Rhein-Neckar Löwen holen Esten Patrail aus Hannover

Mannheim (dpa) – Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen verstärkt sich zur kommenden Saison mit Rückraumspieler Mait Patrail. Der 32 Jahre alte Este kommt vom Ligarivalen TSV Hannover-Bergdorf und erhält einen Vertrag bis Juni 2021, wie die Mannheimer mitteilten. «Er wird uns auf Anhieb im Angriff und in der Abwehr schon aufgrund seiner Erfahrung weiterhelfen», sagte der Sportliche

weiterlesen →

Nationalspieler Fäth wechselt von Löwen nach Erlangen

Mannheim (dpa) – Handball-Europameister Steffen Fäth verlässt die Rhein-Neckar Löwen und geht zum HC Erlangen. Den Wechsel des Nationalspielers bestätigten die beiden Bundesligisten. Der 30 Jahre alte Rückraumspieler war 2018 von den Füchsen Berlin zu den Mannheimern gekommen und hatte eigentlich noch einen Vertrag bis 30. Juni 2021. Dieser wurde vorzeitig aufgelöst. Nach Angaben der

weiterlesen →

Gewichte stemmen mit Mundschutz: Löwen trainieren wieder

Kronau (dpa) – Beim Gewichtestemmen mit der Langhantel ist die Anstrengung von Handball-Nationalspieler Jannik Kohlbacher kaum zu sehen. Der 24-Jährige liegt im Trainingszentrum der Rhein-Neckar Löwen im badischen Kronau und drückt die Gewichte in die Höhe. Eigentlich absolviert der Kreisläufer ein normales Krafttraining, ungewohnt ist nur, dass er dabei einen Mundschutz trägt. Das aber zählt

weiterlesen →

Löwen-Coach Schwalb warnt den Fußball: «Solidarität zeigen»

Mannheim (dpa) – Vor einer möglichen Wiederaufnahme des Bundesliga-Spielbetriebs hat der Handball-Coach Martin Schwalb den Profifußball zu Solidarität mit anderen Sportarten aufgefordert. «Ich gucke gerne Fußball und fände es auch gut, wenn es wieder losgeht. Allerdings darf es nicht dazu führen, dass der Fußball eine komplette Ausnahmestellung kriegt und noch mehr Sponsoren bekommt», sagte der

weiterlesen →

Kurzarbeit bei Rhein-Neckar Löwen

Mannheim (dpa) – Die Coronavirus-Krise hat auch finanzielle Auswirkungen auf die Handballer der Rhein-Neckar Löwen. Rückwirkend zum 1. April gehen alle Spieler ebenso wie die Mitarbeiter der Geschäftsstelle in Kurzarbeit, wie der Bundesligist mitteilte. Die Maßnahmen gelten vorerst bis zum 30. Juni. Die Einwilligung verschaffe «den Löwen Luft, um die kommenden Monate ohne Einnahmen aus

weiterlesen →

Löwen-Spieler Guardiola gegen Bundesliga-Fortsetzung im Mai

Mannheim (dpa) – Handball-Profi Gedeon Guardiola von den Rhein-Neckar Löwen ist gegen eine baldige Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Handball-Bundesliga. «Wenn es nach mir geht, spielen wir im Mai noch nicht», sagte der 35-jährige Spanier in der «TZ» aus München und im «Münchner Merkur». Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus sei die Sicherheit nicht gewährleistet. «Kaum

weiterlesen →

Löwen-Trainer Schwalb hofft auf Fortsetzung der Saison

Mannheim (dpa) – Trainer Martin Schwalb von den Rhein-Neckar Löwen würde sich eine baldige Fortsetzung der derzeit unterbrochenen Saison in der Handball-Bundesliga (HBL) wünschen. «Weil ich glaube, wenn wieder Sport zu sehen ist, ist das ein schönes Signal für die Menschen, dass es noch etwas anderes gibt außer Corona», sagte der 56-Jährige im Interview der

weiterlesen →

Corona für Rhein-Neckar Löwen «größte Krise» der Geschichte

Mannheim (dpa) – Die Folgen der Coronavirus-Pandemie haben bei den Rhein-Neckar Löwen für «die größte Krise unserer Vereinsgeschichte» gesorgt. Das sagte Geschäftsführerin Jennifer Kettemann im Interview des «Mannheimer Morgen». «Diese Entwicklung hat nicht nur uns, den Handball, sondern die komplette Menschheit mit einer vorher nie zu ahnenden Wucht erfasst. Die Folgen sind heute noch überhaupt

weiterlesen →

Löwen-Handballer Schmid bereitet Trainerkarriere vor

Mannheim (dpa) – Der Weltklasse-Handballer Andy Schmid von den Rhein-Neckar Löwen nutzt die häusliche Corona-Quarantäne für die Planung seiner Zeit nach der Karriere. Der 36 Jahre alte Schweizer möchte Trainer werden und macht sich derzeit in den eigenen vier Wänden konkrete Gedanken darüber, wie er im Interview dem «Mannheimer Morgen» sagte. «Ich schreibe mir verschiedene Dinge

weiterlesen →

Rhein-Neckar Löwen treffen weitere Maßnahmen

Mannheim (dpa) – Die Rhein-Neckar Löwen haben nach dem ersten bekannten Fall eines mit dem Coronavirus infizierten Profis in der Handball-Bundesliga weitere Maßnahmen ergriffen. Alle Mitspieler, die in den vergangenen Tagen persönlichen Kontakt zum positiv getesteten Mads Mensah hatten, wurden wie der dänische Rückraumspieler vom Club in häusliche Quarantäne überstellt. «Es ist eine harte Entscheidung,

weiterlesen →