SMS von Strobel: Suton froh über «tolle Geste»

Köln/Hamburg (dpa) – Der verletzte Martin Strobel bleibt auch nach seinem WM-Aus im Kreis der deutschen Handballer allgegenwärtig. Von einem Krankenhaus in Baden-Württemberg hält der 32-Jährige über Kurznachrichten und Videoanrufe Kontakt zu seinen Mannschaftskollegen. Das weiß auch der junge Tim Suton zu schätzen, der nach dem Kreuz- und Innenbandriss von Strobel in den WM-Kader von

weiterlesen →

Hanning trennt sich von Ex-Sprinterin Krabbe

Köln (dpa) – Bob Hanning ist privat wieder solo. Der Vizepräsident des Deutschen Handballbundes bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Trennung von Ex-Sprintstar Katrin Krabbe, über die zuvor die «Bild»-Zeitung berichtet hatte. «Wir hatten eine schöne gemeinsame Zeit», sagte der 50-Jährige dem Blatt. Krabbe war 1991 in Tokio Weltmeisterin über 100 und 200 Meter geworden.

«Noch nicht fertig»: DHB-Team will ins WM-Finale

Köln/Hamburg (dpa) – Bundestrainer Christian Prokop bastelte auf dem Weg von Köln nach Hamburg am Matchplan für das WM-Halbfinale gegen Norwegen, seine Schützlinge träumten schon vom ersten Medaillencoup seit zwölf Jahren. «Wir haben unser Ziel Hamburg erreicht, aber wir sind noch nicht fertig», sagte Kapitän Uwe Gensheimer vor dem Showdown der weiter ungeschlagenen deutschen Handballer

weiterlesen →

«Bamm Bamm», Peke, Wolff und Co.: So ticken die DHB-Stars

Köln (dpa) – 16 Spieler stehen im WM-Kader von Handball-Bundestrainer Christian Prokop. An diesem Freitag können sie mit einem Sieg im Halbfinale in Hamburg gegen Norwegen das Endspiel erreichen. Aber wie ticken die Spieler eigentlich? Andreas WOLFF: Groß, athletisch, ein bisschen verrückt: Bundestrainer Prokop machte ihn schon Wochen vor dem Turnier zur Nummer eins für die

weiterlesen →

837.000 Zuschauer: Handball-WM stellt Zuschauerrekord auf

Köln (dpa) – Bei der Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark ist schon vor den Halbfinal-Spielen am Freitag ein Zuschauerrekord aufgestellt worden. «Wir haben ein Gesamtergebnis mit Dänemark zusammen, Stand heute, mit 837.000 Besuchern», sagte der Vorstandsvorsitzende des Deutschen Handballbundes (DHB), Mark Schober, am Donnerstagmorgen in Köln. Das sei berechnet auf Basis der Einzelspiele. Der bisherige

weiterlesen →

Handballer warnen vor Vize-Weltmeister Norwegen

Köln (dpa) – Die deutschen Handballer sind gewarnt. Denn jetzt bekommen sie es mit dem Vize-Weltmeister zu tun. Im Halbfinale der Heim-WM spielt die DHB-Auswahl am Freitag (20.30 Uhr/ARD) in Hamburg gegen Norwegen um das begehrte Endspiel-Ticket. Die Vorbereitung auf dieses Top-Spiel begann bereits unmittelbar nach dem 31:30-Sieg gegen Spanien zum Abschluss der WM-Hauptrunde. Was

weiterlesen →

Deutsche Handballer ungeschlagen zum Halbfinale nach Hamburg

Köln (dpa) – Bundestrainer Christian Prokop stand mit einem seligen Lächeln an der Seitenlinie, als die deutschen Handballer von den begeisterten Fans mit La Ola aus ihrem «Wohnzimmer» Köln verabschiedet wurden. Mit einer tollen Tore-Party gegen Europameister Spanien hat sich die DHB-Auswahl für das WM-Halbfinale gegen Norwegen in Stimmung gebracht und die Hoffnung auf die

weiterlesen →

Dänemark schlägt Schweden – Deutschland nun gegen  Norwegen

Herning (dpa) – Co-Gastgeber Dänemark hat mit einem Sieg über Schweden den Einzug in die Vorschlussrunde der Handball-WM perfekt gemacht und Deutschland damit Norwegen als Halbfinalgegner beschert. Das Team von Dänen-Coach Nikolaj Jacobsen setzte sich in Herning mit 30:26 (13:13) durch, womit es seine Gruppe gewinnt und dem EM-Zweiten Schweden als Gruppendritter nur das Spiel um

weiterlesen →

Verletzter Strobel feuert DHB-Team aus Klinik an

Köln (dpa) – Der verletzte Handball-Nationalspieler Martin Strobel hat sich aus dem Krankenhaus gemeldet und für die Unterstützung nach seinem WM-Aus bedankt. «Ich bin sprachlos über die vielen Nachrichten und Genesungswünsche», schrieb der 32-Jährige unter einem Foto von sich im Bett auf Instagram. «Danke #Berlin und #Köln, dass ich das mit diesem TEAM erleben durfte.

weiterlesen →

Nach Sieg über Frankreich spielt Kroatien um WM-Platz fünf

Herning (dpa) – Kroatien hat Titelverteidiger Frankreich die erste WM-Niederlage nach 24 Endrundenspielen zugefügt und sich die Chance auf ein Ticket für die Olympischen Spiele 2020 erhalten. Der EM-Fünfte kam in Köln zu einem 23:20 (11:11) und spielt als Dritter der Hauptrundengruppe 1 am Samstag um Rang fünf. Damit haben die Kroaten bereits einen Platz

weiterlesen →