SG-Handballer Einarsson warnt vor isländischen Landsleuten

Nur zwei Tage nach dem Punktverlust in der Bundesliga beim 25:25 im Auswärtsspiel gegen die MT Melsungen sind die Handballer der SG Flensburg-Handewitt auf europäischer Ebene gefordert. Am Dienstag (20.45 Uhr/DAZN) spielen die Norddeutschen auf Island gegen den Hauptstadtclub Valur Reykjavik.

THW Kiel nach 34:33 in Magdeburg neuer Tabellenführer

Handball-Rekordmeister THW Kiel hat das Bundesliga-Spitzenspiel beim aktuellen Titelträger SC Magdeburg gewonnen. Durch das 34:33 (19:16) in einer hochspannenden Partie kletterten die Norddeutschen am Samstag zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze. Bester Kieler Werfer beim vierten Pflichtspielsieg in Serie über den SCM war Eric Johansson mit acht Treffern. Für die Gastgeber erzielte bei deren zweiter Saisonniederlage

weiterlesen →

THW Kiel nach 34:33 in Magdeburg neuer Tabellenführer

Handball-Rekordmeister THW Kiel hat das Bundesliga-Spitzenspiel beim aktuellen Titelträger SC Magdeburg gewonnen. Durch das 34:33 (19:16) in einer hochspannenden Partie kletterten die Norddeutschen zumindest vorübergehend an die Tabellenspitze.

Flensburgs Handballer auf Reisen: Melsungen, dann Reykjavik

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt stehen vor einer anstrengenden Deutschland- und Europareise mit zwei wichtigen Spielen. Am Sonntag (14.00 Uhr/Sky) treten die Norddeutschen bei der MT Melsungen an, am Dienstag (20.45 Uhr/DAZN) folgt die Auswärtspartie in der European League bei Valur Reykjavik auf Island. Nach Flensburg kehrt das Team von Trainer Maik Machulla erst am

weiterlesen →

Buxtehuder SV: Nächste Leistungsträgerin verletzt

Handball-Bundesligist Buxtehuder SV muss einen weiteren personellen Ausfall verkraften. Johanna Heldmann wird dem Team aufgrund eines Knorpelschadens mehrere Monate nicht zur Verfügung stehen, teilte der Club am Freitag mit. Die Spielerin war bereits am Donnerstag von Mannschaftsarzt Hans-Wolfram Körner am Elbeklinikum in Buxtehude operiert worden. „Mir geht es aber den Umständen entsprechend gut und ich

weiterlesen →

Hendrik Pekeler: „Freue mich, dass ich wieder dabei bin“

Er ist wieder da: 181 Tage nach dem Riss seiner Achillessehne hat Kreisläufer und Abwehrspezialist Hendrik Pekeler am Mittwoch sein Comeback beim Handball-Rekordmeister THW Kiel gefeiert: „Es war eine lange Zeit. Ich freue mich, dass ich wieder dabei bin“, sagte der 31-Jährige. Zum 34:27-Auswärtssieg über den HC Erlangen steuerte er einen Treffer bei.