meister landete einen souveränen 31:24 (18:13)-Sieg gegen den TBV Lemgo Lippe und geht als Primus mit 32:8 Zählern in die knapp fünfwöchige EM-Pause. «Wir werden alles

weiterlesen →

Magdeburg und Berlin bleiben im Titelkampf oben dran

Frankfurt/Main (dpa) – Der SC Magdeburg mischt im Titelkampf der Handball-Bundesliga nach dem sechsten Sieg in Serie weiter kräftig mit. Dank des mühelosen 34:27 (18:14) gegen die HSG Wetzlar schloss der SCM vor der EM-Pause mit 30:10 Zählern zum punktgleichen Meister SG Flensburg-Handewitt auf. Das Führungsduo THW Kiel und TSV Hannover-Burgdorf war erst am Nachmittag

weiterlesen →

THW Kiel verteidigt Spitzenposition

Göppingen (dpa) – Der THW Kiel steht weiter an der Tabellenspitze der Handball-Bundesliga. Vier Tage nach der 20:27-Heimpleite gegen die HSG Wetzlar musste sich der Rekordchampion aber arg strecken, um einen 27:26 (16:15)-Auswärtssieg bei Frisch Auf Göppingen über die Zeit zu bringen. «Man hat die Verunsicherung noch gemerkt», sagte Kiels Kreisläufer Hendrik Pekeler bei Sky.

weiterlesen →

Flensburg gewinnt gegen GWD Minden

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben das Jahr 2019 mit einem Heimsieg beendet. Der deutsche Meister setzte sich am Donnerstag mit 27:22 (14:10) gegen GWD Minden durch. Göran Johannessen war mit sechs Treffern bester Werfer der SG, die vor dem Anpfiff die vorzeitige Vertragsverlängerung mit Spielmacher Jim Gottfridsson bis zum Ende der

weiterlesen →

Kiel patzt gegen Wetzlar – Flensburg wahrt Titelchance

Kiel/Mannheim (dpa) – Uwe Gensheimer hatte sein Lachen auf dem Spielfeld verloren – und auch beim THW Kiel gab es nur lange Gesichter. Der Kapitän der deutschen Handball-Nationalmannschaft stand nach dem 22:24 seiner Rhein-Neckar Löwen im Bundesliga-Topspiel gegen die SG Flensburg-Handewitt gequält und mit leerem Blick da. Eine ähnlich bedröppelte Stimmung herrschte bei seinem Kieler

weiterlesen →

Handball-Rekordmeister Kiel patzt gegen Wetzlar

Kiel (dpa) – Rekordmeister THW Kiel hat einen überraschenden Rückschlag im Titelkampf der Handball-Bundesliga erlitten. Der Tabellenführer kassierte eine sensationelle 20:27 (9:12)-Heimniederlage gegen die HSG Wetzlar und versäumte es dadurch, sich von der Konkurrenz abzusetzen. Mit 28:8 Zählern gehen die Kieler dennoch als Spitzenreiter vor dem punktgleichen Verfolger TSV Hannover-Burgdorf und Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt (28:10)

weiterlesen →

SC Magdeburg schlägt auch die MT Melsungen

Magdeburg (dpa) – Der SC Magdeburg hat den Anschluss an die Spitzenränge der Handball-Bundesliga wiederhergestellt. Die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert setzte sich mit 26:25 (10:10) gegen die MT Melsungen durch und holte damit den vierten Liga-Sieg in Serie. Beste Werfer der Magdeburger waren Daniel Pettersson und Tim Hornke mit jeweils fünf Treffern. Für die

weiterlesen →

Löwen vor großem Rätsel – Flensburg wahrt Titelchance

Mannheim (dpa) – Uwe Gensheimer hatte sein Lachen auf dem Spielfeld verloren. Der Kapitän der deutschen Handball-Nationalmannschaft stand nach dem 22:24 seiner Rhein-Neckar Löwen gegen die SG Flensburg-Handewitt gequält und mit leerem Blick da. Dass die mit großen Ambitionen in die Saison gestarteten Löwen erneut einen schweren Dämpfer abbekommen hatten, lag auch am 33-Jährigen. Der

weiterlesen →

Flensburg schlägt die Rhein-Neckar Löwen

Mannheim (dpa) – Die SG Flensburg-Handewitt ist vorerst auf den zweiten Platz der Handball-Bundesliga zurückgekehrt. Der deutsche Meister gewann das Topspiel bei den Rhein-Neckar Löwen mit 24:22 (14:13) und sorgte damit für die bereits fünfte Saisonniederlage der Mannheimer. Mit nun 28:10-Punkten sind die Flensburger damit zumindest erst mal bis zum Sonntag wieder erster Verfolger von

weiterlesen →

THW Kiel profitiert von Flensburgs Patzer – Hannover Zweiter

Kiel (dpa) – Das Titelrennen in der Handball-Bundesliga bleibt auch kurz vor Weihnachten voller Überraschungen. Tabellenführer THW Kiel gewann sein Heimspiel gegen die HBW Balingen-Weilstetten zwar souverän mit 36:26 (19:10), parallel aber patzte Verfolger SG Flensburg-Handewitt und verlor beim Tabellenvorletzten Eulen Ludwigshafen mit 23:25 (12:12). Der Titelverteidiger war erst im zweiten Durchgang erstmals in Führung gegangen, aber

weiterlesen →