Kiels Handballer kassieren 36:38-Pleite bei RK Celje

Der THW Kiel hat den ersten Rückschlag in der Handball-Champions-League hinnehmen müssen. Am zweiten Vorrundenspieltag unterlagen die Norddeutschen am Mittwoch beim slowenischen Meister RK Celje nach einer schwachen Leistung mit 36:38 (14:17). Bester THW-Werfer war Patrick Wiencek mit zehn Treffern. Für Celje war Aleks Vlah ebenfalls zehnmal erfolgreich.

Siege für die Handballer des THW Kiel und des HSV Hamburg

Der THW Kiel bleibt in der Handball-Bundesliga ohne Makel. Das 34:18 (17:9) am Sonntag beim TSV GWD Minden war der vierte Sieg im vierten Spiel. Bester Werfer des Tabellenführers war Karl Wallinius mit fünf Treffern. Der HSV Hamburg gewann in einem dramatischen Spiel 23:22 (13:12) beim SC DHfK Leipzig und glich sein Punktekonto auf 4:4

weiterlesen →

THW Kiel zufrieden nach starkem Champions-League-Auftakt

Der Auftakt ist gelungen, doch Trainer Filip Jicha mahnt trotz des überzeugenden 36:26-Auftaktsiegs des THW Kiel in der Handball-Champions-League über Elverum HB weiter volle Konzentration an: „Wir müssen fokussiert bleiben und weiter an uns arbeiten, denn die nächste Aufgabe wartet schon am Sonntag“, sagte der 40-jährige Tscheche mit Blick auf das Bundesliga-Auswärtsspiel am Sonntag (16.05

weiterlesen →

Kieler Handballer gewinnen Heimspiel gegen den BHC 35:29

Drittes Spiel, dritter Sieg: Die Bundesliga-Handballer des THW Kiel haben ihren Anspruch auf einen Platz im Titelrennen untermauert. Am Sonntag gewannen die Norddeutschen ihr Heimspiel gegen den Bergischen HC ohne große Probleme mit 35:29 (17:13). Beste Werfer in der Mannschaft von Trainer Filip Jicha waren Rückraumspieler Karl Wallinius und Kreisläufer Patrick Wiencek mit je sechs

weiterlesen →

Kiels Handballer starten in die Bundesliga-Spielzeit

Rekordmeister THW Kiel startet am Sonntag in die neue Saison in der Handball-Bundesliga. Zu Gast in der Wunderino-Arena (16.05 Uhr/Sky) ist der TVB Stuttgart. Die „Zebras“ von Trainer Filip Jicha wollen den Schwung des Supercup-Siegs gegen den SC Magdeburg mit in die Auftaktpartie nehmen.

Kiels Handballer starten in die Bundesliga-Spielzeit

Rekordmeister THW Kiel startet heute in die neue Saison in der Handball-Bundesliga. Zu Gast in der Wunderino-Arena (16.05 Uhr/Sky) ist der TVB Stuttgart. Die „Zebras“ von Trainer Filip Jicha wollen den Schwung des Supercup-Siegs gegen den SC Magdeburg mit in die Auftaktpartie nehmen.

36:23 gegen Stuttgart: Starker Auftakt von Kiels Handballern

Rekordmeister THW Kiel hat zum Auftakt der Saison in der Handball-Bundesliga gleich einen souveränen Heimsieg gefeiert. Die Norddeutschen setzten sich am Sonntag mit 36:23 (17:11) gegen den TVB Stuttgart durch. Bester Werfer der Gastgeber war der schwedische Neuzugang Eric Johansson mit sechs Treffern. Für die Gäste waren Max Häfner und Patrick Zieker je viermal erfolgreich.

THW Kiel verpflichtet Färinger Talent Ellefsen á Skipagøtu

Erstmals wird ein Färinger das Trikot des deutschen Handball-Rekordmeisters THW Kiel tragen. Rückraumspieler Elias Ellefsen á Skipagøtu wird von der Saison 2023/24 an für den Bundesligisten spielen. Wie der Club am Donnerstag mitteilte, unterschrieb der 20-Jährige einen Vertrag bis 2027.

THW-Keeper Landin mit großen Zielen in Abschiedssaison

Torhüter Niklas Landin hat in seiner letzten Saison mit dem deutschen Handball-Rekordmeister THW Kiel große Ziele: „Ich will es in der Bundesliga ein bisschen besser machen als letztes Jahr. Und mich noch einmal fürs Champions-League-Final-Four qualifizieren. Und im Pokal genauso abschneiden wie letzte Saison“, sagte der Däne den „Kieler Nachrichten“ (Dienstag). In Klartext übersetzt heißt

weiterlesen →