Füchse-Trainer Michael Roth infiziert

Berlin (dpa) – Der Trainer des Handball-Bundesligisten Füchse Berlin, Michael Roth, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der frühere Nationalspieler hatte sich in Hamburg einem Test unterzogen, nachdem er Erkältungssymptome aufgewiesen hatte, wie die Füchse mitteilten. «Ich bin jetzt in Quarantäne, aber mir geht es gut. Wichtig ist, dass sich alle an die Vorgaben

weiterlesen →

Patrick Groetzki positiv auf Coronavirus getestet

Mannheim (dpa) – Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen verzeichnet einen weiteren positiven Test auf das Coronavirus. Auch Nationalspieler Patrick Groetzki hat sich mit dem Sars-CoV-2 infiziert, wie der Rechtsaußen auf seinem Instagram-Account mitteilte. «Der Verlauf war bei mir sehr mild. Eine Nacht leichtes Fieber mit Schnupfen und Husten, woraufhin mein Test stattgefunden hat. Nach einem Tag im

weiterlesen →

Auch Trainer Schwalb bei Rhein-Neckar Löwen infiziert

Mannheim (dpa) – Nach mehreren Spielern des Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen ist auch Trainer Martin Schwalb positiv auf den Coronavirus getestet worden. Der 56-Jährige habe sich in eine 14-tägige häusliche Quarantäne begeben, teilten die Mannheimer mit. Schwalb ist derzeit bei seiner Familie in Hamburg. «Ich fühle mich soweit gut, möchte aber alle Leute bitten, die Regeln

weiterlesen →

Coronavirus trifft Handballer – Kohlbacher wohlauf

Mannheim (dpa) – Jannik Kohlbacher schickte trotz seiner Infizierung mit dem Coronavirus gut gelaunte Grüße aus der häuslichen Quarantäne – viele seiner Nationalmannschaftskollegen sitzen ebenfalls in den eigenen vier Wänden fest. Neben dem ersten positiven Fall in der DHB-Auswahl hat die Pandemie vor allem den Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen mit voller Wucht erfasst. Die Mannheimer teilten

weiterlesen →

Kohlbacher trotz Coronavirus-Infizierung wohlauf

Mannheim (dpa) – Handball-Nationalspieler Jannik Kohlbacher hat seine Infizierung mit dem Coronavirus bestätigt und die Fans zum vorsichtigen Umgang mit der Pandemie aufgerufen. «Wie bereits in den Medien zu sehen & zu lesen war, habe auch ich mich mit dem Coronavirus infiziert. Dies hat ein Nasen-&Rachenabstrich an der Klinik in Heidelberg ergeben», schrieb der 24

weiterlesen →

Weitere Corona-Fälle bei Rhein-Neckar Löwen

Mannheim (dpa) – Das Coronavirus hat den Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen mit voller Wucht erfasst. Die Mannheimer teilten mit, dass es nach Rückraumspieler Mads Mensah weitere Akteure innerhalb der Mannschaft gebe, die sich mit dem neuen Virus infiziert haben. «Wir haben uns richtigerweise vor einigen Tagen nach Rücksprache mit unserem Mannschaftsarzt und den zuständigen Behörden dazu

weiterlesen →

Handballer Kohlbacher infiziert: DHB-Team soll in Quarantäne

Stuttgart (dpa) – Die gesamte Handball-Nationalmannschaft soll wegen eines positiven Coronavirus-Falles unter Quarantäne gestellt werden. Nach dpa-Informationen hat sich Kreisläufer Jannik Kohlbacher vom Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen mit dem Virus infiziert. Dies hat ein Test bei dem 24-Jährigen ergeben. Der Deutsche Handball-Bund bestätigte einen positiven Fall im DHB-Team, nannte aber keinen Namen. «Jeder Teilnehmer des Lehrgangs

weiterlesen →

Handball-Bundestrainer Gislason ohne «rechte Aufgabe»

Hamburg (dpa) – Die Coronavirus-Pandemie hat auch die Arbeit des neuen Handball-Bundestrainers Alfred Gislason durcheinander gebracht. «Ich habe momentan keine rechte Aufgabe, außer die Spiele, die ich habe, von den kommenden Gegnern zu analysieren», sagte der ehemalige Erfolgscoach von Rekordmeister THW Kiel im «Sportclub» des NDR-Fernsehens. «Das mache ich jetzt die nächsten Wochen.» Vom 17.

weiterlesen →

Coronavirus bedroht den Handball: Hilferuf der Bundesliga

Stuttgart (dpa) – Die sich zuspitzende Corona-Krise bedroht die Existenz von Handball-Clubs und hat für einen beispiellosen Hilferuf der Bundesliga an die Politik gesorgt. «Der Ruf nach Hilfe ist einheitlich laut», sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. «Oberstes Ziel ist jetzt die bestmögliche Absicherung der Liquidität der Clubs und der HBL selbst.

weiterlesen →

Coronavirus bedroht den Handball: Hilferuf der Bundesliga

Stuttgart (dpa) – Die sich zuspitzende Corona-Krise bedroht die Existenz von Handball-Clubs und hat für einen beispiellosen Hilferuf der Bundesliga an die Politik gesorgt. «Der Ruf nach Hilfe ist einheitlich laut», sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann der Deutschen Presse-Agentur. «Oberstes Ziel ist jetzt die bestmögliche Absicherung der Liquidität der Clubs und der HBL selbst. Die Situation

weiterlesen →