TuS N-Lübbecke feiert nach Abstieg: „Der absolute Wahnsinn“

Die Zuschauer jubelten, die Spieler hüpften ausgelassen im Kreis, und die Offiziellen waren mächtig stolz: Nachdem der Sturz in die 2. Handball-Bundesliga besiegelt war, sah bei TuS N-Lübbecke nichts nach Abstieg aus. Für das heimische „Mindener Tageblatt“ waren die Ostwestfalen der „vielleicht gefeiertste Absteiger aller Zeiten“.

THW Kiel: Mit Sieg über Löwen in Richtung Champions League

Handball-Bundesligist THW Kiel will am Mittwoch einen weiteren Stein auf dem Weg zur erneuten Teilnahme an der Champions League aus dem Weg räumen. Mit einem Sieg bei den Rhein-Neckar Löwen (19.05 Uhr/Sky) wäre den Norddeutschen der zweite Platz nur noch theoretisch zu nehmen. Vor den beiden letzten Saisonspielen liegen die „Zebras“ zwei Punkte vor den

weiterlesen →

Flensburg auch im Saison-Endspurt mit Personalsorgen

Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt werden auch im Bundesliga-Endspurt von Verletzungssorgen geplagt. Vor dem Auswärtsspiel am Sonntag (16.05 Uhr/Sky) beim TBV Lemgo Lippe sind im Team von SG-Coach Maik Machulla mehrere Spieler angeschlagen. Torhüter Benjamin Buric laboriert ebenso an einer Oberschenkelverletzung wie Spielmacher Jim Gottfridsson. Linksaußen Hampus Wanne hat wegen eines grippalen Infekts in dieser

weiterlesen →

Sigurdsson wird neuer Trainer beim VfL Gummersbach

Gummersbach (dpa) – Handball-Zweitligist VfL Gummersbach hat für die kommende Saison überraschend den Isländer Gudjon Valur Sigurdsson als neuen Trainer verpflichtet. Das teilte der Traditionsverein mit. Der 40-jährige Handball-Superstar hatte seine Karriere als Spieler erst vergangene Woche bei Paris Saint-Germain beendet. Mit Sigurdssons Verpflichtung sei Gummersbach «ein ganz besonderer Coup gelungen», schrieb der Verein. Der

weiterlesen →