THW Kiel verpflichtet Myrhol als Pekeler-Ersatz

Handball-Rekordmeister THW Kiel hat auf die Verletzung von Kreisläufer und Abwehrchef Hendrik Pekeler reagiert und für die drei letzten Saisonspiele den Norweger Bjarte Myrhol verpflichtet. Das gab der Bundesliga-Zweite am Freitag bekannt. „Nach „Pekes“ Verletzung wollten wir reagieren, um unserer Mannschaft eine Alternative für verschiedene, denkbare Szenarien zur Verfügung zu stellen“, sagte THW-Geschäftsführer Viktor Szilagyi.

Topspiel mal anders: THW Kiel fordert Spitzenreiter Magdeburg heraus

Normalerweise läuft die Sache so: Wenn der THW Kiel in der Handball-Bundesliga antritt, dann tut er das in den allermeisten Spielen als Favorit. Kein Kader ist stärker und breiter besetzt als der des Rekordmeisters, keine Mannschaft verfügt über mehr Erfahrung als die Norddeutschen. Trotzdem ist die Ausgangslage vor dem Topspiel am Sonntag (14.00 Uhr/Sky) gegen

weiterlesen →

Kieler Handballer kassieren 22:31-Pleite in Wetzlar

Wetzlar (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben die erste Niederlage in der noch jungen Bundesliga-Saison kassiert. Am dritten Spieltag unterlag der Rekordmeister bei der HSG Wetzlar mit 22:31 (11:18). Maximilian Holst erzielte acht Tore für Wetzlar, Niclas Ekberg kam auf fünf Treffer für den THW. Die Kieler agierten vor allem im Angriff konzeptlos.

weiterlesen →

Kieler Sagosen fällt mit Muskelfaserriss drei Wochen aus

Kiel (dpa) – Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel muss vorerst auf seinen Top-Akteur Sander Sagosen verzichten. Der 25 Jahre alte norwegische Rückraumspieler hat sich in der Bundesliga-Auftaktpartie gegen den HC Erlangen (36:30) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Diese Diagnose stellte Mannschaftsarzt Frank Pries nach der Auswertung einer MRT-Untersuchung am Montag, teilten die Kieler dazu

weiterlesen →

HBL-Geschäftsführer Bohmann zieht positives Supercup-Fazit

Düsseldorf (dpa) – Frank Bohmann hat erleichtert auf den reibungslosen Verlauf des Handball-Supercups in Düsseldorf reagiert. «Alle Vorgaben wurden eingehalten. Kein Zuschauer und kein Spieler hat ein Gesundheitsrisiko eingehen müssen», sagte der Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL) nach dem 28:24-Sieg des THW Kiel gegen die SG Flensburg-Handewitt am Samstagabend. «Von daher sind wir mit der Veranstaltung

weiterlesen →

EM- und WM-Tickets für DHB-Teams – Kiel im Final Four

Wien (dpa) – Die Europäische Handballföderation (EHF) hat mit der Absage zahlreicher Wettbewerbe auf die Corona-Krise reagiert und den deutschen Handballern vorzeitig ein WM-Ticket beschert. Auch die deutschen Frauen stehen nach dem Abbruch der EM-Qualifikation in der Endrunde der Europameisterschaft im Dezember in Dänemark und Norwegen. Zudem sicherte sich der THW Kiel durch das umfassende

weiterlesen →

Virtuell angestoßen: THW-Meisterfeier anders als geplant

Kiel (dpa) – In einer 30 Minuten langen Videokonferenz haben die Spieler des THW Kiel mit ihrem Trainer Filip Jicha den Gewinn der deutschen Handball-Meisterschaft gefeiert. «Die Meisterschaft 2020 ist einmalig, und bleibt hoffentlich auch einmalig. Denn wir wurden nach 26 Spieltagen gestoppt, weil die ganze Welt eingebremst wurde», sagte der 38-jährige Jicha, der gleich in

weiterlesen →

Rune Dahmke verlängert bis 2022 bei Rekordmeister Kiel

Kiel (dpa/lno) – Der THW Kiel hat den Vertrag mit Linksaußen Rune Dahmke vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Das gab der Handball-Rekordmeister vor dem Heimspiel gegen GWD Minden bekannt. «Ich bin Kieler, und ich bleibe Kieler», sagte der 26-jährige Flügelspieler: «Wir haben eine tolle Mannschaft zusammen, und wir haben für die

weiterlesen →

THW Kiel bis zu vier Wochen ohne Kapitän Duvnjak

Kiel (dpa) – Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel muss bis zu vier Wochen auf seinen Kapitän Domagoj Duvnjak verzichten. Der 31-Jährige habe sich einen Muskelfaserriss in der linken Wade zugezogen, teilte der Verein mit. Der Kroate hatte sich beim 32:23-Sieg gegen die TSV Hannover-Burgdorf am Vortag verletzt. Die erste Diagnose nach der Partie bestätigte sich

weiterlesen →

Kieler Gala: Rekord-Champion stürzt Tabellenführer Hannover

Kiel (dpa) – Der THW Kiel hat das Topspiel in der Handball-Bundesliga gegen die TSV Hannover-Burgdorf klar mit 32:23 (17:12) gewonnen und die Niedersachsen von der Tabellenspitze gestürzt. Vom Kieler Erfolg profitierte Erzrivale SG Flensburg-Handewitt, der mit 20:6 Zählern dank der besseren Tordifferenz an den punktgleichen Hannoveranern vorbeizog. Der THW, der zwei Spiele weniger absolviert

weiterlesen →