SG BBM Bietigheim mit zweiter Niederlage

Ludwigsburg (dpa) – Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben auch ihr zweites Gruppenspiel in der neuen Champions-League-Saison verloren. Der deutsche Meister musste sich vor eigenem Publikum gegen Buducnost Podgorica aus Montenegro mit 23:30 (12:14) geschlagen geben. Schon den Auftakt in die Königklasse hatte der einzige Bundesliga-Vertreter mit einer Niederlage beim rumänischen Meister SCM Ramnicu

weiterlesen →

Kiels Handballer siegen souverän bei Vardar Skopje

Skopje (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben in der Vorrundengruppe B der Champions League die Tabellenspitze erobert. Die «Zebras» setzten sich bei Titelverteidiger Vardar Skopje in Nordmazedonien mit 31:20 (16:4) durch. Mit acht Toren war Hendrik Pekeler bester Werfer des deutschen Rekordmeisters. Für die in allen Bereichen enttäuschende Gastgeber erzielte Timur Dibirow fünf Treffer. Der frühere Kieler

weiterlesen →

Flensburgs Handballer bezwingen Zagreb mit 20:17

Flensburg (dpa) – Die SG Flensburg-Handewitt bleibt in der Vorrunde der Handball-Champions-League ungeschlagen. Der deutsche Meister setzte sich mit 20:17 (10:10) gegen den kroatischen Rekordchampion RK Zagreb durch und übernahm mit jetzt 7:1 Punkten zumindest bis zum Wochenende die Tabellenführung in der Gruppe A. Erfolgreichster Werfer der Gastgeber war Kreisläufer Johannes Golla, der bei einer 100-prozentigen

weiterlesen →

SG BBM Bietigheim verliert in Rumänien

Ramnicu Valcea (dpa) – Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim haben den Auftakt in die neue Champions-League-Saison verpatzt. Der deutsche Meister und einzige Bundesliga-Vertreter in der Königsklasse verlor beim rumänischen Meister SCM Ramnicu Valcea mit 27:34 (18:20). Antje Malenstein war mit sechs Treffern beste Werferin der Mannschaft von Trainer Martin Albertsen. Die ersten drei Teams jeder

weiterlesen →

Flensburgs Handballer spielen 24:24 in Szeged

Flensburg (dpa) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt bleiben in der Vorrunde der Champions League ungeschlagen. Keine 48 Stunden nach der 22:23-Niederlage beim Bundesligarivalen TSV Hannover-Burgdorf spielte der deutsche Meister beim ungarischen Vertreter Pick Szeged 24:24 (12:12). Bester SG-Werfer war Göran Johannessen mit neun Toren. Für die Gastgeber erzielte der frühere Flensburger Bogdan Radivojevic elf

weiterlesen →

THW-Handballer besiegen weißrussischen Meister HC Brest

Kiel (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben den zweiten Sieg in der Vorrunde der Champions League geholt. Nach dem 31:23 (13:12) über den weißrussischen Meister HC Brest übernahm die Mannschaft von Trainer Filip Jicha mit jetzt 5:1 Punkten vorerst die Tabellenführung in der Gruppe B. Mit je fünf Toren waren Linksaußen Rune Dahmke und Kreisläufer

weiterlesen →

Reinkind führt THW Kiel zum Erfolg in Veszprem

Veszprem (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben ihren ersten Sieg in der Vorrunde der Champions League gefeiert. Beim ungarischen Vertreter Telekom Veszprem setzten sich die Norddeutschen mit 37:31 (16:13) durch. Der Norweger Harald Reinkind erzielte acht Treffer für den THW, der Ägypter Omar Yahia war fünfmal für Veszprem erfolgreich. Im Duell der Rekordmeister beider Länder erwischten die

weiterlesen →

Reinkind führt THW Kiel zum Erfolg in Veszprem

Veszprem (dpa) – Die Handballer des THW Kiel haben ihren ersten Sieg in der Vorrunde der Champions League gefeiert. Beim ungarischen Vertreter Telekom Veszprem setzten sich die Norddeutschen mit 37:31 (16:13) durch. Der Norweger Harald Reinkind erzielte acht Treffer für den THW, der Ägypter Omar Yahia war fünfmal für Veszprem erfolgreich. Im Duell der Rekordmeister beider Länder erwischten die

weiterlesen →

Flensburgs Handballer bezwingen Elverum

Flensburg (dpa) – Der deutsche Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt hat auch das zweite Vorrundenspiel in der Champions League gewonnen. Die Norddeutschen bezwangen den norwegischen Titelträger Elverum Handball mit 26:19 (12:9) und setzten sich vorerst an die Tabellenspitze der Gruppe A. Bester SG-Werfer war vor 3105 Zuschauern in der Flensburger Arena war Lasse Svan mit sechs Toren. Für Elverum erzielte Sigvaldi

weiterlesen →

Flensburg siegt zum Auftakt – Kiel nur Unentschieden

Kiel (dpa) – Auswärtssieg für die SG Flensburg-Handewitt, Punktverlust für den THW Kiel: Die Gruppenphase der Handball-Champions-League hat für die beiden deutschen Clubs unterschiedlich begonnen. Während sich der Meister aus Flensburg sich über das hart erkämpfte 25:24 (13:12) beim slowenischen Titelträger RK Celje freute, überwog bei den «Zebras» die Enttäuschung. 30 Sekunden vor Schluss hatten die Kieler im

weiterlesen →