Fehlstart für deutsche Handballerinnen

Alicante (dpa) – Deutschlands Handball-Frauen sind mit einer knappen Niederlage in die heiße EM-Vorbereitungsphase gestartet. Zum Auftakt des Vier-Länder-Turniers in Alicante verlor die junge DHB-Auswahl gegen Brasilien mit 19:20 (8:9) und offenbarte acht Tage vor dem EM-Auftaktduell mit Titelverteidiger Norwegen vor allem in der Offensive einige Schwächen. Beste Werferinnen im Team von Bundestrainer Henk Groener

weiterlesen →

Wie die Mutter, so die Tochter: Jahrhunderttalent Emily Bölk

Alicante (dpa) – Wenn sich Familiengeschichte wiederholt, hat Emily Bölk bald einiges zu feiern. Vor einem Vierteljahrhundert wurde ihre Mutter Andrea Bölk Handball-Weltmeisterin mit der deutschen Mannschaft in Oslo. 25 Jahre später träumt die 20-jährige Tochter Emily vom großen Wurf bei der Europameisterschaft in Frankreich. Die beginnt für die deutschen Handballerinnen am 1. Dezember in

weiterlesen →

Handballerinnen starten EM-Vorbereitung – Zverev als Vorbild

Frankfurt/Main (dpa) – Den neuen Tennis-Weltmeister Alexander Zverev als Vorbild, die Kreisläuferin Julia Behnke als neue Kapitänin und fünf Turnier-Debütantinnen im Kader – so starten die deutschen Handballerinnen in die letzte Phase der Vorbereitung auf die EM in Frankreich. Er würde sich freuen, «wenn unsere Frauen eine ähnlich überraschende Rolle wie Alexander Zverev bei der

weiterlesen →

DHB-Frauen mit Behnke als neue Kapitänin zur EM

Frankfurt/Main (dpa) – Mit Julia Behnke als neue Kapitänin gehen die deutschen Handballerinnen in die Europameisterschaft in Frankreich. Die Kreisläuferin der TuS Metzingen ersetzt als Spielführerin die verletzte Kim Naidzinavicius (SG BBM Bietigheim), die nach einer Knieverletzung für die am 1. Dezember beginnende EM absagen musste. Dies gab der Deutsche Handballbund (DHB) in Frankfurt/Main bekannt.

weiterlesen →

DHB-Kapitänin Naidzinavicius fällt für EM aus

Frankfurt/Main (dpa) – Schwerer Schlag für Deutschlands Handball-Frauen: Ohne Kapitänin Kim Naidzinavicius muss die DHB-Auswahl die Europameisterschaft bestreiten. Die Rückraumspielerin hat einen Riss des Innen- und Außenmeniskus erlitten und fällt für die Endrunde vom 29. November bis 16. Dezember in Frankreich aus. «Ich bin unendlich traurig, dass ich die EM verpasse. Mehr kann ich dazu

weiterlesen →

Thüringer HC verliert 28:31 in Györ

Györ (dpa) – Der Thüringer HC hat auch das vierte Spiel der Vorrunde in der Handball-Champions-League der Frauen verloren. Das Team von Trainer Herbert Müller verlor bei Györ ETO KC aus Ungarn knapp mit 28:31 (15:19), nachdem man schon im Hinspiel mit 22:38 deutlich unterlegen gewesen war. Nationalspielerin Alicia Stolle war mit acht Toren beste

weiterlesen →

Thüringer HC verliert auch drittes Spiel

Nordhausen (dpa) – Die Bundesliga-Handballerinnen des Thüringer HC haben auch ihr drittes Gruppenspiel in der Champions League verloren und damit kaum noch Chancen auf das Erreichen der Hauptrunde. Das Team von Trainer Herbert Müller musste sich Titelverteidiger Györ ETO KC deutlich mit 22:38 (11:15) geschlagen geben. Kapitänin Iveta Luzumova war mit fünf Toren und fünf

weiterlesen →

Handball-Frauen aus Metzingen im EHF-Cup locker weiter

Metzingen (dpa) – Die Handballerinnen der TuS Metzingen haben die erste Qualifikationsrunde im EHF-Pokal locker überstanden. Der Bundesligist feierte im Rückspiel gegen HZRK Grude aus Bosnien-Herzegowina einen 47:17 (26:7)-Kantersieg, nach dem er bereits die erste Partie deutlich mit 43:24 für sich entschieden hatte. In der nächsten Runde trifft Metzingen auf den russischen Vertreter Astrachan.

Handballerinnen des Thüringer HC gewinnen den Supercup

Nordhausen (dpa) – Die Handballfrauen des Thüringer HC haben zum dritten Mal den Supercup gewonnen. Der deutsche Meister setzte sich vor heimischer Kulisse in Nordhausen souverän mit 35:23 (16:11) gegen Pokalsieger VfL Oldenburg durch. Vor 1200 Zuschauern in der Wiedigsburghalle war die Tschechin Iveta Luzumova mit elf Treffern erfolgreichste Werferin bei den Thüringern, die den

weiterlesen →

Schwierige EM-Aufgabe für Deutschlands Handballerinnen

Paris (dpa) – Die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Frauen hat für die EM vom 29. November bis 16. Dezember in Frankreich eine schwierige Gruppe erwischt. Das Team von Bundestrainer Henk Groener trifft in der Gruppe D in Brest auf Titelverteidiger und Vizeweltmeister Norwegen sowie auf Rumänien und Tschechien. Das ergab die Auslosung in Paris. «Das ist

weiterlesen →