Handball-Coach Petkovic kritisiert: «Manager respektlos»

Stuttgart (dpa) – Der frühere Füchse-Coach Velimir Petkovic sieht die Position des Trainers in der Handball-Bundesliga geschwächt und hofft auf einen positiven Effekt im Umgang miteinander als Folge der Corona-Krise. «Viele junge Manager sind respektlos, sie haben nicht mehr die nötige Achtung vor den Trainern», kritisierte der 63-Jährige in der «Stuttgarter Zeitung» und den «Stuttgarter

weiterlesen →

EM- und WM-Tickets für DHB-Teams – Kiel im Final Four

Wien (dpa) – Die Europäische Handballföderation (EHF) hat mit der Absage zahlreicher Wettbewerbe auf die Corona-Krise reagiert und den deutschen Handballern vorzeitig ein WM-Ticket beschert. Auch die deutschen Frauen stehen nach dem Abbruch der EM-Qualifikation in der Endrunde der Europameisterschaft im Dezember in Dänemark und Norwegen. Zudem sicherte sich der THW Kiel durch das umfassende

weiterlesen →

Kretzschmar gegen Proteste und Fußball-Neid

Berlin (dpa) – Der ehemalige Handball-Nationalspieler Stefan Kretzschmar will trotz der großen Gefahren für seine Sportart in der Corona-Krise keinen Neid auf den Profifußball aufkommen lassen. «Natürlich wissen wir nicht erst seit heute um unsere Stellung und Relevanz – aber das prangere ich überhaupt nicht an», sagte der Sportvorstand des Bundesligisten Füchse Berlin dem Internetportal

weiterlesen →

Kretzschmar: Alle «mit erheblichen Einbußen rechnen»

Berlin (dpa) – Ex-Nationalspieler Stefan Kretzschmar von Handball-Bundesligist Füchse Berlin rechnet durch die Corona-Krise insgesamt mit weitreichenden finanziellen Folgen. «Niemand weiß genau, welche Auswirkungen diese Pandemie auf unseren Sport und die jeweiligen Vereine haben wird. Fest steht: Wir werden alle den Gürtel enger schnallen müssen und mit erheblichen Einbußen rechnen müssen», schrieb der Sportvorstand des

weiterlesen →

Hanning über HBL-Fortsetzung: «Rechne nicht mehr damit»

Berlin (dpa) – Manager Bob Hanning von den Füchsen Berlin hat nur wenig Hoffnung, dass die Saison in der Handball-Bundesliga (HBL) noch einmal fortgesetzt wird. «Ich rechne nicht mehr damit», sagte Hanning der Deutschen Presse-Agentur. Aktuell ist der Spielbetrieb wegen der Coronavirus-Krise unterbrochen. Die Beteiligten der HBL werden sich am 20. April verständigen, wie und ob

weiterlesen →

Hanning über HBL-Fortsetzung: «Rechne nicht mehr damit»

Berlin (dpa) – Manager Bob Hanning von den Füchsen Berlin hat nur wenig Hoffnung, dass die Saison in der Handball-Bundesliga (HBL) noch einmal fortgesetzt wird. «Ich rechne nicht mehr damit», sagte Hanning der Deutschen Presse-Agentur. Aktuell ist der Spielbetrieb wegen der Coronavirus-Krise unterbrochen. Die Beteiligten der HBL werden sich am 20. April verständigen, wie und ob

weiterlesen →

Füchse-Trainer Roth: Virus wird in Köpfen «etwas freisetzen»

Berlin (dpa) – Trainer Michael Roth vom Handball-Bundesligisten Füchse Berlin setzt auf einen Wandel durch die Coronavirus-Krise. «Das Virus wird in den Köpfen hoffentlich etwas freisetzen – nämlich dass man weiß, wie schnell alles auch vorbeigehen kann», sagte der 58-Jährige bei rbb24. «Das ist für Leute klar, die schon einmal eine schwere Krankheit hatten oder

weiterlesen →

Füchse-Trainer Roth hat Coronavirus-Infektion überstanden

Berlin (dpa) – Trainer Michael Roth vom Handball-Bundesligisten Füchse Berlin hat seine Coronavirus-Infektion gut überstanden. «Ich habe die positive Nachricht vom Gesundheitsamt bekommen, dass ich raus aus der Quarantäne bin», sagte der 58-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor musste Roth 14 Tage lang in seiner Hamburger Wohnung bleiben. Jetzt darf er zumindest mal wieder in einen

weiterlesen →

Füchse-Trainer Roth hat Coronavirus-Infektion überstanden

Berlin (dpa) – Trainer Michael Roth vom Handball-Bundesligisten Füchse Berlin hat seine Coronavirus-Infektion gut überstanden. «Ich habe die positive Nachricht vom Gesundheitsamt bekommen, dass ich raus aus der Quarantäne bin», sagte der 58-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor musste Roth 14 Tage lang in seiner Hamburger Wohnung bleiben. Jetzt darf er zumindest mal wieder in einen

weiterlesen →

Hanning: Gedanke an Olympia «fast schon amüsant»

Stuttgart (dpa) – Der Vizepräsident des Deutschen Handballbundes (DHB), Bob Hanning, hält eine Ausrichtung der Olympischen Spiele mit Blick auf die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus für abwegig. «Es ist in den heutigen Zeiten völlig unrealistisch, Olympische Spiele stattfinden zu lassen», sagte Hanning der Deutschen Presse-Agentur. «In Zeiten, wo Ausgangssperren verschärft werden, überhaupt darüber nachzudenken, ist

weiterlesen →