Handball-Bundesligist Minden monatelang ohne Vignjevic

Handball-Bundesligist GWD Minden muss monatelang auf Marko Vignjevic verzichten. Wie der Club am Dienstag mitteilte, hat sich der Serbe in der Partie am vergangenen Wochenende gegen den THW Kiel (18:34) das vordere Kreuzband gerissen und den Außenmeniskus beschädigt. Vereinsarzt Jörg Pöhlmann geht davon aus, dass der 24 Jahre alte linke Rückraumspieler „frühestens in acht Monaten

weiterlesen →

Nach Freistellung: Handballbund berät über Zukunft von Fuhr

Nach seiner Freistellung bei Borussia Dortmund wird sich auch der DHB mit der Personalie André Fuhr befassen. „Der Deutsche Handballbund wird in Anbetracht der neuen Entwicklungen in den kommenden Tagen über das weitere Vorgehen entscheiden“, teilte der DHB am Dienstag auf Anfrage mit. Weitere Stellungnahmen werde es mit Blick auf die Persönlichkeitsrechte der Beteiligten „vorerst

weiterlesen →

Nach Kündigung: Zschocke wechselt nach Norwegen

Handball-Nationalspielerin Mia Zschocke wechselt nach ihrer stattgegeben Kündigung vom Bundesligisten Borussia Dortmund nach Norwegen zu Storhamar Handball Elite und könnte bei einer rechtzeitigen internationalen Freigabe bereits am Wochenende in der Champions League auflaufen.

Bänderriss: Hamburgs Handballer sechs Wochen ohne Tissier

Handball-Bundesligist HSV Hamburg muss voraussichtlich sechs Wochen lang auf seinen Spielmacher Leif Tissier verzichten. Wie der Club am Montag mitteilte, hat sich der 22-Jährige beim 23:22-Auswärtssieg über den SC DHfK Leipzig einen Riss des Innenbandes im linken Sprunggelenk zugezogen. Zu dem Bänderriss wurde auch ein knöcherner Ausriss diagnostiziert. Tissier wird erst im November wieder zur

weiterlesen →

BVB-Handball: Trainer Fuhr freigestellt

Borussia Dortmund hat Konsequenzen aus den Geschehnissen um die Kündigungen von zwei Spielerinnen des Handball-Bundesligisten gezogen und Coach André Fuhr mit sofortiger Wirkung freigestellt.

BVB-Handballfrauen stellen Trainer Fuhr frei

Borussia Dortmund hat Konsequenzen aus den Geschehnissen um die Kündigungen von zwei Spielerinnen des Handball-Bundesligisten gezogen und Coach André Fuhr mit sofortiger Wirkung freigestellt. „Der Trainer war in den vergangenen Tagen sowohl von Spielerinnen als auch öffentlich scharf kritisiert worden, was eine Fokussierung des Kaders sowie der gesamten Abteilung auf den Handballsport nahezu unmöglich gemacht

weiterlesen →

Siege für die Handballer des THW Kiel und des HSV Hamburg

Der THW Kiel bleibt in der Handball-Bundesliga ohne Makel. Das 34:18 (17:9) am Sonntag beim TSV GWD Minden war der vierte Sieg im vierten Spiel. Bester Werfer des Tabellenführers war Karl Wallinius mit fünf Treffern. Der HSV Hamburg gewann in einem dramatischen Spiel 23:22 (13:12) beim SC DHfK Leipzig und glich sein Punktekonto auf 4:4

weiterlesen →

Sieg in Göppingen: Meister Magdeburg weiter ungeschlagen

Titelverteidiger SC Magdeburg bleibt in der Handball-Bundesliga ungeschlagen. Der Meister gewann bei Frisch Auf Göppingen mit 31:26 (15:14) und hat nun wie die Rhein-Neckar Löwen und der HC Erlangen 8:0 Punkte auf dem Konto.