Deutsche Handballer besorgt über Corona-Chaos bei WM

Das Corona-Chaos bei der Handball-WM ließ auch die deutschen Handballer vor dem Auftaktspiel gegen Uruguay nicht kalt. „Ich hoffe, dass es nicht mehr Nachrichten von dieser Sorte gibt und wir davon verschont bleiben“, kommentierte Kapitän Uwe Gensheimer die zahlreichen Corona-Fälle bei verschiedenen Teams, die in der WM-Absage von Tschechien und den USA gipfelten. Für Rückraumspieler

weiterlesen →

Deutsche Handballer besorgt über Corona-Chaos bei WM

Das Corona-Chaos bei der Handball-WM ließ auch die deutschen Handballer vor dem Auftaktspiel gegen Uruguay nicht kalt. „Ich hoffe, dass es nicht mehr Nachrichten von dieser Sorte gibt und wir davon verschont bleiben“, kommentierte Kapitän Uwe Gensheimer die zahlreichen Corona-Fälle bei verschiedenen Teams, die in der WM-Absage von Tschechien und den USA gipfelten. Für Rückraumspieler

weiterlesen →

Plan für 3. Handball-Ligen: Aufstiegsrunde und kein sportlicher Abstieg

Sollte es in den 3. Handball-Ligen der Männer wegen der andauernden Corona-Pandemie keinen flächendeckenden Spielbetrieb mehr geben, sollen der sportliche Abstieg ausgesetzt und eine Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga gespielt werden. Darauf hat sich am späten Dienstagabend ein Staffeltag mit den 72 Vereinen der vier Drittliga-Staffeln und dem Deutschen Handballbund (DHB) geeinigt. Neustart ist unwahrscheinlich Am

weiterlesen →

Russen wollen Flagge und Wappen unter Trikot tragen

Dagegen wollen die Spieler und auch ihr deutscher Auswahltrainer Velimir Petkovic bei der Weltmeisterschaft in Ägypten still protestieren. „Auf jeden Fall werden wir alle, auch ich, obwohl ich kein Russe bin, das Wappen und die Flagge Russlands unter den T-Shirts tragen. Sie können nicht gezeigt werden, aber wir werden sie fühlen“, sagte der frühere Bundesliga-Trainer

weiterlesen →

Washington statt Kairo: Ty Reeds zerplatzter WM-Traum

Ein für Ty Reed „völlig verrückter Tag“ endete am Dienstagabend mit der harten Gewissheit: Die USA müssen nach einem massiven Corona-Ausbruch auf die WM-Teilnahme verzichten. „Ich bin sehr enttäuscht“, sagte der Handballer aus dem Oberliga-Team der SG Flensburg-Handewitt, „denn wir wollten den Amerikanern unseren Sport unbedingt auf der größten Bühne präsentieren“. Statt nach Kairo flog

weiterlesen →

Deutsche Handballer besorgt über Corona-Chaos vor WM-Start

Das Corona-Chaos bei der Handball-WM ließ auch die deutschen Handballer vor dem Auftaktspiel gegen Uruguay nicht kalt. „Ich hoffe, dass es nicht mehr Nachrichten von dieser Sorte gibt und wir davon verschont bleiben“, kommentierte Kapitän Uwe Gensheimer die zahlreichen Corona-Fälle bei verschiedenen Teams, die in der WM-Absage von Tschechien und den USA gipfelten. Für Rückraumspieler

weiterlesen →

Gislason gibt deutschen Handballern Ruhe und Lockerheit

Alfred Gislason gibt in diesen Tagen gerne den Gute-Laune-Bär. Vor seinem WM-Debüt als Bundestrainer der deutschen Handballer am Freitag gegen Uruguay ist der 61 Jahre alte Isländer die Ruhe in Person und sorgt abseits des Parketts für manchen Lacher. „Alfred ist jemand, der im internen Kreis für lockere Stimmung sorgt. Es ist beeindruckend, was er

weiterlesen →

Corona-Chaos vor Handball-WM: Übertrifft die Befürchtungen

„Das übertrifft unsere Befürchtungen. Wir hoffen, dass die vielen Hiobsbotschaften, die wir aus allen Ecken der Welt erhalten, endlich ein Ende nehmen“, sagte DHB-Sportvorstand Axel Kromer. „Für die Kritiker ist das natürlich eine Bestätigung. Wir müssen jetzt die Sicherheit unserer Mannschaft und Betreuer vor Ort vorantreiben.“ Aus diesem Grund hat der Deutsche Handballbund bereits Kontakt

weiterlesen →

Löwen-Handballer Schmid zu WM-Teilnahme: „Völlig surreal“

„Ich habe zu meinem Geburtstag nicht so viele Nachrichten bekommen wie heute Abend. Das ist völlig surreal“, sagte der Weltklasse-Spielmacher am späten Dienstagabend dem „Mannheimer Morgen“. Er habe sich auf Homeschooling eingestellt und spiele jetzt in wenigen Stunden eine Weltmeisterschaft. „Ich wasche und packe gerade. Ich weiß, dass es wegen der Corona-Situation Argumente für und

weiterlesen →

Test noch auf dem Rollfeld: WM mit besonderen Bedingungen

Kaum waren die deutschen Handballer bei sommerlichen 27 Grad in Kairo gelandet, wurden sie noch auf dem Rollfeld zum ersten Corona-Test gebeten. Bei der Weltmeisterschaft in Ägypten müssen Kapitän Uwe Gensheimer und seine Teamkollegen nicht nur sportliche Herausforderungen meistern, sondern auch mit ganz besonderen Bedingungen klarkommen. „Wir haben ein riesiges Ereignis vor uns und wollen

weiterlesen →