Handball-Bosse: WM-Absage und Saisonverlegung kein Thema

Frankfurt/Main (dpa) – Bob Hanning wählte drastische Worte für den verbalen Konter, Andreas Michelmann drückte sein Unverständnis etwas diplomatischer aus, und auch Uwe Schwenker redete Klartext. Mit Kritik und einem deutlichen Appell an die Solidarität haben die deutschen Handball-Bosse auf die Forderung der Chefs der Topclubs THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt nach einer Absage der

weiterlesen →

DHB-Boss Michelmann: WM im Januar wichtig für den Handball

Frankfurt/Main (dpa) – DHB-Präsident Andreas Michelmann und Liga-Boss Uwe Schwenker haben sich vehement gegen eine Absage der Handball-WM 2021 in Ägypten und eine Verlegung des Saisonstarts der Handball-Bundesliga ausgesprochen. «Der gesamte deutsche Handball profitiert von einer Weltmeisterschaft der Männer im Januar», sagte Michelmann und betonte: «Die Übertragungen von ARD und ZDF ermöglichen der Nationalmannschaft Spiele

weiterlesen →

DHB-Hanning kritisiert Chefs aus Kiel und Flensburg

Frankfurt/Main (dpa) – DHB-Vizepräsident Bob Hanning hat mit scharfer Kritik auf die Forderung der Chefs des THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt nach einer Absage der Handball-WM 2021 in Ägypten reagiert. «Ich finde es ehrlich gesagt sehr anmaßend, einem Land wie Ägypten die Fähigkeit, eine WM auszurichten, in dieser Form abzusprechen», sagte Hanning in einem

weiterlesen →

Kiel und Flensburg kritisieren Bundesliga-Start im Oktober

Hamburg (dpa) – Vertreter der Handball-Bundesligisten THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt haben sich wegen der Corona-Krise gegen einen Saisonstart am 1. Oktober ausgesprochen. Kiels Aufsichtsratsvorsitzender Marc Weinstock und Flensburgs Beiratschef Boy Meesenburg plädierten in einem gemeinsamen Interview der «Sport Bild» erneut dafür, erst am 1. Januar mit dem Spielbetrieb zu beginnen. «Allein schon, um in Ruhe

weiterlesen →

Kiel und Flensburg kritisieren Bundesliga-Start im Oktober

Hamburg (dpa) – Vertreter der Handball-Bundesligisten THW Kiel und der SG Flensburg-Handewitt haben sich wegen der Corona-Krise gegen einen Saisonstart am 1. Oktober ausgesprochen. Kiels Aufsichtsratsvorsitzender Marc Weinstock und Flensburgs Beiratschef Boy Meesenburg plädierten in einem gemeinsamen Interview der «Sport Bild» erneut dafür, erst am 1. Januar mit dem Spielbetrieb zu beginnen. «Allein schon, um in Ruhe

weiterlesen →

Neue Regel und Zuversicht: Handballer kämpfen um Zukunft

Köln (dpa) – Liga-Präsident Uwe Schwenker und HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann verabschiedeten sich nach der Mitgliederversammlung der Handball-Bundesliga mit neuer Zuversicht in den Sommer. «Wir haben die Clubs eingeschworen, was alles noch zu tun ist. Derzeit spricht nichts dagegen, dass wir am 1. Oktober loslegen können», sagte Bohmann am Ende der zweitägigen Tagung in einem Kölner

weiterlesen →

Handball-Liga beschließt Regeländerung

Köln (dpa) – Die Vereine der Handball-Bundesliga haben eine Regeländerung für die kommende Saison beschlossen. In der Spielzeit 2020/21 entscheidet bei Punktgleichheit von zwei oder mehr Teams nicht wie bisher das Torverhältnis über die Platzierung, sondern der direkte Vergleich. «Das wurde auf ausdrücklichen Wunsch von Bundestrainer Alfred Gislason beschlossen», sagte HBL-Geschäftsführer Frank Bohmann der Deutschen

weiterlesen →

Von Hygienekonzept bis DHB-Pokal: Beratung der HBL endet

Köln (dpa) – Wie gelingt der Neustart in der Handball-Bundesliga? Das beraten die Vertreter der 39 Vereine der Handball-Bundesligen bei der Mitgliederversammlung, die heute in Köln zu Ende geht. Neben der Planung der Saison, die am 1. Oktober starten soll, steht insbesondere das Hygienekonzept für die Spiele auf der Tagesordnung. «Fest steht, dass wir keine

weiterlesen →

HBL-Präsident: Spiele zumindest anteilig vor Zuschauern

Hamburg (dpa) – Für Uwe Schwenker ist eine beschränkte Anzahl an Zuschauern beim Handball umsetzbar. «Nach wie vor glaube ich daran, dass zumindest anteilig mit Zuschauern in den Arenen gespielt werden kann», sagte der Präsident der Handball-Bundesliga (HBL) den Zeitungen des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages. «In einer größeren Halle wären auch mehr Fans unter Berücksichtigung des Mindestabstandes

weiterlesen →

Schwere EM-Vorrunde für deutsche Handballerinnen

Hamburg (dpa) – Ein leichtes Los hat es für die deutschen Handballerinnen nicht gegeben. «Das ist eine schwere Gruppe, aber bei dieser EM gibt es keine einfache Gruppe», sagte Nationalmannschaftskapitän Kim Naidzinavicius nach der Auslosung der Vorrundengruppen für die Europameisterschaft in Wien. Die Mannschaft von Bundestrainer Henk Groener trifft in der Gruppe D auf Gastgeber

weiterlesen →