Füchse Berlin gehen vom «Turnaround zum Überleben» aus

Berlin (dpa) – Handball-Bundesligist Füchse Berlin hofft nach drei Monaten des Bangens auf eine geregelte Zukunft. «Das ist die schwierigste Zeit der letzten 16 Jahre, durch die ich den Verein gerade durchbringen muss», sagte Füchse-Manager Bob Hanning der «Berliner Morgenpost». Der 52-Jährige fühlte sich «sieben Wochen lang auf Treibsand unterwegs», geht jetzt aber davon aus,

weiterlesen →

Ohne Publikum: Meister THW Kiel wird geehrt

Kiel (dpa) – Der deutsche Handball-Meister THW Kiel wird am 4. Juni offiziell geehrt. Wegen der Corona-Pandemie wird die Mannschaft um Trainer Filip Jicha ohne Publikum in ihrer heimischen Sparkassen Arena im Beisein von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) ausgezeichnet. Zuvor wird die Trophäe, die bislang beim Vorjahresmeister SG Flensburg-Handewitt war, von einer Delegation des THW Kiel in Eckernförde übernommen und in

weiterlesen →

Handball-Profi Bitter zu Gehaltsverzicht: Risiko verteilen

Berlin (dpa) – Nationalspieler Johannes Bitter hat in der Diskussion um einen Gehaltsverzicht im deutschen Handball Transparenz der Bundesliga-Clubs gefordert. «Wir wissen, was gerade los ist, aber wir müssen mit allen offen und ehrlich reden. Da müssen die Bücher geöffnet werden und dann muss vernünftig kommuniziert werden», sagte der 37 Jahre alte Torwart am Sonntag

weiterlesen →

Spiele mit Fans ab September? Handballer planen Neustart

Köln (dpa) – Die Handball-Bundesliga (HBL) arbeitet an der «Königsdisziplin» – so nennt HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann einen Teil des Konzepts, mit dem die Liga den Neustart schaffen will. Anders als im Fußball oder Basketball planen die HBL den Beginn der kommenden Saison auch mit Zuschauern – zumindest zum Teil. Aber es gibt auch zahlreiche andere

weiterlesen →

Handball-Bundesliga plant Saisonstart auch mit Zuschauern

Köln (dpa) – Die Handball-Bundesliga (HBL) setzt auf weitere Corona-Lockerungen und plant den Start der neuen Saison auch mit Zuschauern. Bis Mitte Juni will die Liga ein entsprechendes Konzept ausgearbeitet haben. «Natürlich schauen wir uns auch viel von den Konzepten der Fußballer und Basketballer ab. Aber die Königsdisziplin ist es, ein Konzept mit Zuschauern auszuarbeiten»,

weiterlesen →

Handball-Bundesliga plant Saisonstart auch mit Zuschauern

Köln (dpa) – Die Handball-Bundesliga (HBL) setzt auf weitere Corona-Lockerungen und plant den Start der neuen Saison auch mit Zuschauern. Bis Mitte Juni will die Liga ein entsprechendes Konzept ausgearbeitet haben. «Natürlich schauen wir uns auch viel von den Konzepten der Fußballer und Basketballer ab. Aber die Königsdisziplin ist es, ein Konzept mit Zuschauern auszuarbeiten»,

weiterlesen →

Füchse Berlin starten in neuer Europa Liga

Berlin (dpa) – Handball-Bundesligist Füchse Berlin wird auch in der nächsten Saison international vertreten sein. Das verkündete der europäische Verband EHF auf seiner Internetseite. Den freien Platz in der neuen Europa Liga, der aufgrund des ausgefallenen Finalturniers in Berlin nicht wie üblich an den Titelverteidiger vergeben werden kann, teilte die EHF Deutschland zu. Als Tabellensechster

weiterlesen →

Füchse Berlin trennen sich von Müller

Berlin (dpa) – Die Füchse Berlin trennen sich von ihrem Rückraumspieler Michael Müller. Wie der Handball-Bundesligist am Montag mitteilte wurde der noch bis 2021 datierte Vertrag mit dem ehemaligen Nationalspieler einvernehmlich aufgelöst. Als Grund nannten die Berliner den durch die Coronavirus-Krise entstandenen Sparzwang. «In unserer Situation ist es unabdingbar an allen Stellschrauben zu drehen. Daher

weiterlesen →

Rekordmann Glandorf fordert Spielplan-Revolution im Handball

Frankfurt/Main (dpa) – Der ehemalige Weltmeister Holger Glandorf fordert eine Spielplan-Revolution in der Handball-Bundesliga zum besseren Schutz der Spieler vor einer Überbelastung. «Was man als Erfahrung aus der Corona-Krise überlegen kann, sind kombinierte Spieltage mit Gegnern aus einer Region, um die Reisebelastungen gering zu halten», sagte der Feldtor-Rekordschütze der Bundesliga in einem Interview der Zeitungen

weiterlesen →

Wie kommt der Handball durch die Corona-Krise?

Stuttgart (dpa) – Auch für eine zeitnahe Rückkehr in den Spielbetrieb hat der Deutsche Handballbund (DHB) gemeinsam mit den Bundesligen der Frauen und Männer eine Taskforce gegründet. Mithilfe verschiedener Experten soll unter anderem geklärt werden, wie die Mannschaften bei einer Wiederaufnahme des Ligabetriebs unter Beachtung der Hygieneauflagen reisen oder trainieren könnten. «Zentrale Frage für DHB,

weiterlesen →