Löwen-Trainer Schwalb rechnet mit Saison-Abbruch

Stuttgart (dpa) – Trainer Martin Schwalb von den Rhein-Neckar Löwen rechnet mit einem Abbruch der Saison in der Handball-Bundesliga und spricht sich für eine Wertung nach der Quotientenregel aus. «Im Prinzip muss man jetzt eine begradigte Tabelle machen, weil die eine oder andere Mannschaft ein Spiel mehr oder weniger hatte. Dann wird es auch einen

weiterlesen →

Flensburg-Boss: «Fortsetzung der Saison nicht möglich»

Flensburg (dpa) – Meister SG Flensburg-Handewitt sieht einen Abbruch der Saison in der Handball-Bundesliga als einzige realistische Möglichkeit an. «Man kann sich das doch an fünf Fingern abzählen. Unter den derzeitigen Umständen ist eine Fortsetzung der Saison nicht möglich», sagte Geschäftsführer Dierk Schmäschke der Deutschen Presse-Agentur. In diesem Sinn wird sich der Meister auch bei

weiterlesen →

Handball-Nationalspieler Strobel beendet Karriere im Sommer

Balingen (dpa) – Handball-Nationalspieler Martin Strobel wird seine Karriere unabhängig von der Corona-Krise definitiv in diesem Sommer beenden. Der 33 Jahre alte Spielmacher vom HBW Balingen-Weilstetten bleibt bei seiner Entscheidung, auch wenn die derzeit noch unterbrochene Bundesliga-Saison abgebrochen werden muss. «Der ein oder andere ist schon auf mich zugekommen und hat gefragt, ob ich jetzt

weiterlesen →

HBL-Präsident Schwenker: Hoffnung ist größer als der Glaube

Frankfurt/Main (dpa) – Die Handball-Bundesliga lotet hinter den Kulissen weiter alle Möglichkeiten für eine Fortsetzung der bis zum 30. April ausgesetzten Saison aus, doch Liga-Präsident Uwe Schwenker glaubt nicht mehr an ein Happy End in der Corona-Krise. «Wir wissen nicht, unter welchen Voraussetzungen wir wieder einsteigen können. Da ist natürlich bei den Verantwortlichen die Hoffnung

weiterlesen →

Handball-Boss Schwenker befürchtet vorzeitiges Saison-Aus

Berlin (dpa) – Handball-Spiele ohne Zuschauer sind nach Ansicht von HBL-Präsident Uwe Schwenker für viele Bundesliga-Vereine keine gute Lösung. «Die Clubs sind in keiner Weise von Geisterspielen erbaut. 30, 40 Prozent – in der Spitze bis zu 50 Prozent des Etats der Vereine kommen über Zuschauereinnahmen», sagte Schwenker dem TV-Sender Sky Sport. «Fernsehen ist für

weiterlesen →

Corona für Rhein-Neckar Löwen «größte Krise» der Geschichte

Mannheim (dpa) – Die Folgen der Coronavirus-Pandemie haben bei den Rhein-Neckar Löwen für «die größte Krise unserer Vereinsgeschichte» gesorgt. Das sagte Geschäftsführerin Jennifer Kettemann im Interview des «Mannheimer Morgen». «Diese Entwicklung hat nicht nur uns, den Handball, sondern die komplette Menschheit mit einer vorher nie zu ahnenden Wucht erfasst. Die Folgen sind heute noch überhaupt

weiterlesen →

Rhein-Neckar-Löwen-Torhüter Appelgren wieder fit

Mannheim (dpa) – Nach einer Coronavirus-Infektion ist der schwedische Torhüter Mikael Appelgren von den Rhein-Neckar Löwen wieder gesund. «Ich bin wieder fit. Ich habe das Coronavirus gut bekämpft», sagte der 30-Jährige in einem vom Handball-Bundesligisten verbreiteten Video. Er habe bereits drei Tage auf dem Balkon trainiert. Mehrere Spieler des Clubs, darunter die Nationalspieler Patrick Groetzki und

weiterlesen →

EHF verschiebt Champions-League-Finale auf August

Hamburg (dpa) – Die Europäische Handball-Föderation hat einen Plan für eine mögliche Fortsetzung des internationalen Spielbetriebs vorgestellt. Bestandteil dieses Terminkalenders sind auch neue Daten für die Finalturniere in den wichtigsten Club-Wettbewerben. So rückt das Final Four der Champions League in Köln vom 30./31. Mai auf den 22./23. August, die Endrunde im EHF-Pokal in Berlin vom 23./24.

weiterlesen →